Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: EOS R – Sicherung von Raw-Daten

  1. #11
    Full-Member Avatar von Cats
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    783

    Standard AW: EOS R – Sicherung von Raw-Daten

    ich hab das mit dem iphone probiert, es zeigte ein raw an und gespeichert war nur das vorschau jpg. vielleicht solltest du das erst mal bei deinem händler ausprobieren.

  2. #12

    Standard AW: EOS R – Sicherung von Raw-Daten

    Die cr3-Datei kommt nicht automatisch. Sie sie kann m.W. nur manuell nachgeladen werden. Dazu bedarf es DPP Express:

    87083EE3-DF29-4C30-8E04-B90E97EB8F88.jpg

    Die Übertragung der cr3-Datei dauert auf meinem iPad geschätzte drei Sekunden. Die automatische Übertragung der eingebetteten jpg-Datei beeinflusst die Auslösegeschwindigkeit nicht.

    VG
    Off

  3. #13
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    2.338

    Standard AW: EOS R – Sicherung von Raw-Daten

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    Wie lange dauert die Übertragung einer RAW-Datei via App ?
    Falls das per WLAN gehen muss, dauert das sicherlich immer lange. Diese Verbindungen zwischen Kamera und Smartphone "funken" fast immer nur mit 11 MBit. Das sind dann im besten Fall um 1 MByte/sek. Bei den RAWs der R dauert dann jedes Bild eine gute halbe Minute. Vermutlich wird auch deswegen nur das JPG übertragen. Per USB (erst Recht Standard C) ginge das demgegenüber blitzartig. Na oder fast.
    Beste Grüße, Jens

    Zu meinen Bilder bei Flickr, die Flickr-Alben und die ersten Bilder mit der neuen EOS R klicke man auf die Links, meine aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •