Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 105

Thema: EOS 5D Mark IV - Kauf über Umwege

  1. #41
    Free-Member
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    470

    Standard AW: EOS 5D Mark IV - Kauf über Umwege

    Zitat Bezug auf die Nachricht von h3 Beitrag anzeigen
    Das wurde bisher immer stumm ausgesessen. Es ist auch der langweiligste Teil. Hauptsache, die Ware ist zum Schnäppchenpreis angekommen und funktioniert einwandfrei. Kommt die Ware nicht, folgt ein zorniger "Warnung vor Händler X"-Thread, inklusive inflationärem Gebrauch des Begriffs "Betrüger". Dass man selbst womöglich willig bereit war, zum Steuerbetrüger zu werden, interessiert nicht. Alles verständlich, im einen Fall spart man Geld, im anderen verliert man Geld.
    Man redet gegen die Wand, Rechtlich ist die Sache eindeutig, umgeht ein Händler die Mehrwehrtsteuer, weil er in Deutschland nicht angemeldet ist, ist man selbst in der Pflicht. Ich finde es schon komisch dass Leute darauf stolz sind es zu umgehen und es damit begründen, dass Canon eh zuviel verdient. Canon verdient so oder so gleich viel, es ist die Steuer die dem Staat verlorengeht und einigen Händler damit einen Preisvorteil bei gleicher Gewinnmarge ermöglicht wird. Kann nur appelieren die Ware ehrlich anzumelden, der Kauf aus Hongkong ist per se erlaubt. Bin aber auch aus der Diskussion jetzt raus, bring nichts....

  2. #42
    Free-Member
    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    1.064

    Standard AW: EOS 5D Mark IV - Kauf über Umwege

    Zitat Bezug auf die Nachricht von TommiP Beitrag anzeigen
    Bin aber auch aus der Diskussion jetzt raus, bring nichts....
    Ich glaube schon, dass es etwas bringt, jedes Mal aufs Neue darauf hinzuweisen: Die Hauptersparnis kommt bei diesen China-Importen durch Steuerhinterziehung zustande. Das taugt auch als kleiner Hinweis für diejenigen, die sich angesichts solcher Erfolgsthreads vielleicht ärgern, teuer bei einem hiesigen Händler gekauft zu haben.

    Die Bemerkung von Cats ist durchaus hilfreich, auch wenn sie so falsch wie richtig ist:

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Cats Beitrag anzeigen
    was willst denn freiwillig bezahlen, wenn zwischen eu-länder kein zoll anfällt?
    ich bekomme oft teile aus den usa und da wird alles verzollt und aus ländern wo kein zoll anfällt, bezahle ich auch nichts.
    Richtig, in der Zollunion fällt kein Zoll an. Nur liegt Hongkong nicht in der Zollunion, also im konkreten Fall falsch. Es geht nicht mal um freiwilliges Zahlen, legal kommt man an der Zahlung der EUSt nicht drumherum.
    Richtig, bei Online-Einkäufen aus den USA werden die Abgaben in der Regel automatisch einkassiert. Doch bei China-Einkäufen ist genau dies nicht der Fall, da ist der Käufer rechtlich in der Pflicht.

  3. #43
    Full-Member Avatar von Cats
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    788

    Standard AW: EOS 5D Mark IV - Kauf über Umwege

    kurz gesagt, ein blick auf die beiliegende rechnung gibt meistens schnell aufschluss.

  4. #44
    Free-Member
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    470

    Standard AW: EOS 5D Mark IV - Kauf über Umwege

    In diesem Fall wurde ja klar gepostet, dass keine Steuer auf der Rechnung aufgelistet ist.....

  5. #45
    Free-Member Avatar von whitecreek
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    154

    Standard AW: EOS 5D Mark IV - Kauf über Umwege

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Cats Beitrag anzeigen
    ich bin in jungen jahren aus dummheit, knapp an einer vorstrafe vorbeigeschrammt. das passiert mir nicht noch mal!
    Vielleicht magst du uns davon berichten. Hier wird ja oft bezweifelt, dass Konsequenzen drohen

  6. #46

    Standard AW: EOS 5D Mark IV - Kauf über Umwege

    Zitat Bezug auf die Nachricht von h3 Beitrag anzeigen
    Dennoch verstehe ich solche Kommentare überhaupt nicht:

    "Richtig gemacht" würde aus meiner Sicht bedeuten, sicherzustellen, dass keine Einfuhrumsatzsteuer-Nachforderung eintreten kann. Rechnet man die 19 Prozent EUSt ein...
    Das will ich dir gerne erläutern. Mein Kommentar bezieht sich auf folgende Aussage:

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Surfer Beitrag anzeigen

    Versand aus England von einem seriösen Hongkong-Händler.
    Nach 3 Werktagen kam die Kamera an, alles ist OK.
    Versand aus England.
    Somit gehe ich davon aus das die Ware aus einem Land kommt welches der EU angehört, somit ist sollte es dem Endverbraucher egal sein wie der Preis zustande kommt. Wo der Händler das Zeugs auf der Welt einkauft, kann ziemlich egal sein, das ist dem sein Problem.

    Wenn ich in Dänemark etwas kaufe, sind da 25% Mehrwert drauf, die krieg ich auch nicht an der Grenze wieder. Und beim Kauf eines Fahrzeugs musste ich dafür unterschreiben das ich das Fahrzeug unzugelassen, mehr und luxussteuerfrei bekommen habe.

    Außerdem unterstelle ich nicht jedem der ein "schnäppchen" gemacht hat das er ein Verbrecher sei.

  7. #47

    Standard AW: EOS 5D Mark IV - Kauf über Umwege

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Carsten Gerlach Beitrag anzeigen
    Versand aus England. Somit gehe ich davon aus das die Ware aus einem Land kommt welches der EU angehört...
    Wie heißt es so schön, "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht".
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  8. #48

    Standard AW: EOS 5D Mark IV - Kauf über Umwege

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Wie heißt es so schön, "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht".
    Ja genau. Du hast sicherlich kontrolliert das dein Händler ordnungsgemäß versteuerte Ware dir verkauft hat?

  9. #49
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    6.892

    Standard AW: EOS 5D Mark IV - Kauf über Umwege

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Carsten Gerlach Beitrag anzeigen
    Außerdem unterstelle ich nicht jedem der ein "schnäppchen" gemacht hat das er ein Verbrecher sei.
    Ich denke Verbrecher ist etwas hart formuliert, ich denke aber auch dass man sich der Konsequenzen bewusst sein sollte.

    Steuerbetrug ist ja sowas wie ein Sport, und wenn man sieht wer, wieviel zahlt, dann kann ich dies auch irgendwie nachvollziehen. Wenn die Großen das Geld in Millionenhöhe am Fiskus vorbeischleusen dann ist der Kauf in UK doch gefühlt auch erlaubt.

    Natürlich hat der UK Händler Mitschuld, aber man selber eben auch. Und wenn man auffliegt geht keiner mehr dem Händler nach. Jeder sollte selbst für sich entscheiden ob das UK-Schnäppchen einem den "möglichen Stress" wert ist. Ich bin mir ziemlich sicher dass es nur eine Frage der Zeit ist bis die Behörden alle Transaktionen/Seriennummern aus UK vorliegen haben. Die Schweizer Banken haben ja auch die Steuer CDs rausgerückt. Ob man nun wenige große, oder viele kleine Fisch fängt macht keinen Unterschied. Unterm Strich Cash für die Staatskasse.

    Das Dumme ist halt, Steuerbetrug (auch nur wenige Euro) ist eine Straftat. Statt Knast kann man dann doppelte Nachzahlung wählen, isses echt nicht wert.

  10. #50
    Free-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    6.892

    Standard AW: EOS 5D Mark IV - Kauf über Umwege

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Carsten Gerlach Beitrag anzeigen
    Ja genau. Du hast sicherlich kontrolliert das dein Händler ordnungsgemäß versteuerte Ware dir verkauft hat?
    Und auch hier gilt, seriöse Händler sind sehr wohl mit in der Verantwortung. Die haben ein Ladengeschäft und eine Existenz zu verlieren.

Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •