Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: Caputre One 12 vs lightroom?

  1. #11
    Free-Member
    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    4.774

    Standard AW: Caputre One 12 vs lightroom?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von RobiWan Beitrag anzeigen
    lasse einfach das Geld zurückbuchen, fertig.
    Na ja, so einfach und schnell geht das auch nicht. In diesem Fall schon, ist dann aber mit etwas Arbeit verbunden.
    Ich habe es durch und kann mir deshalb ein kleines Urteil erlauben.

  2. #12

    Standard AW: Caputre One 12 vs lightroom?

    Ich bin auch grad dabei C1-12 zu testen. Es ist auch das erste mal das ich seid LR3, LR5 und seid Jahren CC mal eine alternative angucke.
    Aufgefallen ist mir das die Bibliothek in LR um Welten besser erscheint, auch das LR anscheinend etwas besser beim enttrauschen ist.
    Bei C1 wirken die Exportieren jpg in 2000px deutlich knackiger und vor allem schärfer als bei LR, zieh ich bei LR den Regler noch weiter hoch wirkt es schnell überschärft und bekommt rauschen.
    Ich habe jetzt ca 50 Bilder aus den letzten jähren genommen und mit C1 entwickelt, hier habe ich viel auf Auto zurückgegriffen und dann etwas die regler angefasst, im großen und ganzen muss ich jetzt nach 2 Wochen sagen das mir die Ergebnisse auch sehr gut gefallen, besonders die Klarheit und schärfe im entwickelten und exportieren jpg. Beim Export wähle ich bewußt eine Internettaugliche kanntenlängen von 2000px und um die 75% Qualität.

    Was ist euch aufgefallen?
    Error 404

  3. #13

    Standard AW: Caputre One 12 vs lightroom?

    Carsten, kannst du vielleicht mal ein paar Crops aus Beispielsvergleichen online stellen, wo man die von dir beschriebene Brillanz gut erkennen kann?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Carsten Gerlach Beitrag anzeigen
    Ich bin auch grad dabei C1-12 zu testen. Es ist auch das erste mal das ich seid LR3, LR5 und seid Jahren CC mal eine alternative angucke.
    Aufgefallen ist mir das die Bibliothek in LR um Welten besser erscheint, auch das LR anscheinend etwas besser beim enttrauschen ist.
    Bei C1 wirken die Exportieren jpg in 2000px deutlich knackiger und vor allem schärfer als bei LR, zieh ich bei LR den Regler noch weiter hoch wirkt es schnell überschärft und bekommt rauschen.
    Ich habe jetzt ca 50 Bilder aus den letzten jähren genommen und mit C1 entwickelt, hier habe ich viel auf Auto zurückgegriffen und dann etwas die regler angefasst, im großen und ganzen muss ich jetzt nach 2 Wochen sagen das mir die Ergebnisse auch sehr gut gefallen, besonders die Klarheit und schärfe im entwickelten und exportieren jpg. Beim Export wähle ich bewußt eine Internettaugliche kanntenlängen von 2000px und um die 75% Qualität.

    Was ist euch aufgefallen?

  4. #14
    Full-Member Avatar von f9
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    1.264

    Standard AW: Caputre One 12 vs lightroom?

    Sollte irgendwann eine neue Kamera kommen, müsste ich den RAW Entickler eh upgraden.
    Von daher wäre ich an einem direkten Vergleich auch sehr interessiert, da ich mit C1 ebenfalls liebäugele. LR war immer "ok bis gut" aber nie "sehr gut" in meinen Augen.
    Da hat mich oftmals eher die Bequemlichkeit und dass man alles kennt von Version zu Version getrieben aber keine Überzeugung (im Gegensatz zu PS, das von Version zu Version immer besser [und schneller] wird, finde ich).

  5. #15

    Standard AW: Caputre One 12 vs lightroom?

    Den Vergleich kann jeder selbst machen, gibt doch eine 30 Tage Testversion...........

  6. #16

    Standard AW: Caputre One 12 vs lightroom?

    Auf jedem Fall kann ich jedem nur empfehlen - sich vorher Gedanken zu machen ob bzw. was für eine Verwaltung genutzt werden soll. Sollte es C1 machen - dann aber auf jedem Fall mit kompletten Datenbestand testen und nicht nur mit Handvoll Bildern.


    Gruß Robert

  7. #17

    Standard AW: Caputre One 12 vs lightroom?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    Carsten, kannst du vielleicht mal ein paar Crops aus Beispielsvergleichen online stellen, wo man die von dir beschriebene Brillanz gut erkennen kann?
    Sicher, das erste ist immer das aus LR entwickelte Bild, das zweite aus C1-12.
    Ein paar RAW Bilder aus der G1x II, ohne viel mühe beim entwickeln, meist kaum mehr als "Auto".

    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/LR-C1/LR-1.jpg
    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/LR-C1/IMG_1301.jpg

    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/LR-C1/LR-2.jpg
    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/LR-C1/IMG_1302.jpg

    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/LR-C1/LR-3.jpg
    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/LR-C1/IMG_1315.jpg

    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/LR-C1/LR-4.jpg
    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/LR-C1/IMG_1326.jpg

    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/LR-C1/LR-5.jpg
    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/LR-C1/IMG_1329.jpg

    Ein paar ältere, die ich früher in LR entwickelt habe und genau so wieder exportiert, die C1 Variante ist etwas entwickelt.
    Etwas weil ich mir eigentlich das enttäuschen in C1 angucken wollte. Alle Bilder sind mit ISO5000 oder 6400 aufgenommen.

    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/LR-C1/LR-0277.jpg
    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/...77%20Kopie.jpg

    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/LR-C1/LR-2447.jpg
    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/...47%20Kopie.jpg

    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/LR-C1/LR-3479.jpg
    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/...79%20Kopie.jpg

    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/LR-C1/LR-4929.jpg
    https://cgpixel.de/sonstiges/dforum/...29%20Kopie.jpg

    Zitat Bezug auf die Nachricht von RobiWan Beitrag anzeigen
    Auf jedem Fall kann ich jedem nur empfehlen - sich vorher Gedanken zu machen ob bzw. was für eine Verwaltung genutzt werden soll. Sollte es C1 machen - dann aber auf jedem Fall mit kompletten Datenbestand testen und nicht nur mit Handvoll Bildern.
    Ich habe 35000 Bilder im Katalog - nee, da reicht mir das mit ein paar Beispielen, zumal ich demnächst eh ins Sony Lager wechsle. Und Sony hat eine recht günstige Sonderversion bei C1 :-)
    Error 404

  8. #18

    Standard AW: Caputre One 12 vs lightroom?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Carsten Gerlach Beitrag anzeigen
    Ich habe 35000 Bilder im Katalog - nee, da reicht mir das mit ein paar Beispielen, zumal ich demnächst eh ins Sony Lager wechsle. Und Sony hat eine recht günstige Sonderversion bei C1 :-)
    Ob so etwas auch durch die Preiskondition sich regeln lässt ... ja muss auch jeder selbst wissen

    21-05-_2019_18-19-19.jpg21-05-_2019_18-18-55.jpg

    Und gemeint damit war an sich die Performance der Datenbank die zumindest unter Windows.

    Gruß Robert

  9. #19

    Standard AW: Caputre One 12 vs lightroom?

    Öhm, jetzt steh ich grad voll auf der Leitung... Auch was du mir mit den beiden Bilder zeigen möchtest, das mit Sitzungen muss ich mir nochmal angucken - da hab ich nicht wirklich verstanden wofür das sein soll und wie das geht. Wie gesagt, seit LR3 bin ich bei Adobe...

    Wenn starte ich eh mit einem neuen Katalog bei C1, auch in Hinblick das meine alten RAW von den Canons eh nicht mehr gehen.
    Die alten Canonbilder darf dann 5.7.1 wieder bearbeiten falls ich davon noch mal Abzüge benötige.

    Und nein, es dreht sich nicht primär darum 144 euro im Jahr bei Adobe einzusparen, eher unnötiges abschaffen und einsparen.
    Da ich meine nebenberufliche Motorsportfotografie beendet habe mit letzter Saison, werde ich ein paar tausend Bilder weniger zu sichten und bearbeiten haben, auch meine Umorientierung was mein Equipment angeht ist gut durchdacht. Ich möchte mehr wie die ersten 5 Bilder, schöne Erinnerungen an eine tolle Fahhradtour durch meine Heimat, Urlaubsbilder, Ausflüge, Fotostacking und etwas Studio ausbauen.

    Beste Grüße Carsten
    Error 404

  10. #20

    Standard AW: Caputre One 12 vs lightroom?

    Danke für die Bilder, Carsten! Ist natürlich schwierig, daraus jetzt irgendwelche Schlüsse zu ziehen. Ich habe bei manchen deiner LR-Entwicklungen so das Gefühl gehabt: "Das hätte ich anders gemacht!" Um die Leistungsfähigkeit beider RAW-Entwickler wirklich miteinander vergleichen zu können, müsste man ein und das selbe RAW-Bild in die Runde schmeißen und es von mehreren geübten Lightroomern und C1ern entwickeln lassen. Canon selbst behauptet ja von sich, dass das Beste, was man seinen RAWs antun kann, DPP wäre. Rauschverhalten und Details in vermeintlich zugelaufenen/ausgebrannten Tiefen/Höhen ließen sich in DPP besser handeln.

    Ich selbst bin ausgesprochener Lightroomer, arbeite täglich mehrere Stunden damit. Ich habe mich so in den Workflow eingefuchst und komme mit der Adobe-Familie bestens zurecht, dass schon ein regelrechtes Wunder geschehen müsste, um mich zu einem anderen Produkt zu bringen. Ich weiß, das ist am Ende nicht der Suche nach dem letzten bisschen Qualität geschuldet. Mir fehlt am Ende nur die Zeit, um Alternativen ernsthaft zu testen.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Carsten Gerlach Beitrag anzeigen
    Sicher, das erste ist immer das aus LR entwickelte Bild, das zweite aus C1-12.
    Ein paar RAW Bilder aus der G1x II, ohne viel mühe beim entwickeln, meist kaum mehr als "Auto"...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •