Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 87

Thema: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama

  1. #31
    Free-Member
    Registriert seit
    17.08.2018
    Beiträge
    1.046

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    Super Bilder, das zweite Kinderbilder ist wirklich super, aber ich mag alle.
    Finde ich auch.

  2. #32

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von fbee Beitrag anzeigen
    Finde ich auch.
    Was ihr alles seht...
    Die komische Fingerhaltung ist mir erst beim Bearbeiten zuhause aufgefallen.
    Vllt... weil sie Verkehrspolizistin ist....
    Ich habe Sie übrigens gefragt, ob ich sie fotografieren darf....








    für die Vogelliebhaber ein Blaureiher...




    ... und ein American Redstart (bei uns heisst er Schnäpperwaldsänger) ...




    am späten Nachmittag noch ein warmes Bad im heißem Wasserfall Finca El Paraiso, Schwefelgestank inklusive...




    und dann noch die Meeresfrüchtesuppe für den Abend vervollständigen...




    ... und die Kinder natürlich nicht vergessen ...


  3. #33

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama
    Thread-Eröffner

    so weiter geht es mit Honduras...

    dort waren wir aber nur 2 TAge in Copan, da es in weitern Teilen von HOnduras zu gefährlich ist zu reisen...
    von Guatemala kann man über den kleinen Grenzübergang Caserio el Florido einreisen und ist dann in 20 Minuten in Copan.
    Der Grenzübergang wird gerade umgebaut, so dauert es dann doch immer ein paar Minütchen, bis man der Grenzformalitäten erledigt hat.
    Die Einreise ist aber kein Problem. Man bekommt nicht einmal eine Stempel in den Pass. Nur ein Zettelchen beweist, dass man eingereist ist.
    Copan ist absolut sicher. Dort kann man selbst nachts ohne Problem durch den Ort schlendern, da hier alle Arbeit haben.
    Höhepunkt ist natürlich die gleichnamige Mayastadt. Wenn Tikal mit Ney York verglichen wird, wäre Copan Paris gleichzusetzen.




















  4. #34

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama
    Thread-Eröffner

    so, weiter geht es mit einer bunten Mischung aus Copan und Umgebung....




















  5. #35
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.119

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama

    Zitat Bezug auf die Nachricht von r2d10 Beitrag anzeigen
    so, weiter geht es mit einer bunten Mischung aus Copan und Umgebung....
    Gerne

  6. #36

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama
    Thread-Eröffner

    so, weiter geht es mit El Salvador...

    dem Land der Gegensätze...
    Freundlich die Leute wie fat noch nie gesehen und jederzeit die Angst im Nacken eine Kugel in den Kopf zu bekommen...





















  7. #37

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama

    Wieder einmal schöne Eindrücke.
    Hattest Du keine Angst wegen der Kugeln ?

  8. #38
    Free-Member Avatar von IR. Gendwer
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    3.706

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama

    Warum werden die Bilder nicht mehr angezeigt, nur noch die Links??

    Klar, ist Sonntag. War die Nacht wohl zu lang.

  9. #39
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.119

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama

    Ein "Waffenverbot-Schild" habe ich noch nie gesehen.

    Was die Bevölkerung betrifft, in Simbabwe habe ich auch mal extrem freundliche Leute erlebt. Ich war damals für 7 Wochen dort (Installation, Operator Schulung, Inbetriebnahme).

    Bei der Schulung damals hatte eine Operatorin einen nachdenklichen Moment und hat folgenden Satz gesagt: "Things are different in Simbabwe, you meet people, and 2 weeks later they are dead". Das war wohl weniger auf Waffengewalt gemünzt (ich war 1997 dort, also vor der gewaltsamen Landreform), aber das Land war auch so schon katastrophal (z.B. 25% AIDS Rate, Straßenverkehr, etc.). Allerdings wurde ich bereits damals vor Mugabes Melizen gewarnt (bzw. was ich auf alle Fälle vermeiden sollte).

  10. #40
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.119

    Standard AW: Mittelamerika - einmal von Guatemala bis runter nach Panama

    Zitat Bezug auf die Nachricht von IR. Gendwer Beitrag anzeigen
    Warum werden die Bilder nicht mehr angezeigt, nur noch die Links??
    https://www.dforum.net/showthread.ph...=1#post2245744

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •