Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: 63 MP FF Sensor von Canon?

  1. #11

    Standard AW: 63 MP FF Sensor von Canon?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    ...Und was die 50MP der 5Ds R liefern haut mich immer wieder vom Stuhl.
    Geht mir genau so.

  2. #12
    Free-Member
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    3.293

    Standard AW: 63 MP FF Sensor von Canon?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    Geht mir genau so.
    +1

  3. #13

    Standard AW: 63 MP FF Sensor von Canon?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von cemetery Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß gibt es Stand Heute im gesamten Canon Sortiment nicht ein einziges Objektiv das die 50 MP der 5DS R wirklich ausreizen kann. Was bringt mir da dann ein Sensor mit einer noch höheren Auflösung

    Wie hier schon geschrieben wurde gibt es bei Dynamik, Rauschverhalten, Serienbildgeschwindigkeit und Autofokus noch deutlich mehr Verbesserungspotenzial. Mit 50 MP, einer AF Performance und Serienbildgeschwindigkeit einer 7D Mark II, dem Rauschverhalten einer 1DX Mark II und einer besseren Dynamik als eine 5D Mark IV wäre ich für meinen Teil schon glücklich. Aber einfach nur mehr Megapixel lassen mich echt total kalt.
    Geht mir exakt genauso

  4. #14
    Full-Member Avatar von cemetery
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    655

    Standard AW: 63 MP FF Sensor von Canon?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    Für mich zählt nur das Foto. Und was die 50MP der 5Ds R liefern haut mich immer wieder vom Stuhl.
    Es steht auch außer Frage dass man damit wirklich sehr gute Bilder machen kann. Vor allem kann man bei Bedarf croppen bis der Arzt kommt. Aber wenn das schwindende Licht hohe ISO erfordert, die Szene einen hohen Dynamikumfang aufweist oder sich das Motiv schnell bewegt dann hinkt sie der Konkurrenz schon hinterher.

  5. #15

    Standard AW: 63 MP FF Sensor von Canon?

    stimmt.. von daher fehlt so etwas wie die D850 bei Canon...
    die haette naemlich alles, was der 5DsR von Anfang fehlte und auch die 5D4 nicht bietet...
    und auch Canon nie mehr in Form einer 5DsR 2 anbieten wird..
    denn seien wir ehrlich.. Canon hat IMMER nur das Nötigste in die Cameras hineingepackt...
    es gab EINMAL ein richtiges update, das war bei der 7D V2.

    Ich will damit nicht sagen, dass Canon Mist ist, eine 1er macht schon spass und die 5DsR ist wirklich stark
    wenn es ums croppen oder details geht und bei moderatem Licht sehr gut.
    canon hatte mit der 5D1 einen meilenstein gesetzt, auch die 100D Idee war innovativ,
    die 1DX II ist für eine DSLR noch immer up to date und die linsen von canon gerade im telebereich sind durchaus mehr als konkurrenzfähig..keine frage..
    nur bei den bodys gibt es seit Jahren eine reine politik der Häppchen... friss oder stirb, Kunde

    und nunmehr wird der gleiche Schritt mit der R Linie gefahren... sorry das ist echt Verarsche am Kunden.
    brutal am Aussaugen des Kunden ist den Herren dort schon gelegen.. das zeigen auch die CPS Änderungen. just my 2cents

    das einzige was ich gerade nicht einordnen kann, ist die entwicklung und der verkauf der IIIer superteles..

    aber evtl. sind/waren
    die schon parallel mit dem R Bajonett in der Entwicklung.. nur hat man noch gar keinen Body dafür-... daher erstmal den markt weiter abgrasen

  6. #16
    Full-Member
    Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    1.266

    Standard AW: 63 MP FF Sensor von Canon?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    Geht mir genau so.
    Mir reicht dazu auch die 5Ds (ohne R) der Unterschied zur 5DsR ist höchstens messbar...

  7. #17
    Free-Member
    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    2.025

    Standard AW: 63 MP FF Sensor von Canon?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    9.696 x 6.464 Pixel - halleluja!
    Heute schauen die meisten Leute Bilder mit ihrem kleinen Smartphone an. Für welchen Einsatz braucht man diese hohe Auflösung?

  8. #18

    Standard AW: 63 MP FF Sensor von Canon?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Motivklingel Beitrag anzeigen
    Heute schauen die meisten Leute Bilder mit ihrem kleinen Smartphone an. Für welchen Einsatz braucht man diese hohe Auflösung?
    Wenn man in der Druckvorstufe arbeitet, zum Beispiel. Ich habe hier ständig Foto-Aufträge, die einen Largeprint nach sich ziehen. Bei Smartphoneknipsern, die ihre Bilder bestenfalls in WhatsApp teilen, sind solche Auflösungen natürlich unnötig.

  9. #19

    Standard AW: 63 MP FF Sensor von Canon?

    Für jeden Fotografen gibt es die Kamera, die seine speziellen Anforderungen besonders gut erfüllt. Für Sportfotografen ist ein treffsicherer AF mit schnellen Bildfolgen und high ISO das Kriterium. Professionelle Fashion- und Landschaftsfotografen brauchen viele Pixel um ggf. metergroße Plakate in hoher Schärfe drucken zu können, oder auch Ausschnitte im Nachhinein in Topquali zu liefern.

    Die Frage ob mehr als 50MP für KB noch Sinn machen ist jedoch berechtigt. Die 5ds liefert zumindest noch mit guten Objektiven pixelscharfe Bilder, allerdings nur unter optimalen Verhältnissen. Sobald die Blende zu klein oder auch zu groß wird, sinkt die Gesamtauflösung (Randabfall bzw. Beugung).
    Die Farbgenauigkeit kann auch ein wichtiges Kriterium sein, und leider genau da hackt es bei der 5ds. Hauttöne werden zu rötlich wiedergegeben. Im Vergleich zu einer Phaseone oder HB liegen Welten dazwischen, abgesehen von einer möglichen Blitzsynczeit von 1/1600.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •