Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 87

Thema: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama

  1. #1

    Standard Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama
    Thread-Eröffner

    Dieses Jahr gibt es einem bebilderten Reisebericht unserer Reise von Guatamala bis Panama... Nigaracua mussten wir leider aufgrund der politischen Lage dort und der damit verbundenen Reisewarnung des AA auslassen...


    Los geht es in Guatemala mit dem berühmten gelben Torbogen St. Catalina in Antigua, der ehemaligen Hauptstadt von Mittelamerika.
    Im Hintegrund einer der drei Vulkane im unmittelbaren Stadtgebiet, dem Aqua. Die anderen beiden sind der Acantenango und der berüchtigte Feuerberg Fuego, der auch immer noch aktiv ist.







    Im Hintergrund La Merced, eine Barockkirche, das eines der letzten Gebäude, das in Antigua vor dem großen Erdbeben von 1773 erstellt wurde, ist. Danach wurde Antigua verlassen und die spanische Krone zog nach Guatemala Stadt um, die als neue Hauptstadt aus dem Boden gestampf wurde.




    Ganz Antigua ist Weltkulturerbe, sogar das alte Straßenpflaster, das jeden Banküberfall mit einem Auto als Fluchtfahrzeug unmgölich macht und liebevoll gepfelgt wird.






    Das bisschen Gegrolle des Fuego hat Niemanden in der Stadt interessiert. Scheint wohl die Normalität gewesen zu sein.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.132

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama

    Aboniert

  3. #3

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama

    Klasse,
    der Anfang gefällt mir gut !!

  4. #4
    Full-Member Avatar von josch312
    Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    191

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama

    Ich bleibe auch mit dabei und freue mich auf noch mehr Eindrücke deiner Mittelamerikareise!

    LG,
    Johannes

    "Man sollte die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, daß die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte."

    (Curt Goetz)

  5. #5

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama
    Thread-Eröffner

    Hallo und Gumo zusammen...

    es freut mich, dass es euch gefällt...

    weiter geht es noch mit ein paar Eindrücken aus Antigua, bevor die Reise an den Attilan See weitergeht...


    Blick auf das Rathaus von Antigua. Dort residiert gerade die erste Bürgermeisterin in Antigua. Die beiden Fahnen sind die Nationalflagge von Guatemala (blau-weiß-blau Symbole für den Pazifik, das Land und den Atlantik, diese Farbkombination haben übrigens alle Mittelamerikanischen Länder) und die Stadtflagge von Antigua mit dem St. George und den drei Vulkanen... der Fuego natürlich wie gewohnt mit Rauchfahne




    Mosaik an der Kirchendecke von La Merced mit St. George und den drei Vilkanen...




    Vom Rathaus hat man eine schönen Blick auf den Hauptplatz und die anschließenden Straßen von Antigua...




    … und natürlich auch auf die Kathedrale San Jose. Diese wurde während des großen Erdbebens von 1773 bis auf die Fassade und den daran anschließenden Gebäudeteil fast vollständig zerstört. Die Ruinen im weitaus größeren hinteren Teil können besichtigt werden.










    Typisches guamaltekisches Essen sind z.B. Fleischeintöpfe in allen Variationen, zu denen man sich allerlei an Beilagen (Schwarze Bohnen, Rote Beete, Avocadocreme, Reis, sauer eingelegtes Gemüse mit Jalapeños etc.) nehmen kann.


  6. #6
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.132

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama

    Sehr schön, ich freue mich schon auf den Attilan See

  7. #7

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama

    Zitat Bezug auf die Nachricht von r2d10 Beitrag anzeigen
    es freut mich, dass es euch gefällt...
    Ich finde Deine Reiseberichte und die Fotos einfach klasse. Freue mich schon auf die Fortsetzung von dem Thread

  8. #8

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama
    Thread-Eröffner

    danke ihr Beiden...

    weil heute Sonntag ist, die ersten Bilder vom Attilan See.

    Der Name Atitlán kommt nicht aus Guatemala, sondern leitet sich auch dem in Zentralmexiko gesprochenen Nahuatl, wo atitlan „Ort mit viel Wasser“ oder „Ort inmitten von Wasser“ bedeutet.
    Der See liegt in einem großen eingestürtzten Krater (Caldera), der durch die Explosion eines sehr immens großen Vulkans entstand.
    Umgeben ist der See von drei Vulkanen (Atitlán, Toliman und San Pedro), die zurzeit alle nicht aktiv sind.














  9. #9
    Free-Member Avatar von Holger_W
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    668

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama

    Klasse!, ich bin natürlich auch dabei.

    Holger

  10. #10

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama
    Thread-Eröffner

    so nun ein paar Portraits aus San Juan am Attilan See...

    das ist Tz'utujil Maria sie ist gerade fertig geworden Ihren Tocoyal zu binden.
    Das Band ist ca. 20 m lang und wird an einem Stück um den Kopf geschlungen...
    Tz'utujil ist wohl das Original von San Juan... einfach mal nach Tocoyal googeln...




    ein guamaltekischer Christbaum... aus Bürsten... Das Wort Klo wollte ich nicht erwähnen...




    und die passenden Christbaumschmuckverkäufer mit Anhängsel...






    FC Barcelonafans scheint es dort auch zu geben...




    die Kollekte darf man natürlich auch nicht vergessen... für den guten Zweck...




    und natürlich Maximon (den Heiligen Simon)... drei Fotos für eine Dollar... die drei gibt es ein andermal... das habe ich insgeheim durch das Fenster gemacht...


Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •