Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Focus stacking mit Außenbordmotor

  1. #11
    Free-Member
    Registriert seit
    17.09.2016
    Beiträge
    112

    Standard AW: Focus stacking mit Außenbordmotor

    An meinen Fokusschlitten hab ich auch schon gedacht, wäre schon nett wenn der sich von alleine bewegen würde. Aber der Reiz der Konstruktion von Otto_3 scheint mir der steife Aufbau zu sein. Da schwingt nichts. Kamera alles auf M und LiveView, keine Spiegelbewegung, nur der Vorhang macht Auf und Zu.

  2. #12
    Free-Member Avatar von Otto_3
    Registriert seit
    26.12.2018
    Beiträge
    29

    Standard AW: Focus stacking mit Außenbordmotor
    Thread-Eröffner

    Hallo Fotofreunde,
    einem Beitrag wurde ich gefragt, wie ich das mit der 60D mache. Die 60D hat den Vorteil des schwenkbaren Displays. Bei der 1D muss ich noch das Handy ankoppeln, wenn ich bodennahe Aufnahmen machen will. Und je mehr Gedöns man braucht, desto umständlicher werden die Aufnahmen. Aber die 60D ist schlanker, da muss Abstand zwischen Kamera und Manfrotto-Schiene geschaffen werden. Die Idee mit dem Batteriegriff ist prima und das sollte auch klappen. Den Griff habe ich jedoch leider nicht. Mit einem Stück Hartholz geht es aber auch. Das ist optisch nicht besonders attraktiv, ist aber stabil, da wackelt oder schlabbert nichts.

    60D_Kombi_150.jpg

    Weil die Riffelung des genialen Laowa-Objektives nicht zur Riffelung des Zahnriemens passt habe ich mit dickem doppelseitigem Klebeband einen Zahnriemen verkehrt herum auf de Fokusring geklebt. Keine Angst, dieses Klebeband lässt sich wieder problemlos entfernen.

  3. #13
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.344

    Standard AW: Focus stacking mit Außenbordmotor

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Otto_3 Beitrag anzeigen
    Hallo Fotofreunde,
    einem Beitrag wurde ich gefragt, wie ich das mit der 60D mache. ... Mit einem Stück Hartholz geht es aber auch. Das ist optisch nicht besonders attraktiv, ist aber stabil, da wackelt oder schlabbert nichts.
    Super, Danke Dir für Deine Antwort.
    Bitte recht freundlich!

  4. #14
    Free-Member
    Registriert seit
    17.09.2016
    Beiträge
    112

    Standard AW: Focus stacking mit Außenbordmotor

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Otto_3 Beitrag anzeigen
    Weil die Riffelung des genialen Laowa-Objektives nicht zur Riffelung des Zahnriemens passt habe ich mit dickem doppelseitigem Klebeband einen Zahnriemen verkehrt herum auf de Fokusring geklebt. Keine Angst, dieses Klebeband lässt sich wieder problemlos entfernen.
    Bei dem Umschlingungswinkel und den zu erwartenden Kräften dürfte auch ein Stück Gummischlauch genügen. Ich denke da gerade an das Material das als Trägerschicht der Lenscoats dient. Eine Profil auf dem großen Durchmesser erscheint mir nicht notwendig.

  5. #15
    Free-Member Avatar von Otto_3
    Registriert seit
    26.12.2018
    Beiträge
    29

    Standard AW: Focus stacking mit Außenbordmotor
    Thread-Eröffner

    Danke für den Tipp. Ich habe es mal mit dem rauen Teil von selbstklebenden Klettband probiert. Geht prima, kein rutschen, kein klettern, das hat so den richtigen Grip.
    Angenehmes Schaffen wünscht
    Otto

  6. #16
    Free-Member
    Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    439

    Standard AW: Focus stacking mit Außenbordmotor

    Interessante Lösung !
    Danke für's Zeigen !
    mfG schwarzvogel

  7. #17
    Free-Member
    Registriert seit
    17.09.2016
    Beiträge
    112

    Standard AW: Focus stacking mit Außenbordmotor

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Otto_3 Beitrag anzeigen
    Hallo Fotofreunde,
    einem Beitrag wurde ich gefragt, wie ich das mit der 60D mache. …
    Wieviele Bilder in Serie feuert die 60D ohne einzubrechen?
    Die 5DsR hält die 5 Bilder/sec ja nur kurze Zeit durch.

  8. #18
    Free-Member Avatar von Otto_3
    Registriert seit
    26.12.2018
    Beiträge
    29

    Standard AW: Focus stacking mit Außenbordmotor
    Thread-Eröffner

    So etwas über 30 Bilder, aber nicht im RAW-Format, sondern im großen JPG-Format.

  9. #19
    Free-Member
    Registriert seit
    17.09.2016
    Beiträge
    112

    Standard AW: Focus stacking mit Außenbordmotor

    Ok, also ein Stack mit 60 Bildern geht da auch nicht ohne unterschiedliche Abstände. Dafür gehts recht zügig.
    Nach Canon.de Pufferspeicher für 58 Jpgs bei der 60D und 510 Jpgs bei meiner 5DsR.
    In jpg auf die CF und aufs Raw verzichten wäre das also auch eine Möglichkeit für mich.
    Dabei bastel ich grad an nem Bashscript für automatische Aufnahmen, bräuchts dann nur noch nen Raspi.
    Hmmm, mal drüber schlafen.

  10. #20
    Free-Member Avatar von Otto_3
    Registriert seit
    26.12.2018
    Beiträge
    29

    Standard AW: Focus stacking mit Außenbordmotor
    Thread-Eröffner

    Dann wünsche ich dir vollen Erfolg. Vielleicht kannst du mal berichten, wenn es läuft.

    Hohen Wirkungsgrad wünscht dir
    Otto

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •