Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Seltene Gäste an meinem Winteransitz

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    127

    Standard Seltene Gäste an meinem Winteransitz
    Thread-Eröffner

    An meinem Winteransitz lassen sich diesen Winter wie üblich viele Meisenarten beobachten.
    Neu sind die vielen Erlenzeisige die sich um die Futterstelle rumtreiben.
    Aber ein paar Gäste hatte ich, die sich eher sehr selten Blicken lassen, wenn ich vor Ort bin (im Tarnzelt).

    1 Bild - Eichelhäher:



    2 Bild - Bussard:



    Bild 3 - Grauspecht Weibchen

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2

    Standard AW: Seltene Gäste an meinem Winteransitz

    Tolle Gäste hast Du da aber.. das ist schon einiges... ich nehme vor allem den Bussard.
    Die anderen sind auch schön, vor allem der erste Häher und der Specht,
    aber etwas zu hell für meinen Bildschirm ?

  3. #3

    Standard AW: Seltene Gäste an meinem Winteransitz

    beeindruckend, ganz besonders jedoch finde ich deinen Grauspecht, nicht nur wegen der Seltenheit. Ganz stark!

  4. #4
    Full-Member Avatar von ThomasG
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    2.139

    Standard AW: Seltene Gäste an meinem Winteransitz

    Wow, Grauspecht und Bussard am Winternasitz - das hat man ja nicht so oft - klasse.
    Grüße
    Thomas

  5. #5

    Standard AW: Seltene Gäste an meinem Winteransitz

    Grauspecht ist super. Habe ich noch nie gesehen.
    Was fütterst Du (dem Grauspecht)?

  6. #6

    Standard AW: Seltene Gäste an meinem Winteransitz

    Der Grauspecht ist prima.
    Wusste bis dato gar nicht, dass es sowas gibt ;-)

    lg
    Gerd

    PS: Auf meinem Bildschirm sehen die Bilder auch etwas zu hell aus....

  7. #7
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    2.342

    Standard AW: Seltene Gäste an meinem Winteransitz

    Auch von mir ein DANKESCHÖN für die gezeigten Bilder (die übrigens auch auch bei mir zu hell sind).
    Beste Grüße, Jens

    Zu meinen Bilder bei Flickr, die Flickr-Alben und die ersten Bilder mit der neuen EOS R klicke man auf die Links, meine aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

  8. #8
    Free-Member Avatar von pmplayer
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    6.271

    Standard AW: Seltene Gäste an meinem Winteransitz



    Klasse was dein Ansitz hergibt, Grauspecht ist sehr selten daher für den speziell Gratulation.
    Der Eichi kommt bei mir auch sehr hell daher..


    Grüsse
    Mario

  9. #9
    Full-Member
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    2.856

    Standard AW: Seltene Gäste an meinem Winteransitz

    Diese Arten sind bei mir hier Gott-sei-Dank nicht selten. Auch der Grauspecht nicht. Den höre ich bei fast jedem Spaziergang. Mir gehts da wie dem Eric, das ansonsten gute Foto kommt sehr hell rüber. Geh da noch mal ran und zieh bei den Tonwerten den mittleren Zeiger etwas nach rechts. Das könnte schon reichen.
    Als Ansitz für den Grauspecht stell da mal einen schönen Birkenstamm hin. Seitlich 10 u 12mm-Löcher reinbohren und Erdnüsse rein. Da kann kein Specht widerstehen.
    "Passe dich dem Schritt der Natur an. Ihr Geheimnis heißt Geduld." (Ralph Waldo Emerson, 1803-1882)

    http://www.naturfotografie-waltermann.de

  10. #10
    Free-Member
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    127

    Standard AW: Seltene Gäste an meinem Winteransitz
    Thread-Eröffner

    Danke für die konstruktive Kritik und Eure Kommentare. Ich hab den Eichelhäher und Grauspecht oben nochmal etwas bearbeitet - hoffe die Helligkeit ist jetzt o.k.
    @Holger: Ich füttere allen Spechten Rindertalg und Erdnüsse.

    Hier noch zwei Bilder vom Grauspecht:

    Bild 4:


    Bild5:

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •