Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Notre-Dame in memoriam

  1. #11

    Standard AW: Notre-Dame in memoriam

    ... meins ist weg ... schade.

  2. #12

    Standard AW: Notre-Dame in memoriam

    Zitat Bezug auf die Nachricht von f9 Beitrag anzeigen
    Ich war noch nie da und jetzt habe ich auch keine Gelegenheit mehr.
    Sag das nicht.
    Habe gerade gelesen das der Haupteil der Kathedrale noch steht. Das große Rosenfenster und Altar haben das Feuer auch überstanden.

  3. #13

    Standard AW: Notre-Dame in memoriam

    Ja, da stand das Glück Pate. Und vielleicht denkt man jetzt über einen effektiven Brandschutz nach.

  4. #14

    Standard AW: Notre-Dame in memoriam

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Cockatiel Beitrag anzeigen
    Ja, da stand das Glück Pate. Und vielleicht denkt man jetzt über einen effektiven Brandschutz nach.
    Wie stellst du dir das vor? Warst du schon einmal im Dachstuhl einer (alten) Kirche?

  5. #15

  6. #16
    Free-Member Avatar von sting_
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    2.724

    Standard AW: Notre-Dame in memoriam

    Zitat Bezug auf die Nachricht von platti Beitrag anzeigen
    Wie stellst du dir das vor? Warst du schon einmal im Dachstuhl einer (alten) Kirche?
    Beim Stephansdom in Wien wurde beim Wiederaufbau nach einem Großbrand der nicht sichtbare und tragende Teil des Dachstuhls aus Stahl gefertigt.

  7. #17

    Standard AW: Notre-Dame in memoriam
    Thread-Eröffner


  8. #18

    Standard AW: Notre-Dame in memoriam

    Zitat Bezug auf die Nachricht von sting_ Beitrag anzeigen
    Beim Stephansdom in Wien wurde beim Wiederaufbau nach einem Großbrand der nicht sichtbare und tragende Teil des Dachstuhls aus Stahl gefertigt.
    Was hilft das bei einer alten Kirche?

  9. #19
    Full-Member
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    1.201

    Standard AW: Notre-Dame in memoriam

    Da winkt der Krösus mit hunderten Millionen Spenden, der Staatsführer verspricht seinem gläubigen (und steuerzahlenden) Volke Wiederaufbau.
    Wenn, wie kolportiert, die Brandursache mit den Sanierungsarbeiten ursächlich im Zusammenhang stehen sollte und kein Vorsatz besteht, dann gäbe es doch wahrscheinlich einen gewerblichen Verursacher und damit dessen Versicherung. Oder ist das in Frankreich nicht üblich?
    Für einen Strand, an dem wir gut und gerne liegen.

  10. #20
    Free-Member Avatar von sting_
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    2.724

    Standard AW: Notre-Dame in memoriam

    Zitat Bezug auf die Nachricht von platti Beitrag anzeigen
    Was hilft das bei einer alten Kirche?
    Der Stephansdom ist eine alte Kirche und dem ist damit geholfen. ;-)

    Bestehende alte Holzbalken kann man auch nachträglich behandeln, um die Brandgefahr deutlich zu mindern.
    Das wird bei Fachwerksbauten auch so gemacht.

    Es gibt aber auch jede Menge anderer Maßnahmen, deren ausführliche Diskussion hier wahrscheinlich zu weit geht.
    Man kann bei alten Gebäuden durchaus einiges unternehmen, alles eine Frage des Budgets.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •