Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Canon eos 70D Kartenleser defekt

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    4

    Standard Canon eos 70D Kartenleser defekt
    Thread-Eröffner

    Gibt es hier vielleicht einen Bastler, der mir sagen kann ob man den Kartenleser in der EOS70D selber austauschen kann. Ich war gerade in Hamburg bei einem Canon Vertragsservice der will dafür 320 Euronen haben. Dann ist es besser was neues anzuschaffen.

  2. #2
    Free-Member
    Registriert seit
    21.12.2018
    Beiträge
    55

    Standard AW: Canon eos 70D Kartenleser defekt

    Ich meine bei einem anderen EOS-Modell mal gelesen zu haben, dass der Kartenleser mit dem Mainboard fest verbunden ist und deshalb beides getauscht werden muß. Das folgt dem Trend, die auszutauschenden Module immer umfangreicher zu machen, bis es bei einem künftigen Kameramodell mal heisst: Schmeiss lieber weg, kauf Neues!

  3. #3

    Standard AW: Canon eos 70D Kartenleser defekt

    Bei allen EOS, die ich bisher auf dem Tisch hatte, war der Kartenleser auf einem separatem Board.

    Man "kann" dieses Board selber tauschen, wenn man "kann".

    Um da ran zu kommen muß man den Body sehr weitgehend zerlegen, da der Cardreader unter dem Mainboard liegt.

    Ist eben die Frage, ob du dir das zutraust.

    Besonders die Connektoren der zahlreichen Folienkabel sind ne ziemlich friemelige Angelegenheit und nichts für Grobmotoriker.
    Erschwerend kommt hinzu, daß bei diesen Steckern 3 verschiedene Verriegelungs-Mechanismen zum Einsatz kommen, und die bei Fehlbedienung sehr schnell brechen.

    Fazit: machbar ist das, aber man sollte Erfahrungen mit Mikro-Elektronik/Mechanik haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •