Seite 11 von 15 ErsteErste ... 789101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 150

Thema: Canon 2.8 400mm L IS II vs. Canon 2.8 400mm L IS III

  1. #101
    Free-Member
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.295

    Standard AW: Canon 2.8 400mm L IS II vs. Canon 2.8 400mm L IS III

    Ok, danke für die Info. Dachte schon du wolltest nicht zugeben das du das 400er nun zusätzlich behältst

  2. #102

    Standard AW: Canon 2.8 400mm L IS II vs. Canon 2.8 400mm L IS III

    Jens, bedenke aber auch, dass du 700 mm mit 800 mm vergleichen wirst. Ich habe bei einem anderen Hersteller den Vergleich für mich gemacht. Dort gibt es aber noch einen 1.7-fach Konverter. Kurzfazit: Mit 1.4-fach auf dem Niveau, wie das 500er ohne Konverter, mit dem 1,7-fach (680mm, f/4.8) bei f/5.6 auf dem Niveau des 500er mit 1.4-fach und mit dem 2-fach etwas besser, als das 500er mit dem 1.7er. Es verliert zwar etwas Auflösung und auch die Kontraste leiden mit dem 2-fach Konverter, dennoch erhält man damit noch sehr brauchbare Ergebnisse. Fotos vom Sony Pendant mit dem 2-fach Konverter, die ich sehen konnte, zeigen übrigens sehr ähnliche Ergebnisse.
    Daher bin auch ich gespannt, wie dein Fazit am Ende sein wird.

  3. #103
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    2.748

    Standard AW: Canon 2.8 400mm L IS II vs. Canon 2.8 400mm L IS III

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Chickenhead Beitrag anzeigen
    Ok, danke für die Info. Dachte schon du wolltest nicht zugeben das du das 400er nun zusätzlich behältst
    Ich würde es nur dann behalten, wenn es sowohl meine (richtig guten) 400 DO II als auch EF 500 II ersetzt. Dann ja.

    Insgeheim lauere ich ja seit Jahren auf das mal patentierte EF 600 DO. Wenn das so gut wie das 400 DO II wäre, dann wäre das sicherlich ein Knaller. Nicht nur für mich.
    Geändert von JensLPZ (13.06.2019 um 11:05 Uhr)
    Beste Grüße, Jens

    Meine Bilder bei Flickr und den Flickr-Alben, die aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

  4. #104

    Standard AW: Canon 2.8 400mm L IS II vs. Canon 2.8 400mm L IS III

    Der Unterschied von 3000 € zum letzten Neupreis der Version II , auf den Du in Deinem Blog verweist, ist nur dann relevant, wenn jemand noch kein 400er hat. Ich würde dann bei einem Neukauf - v.a. wegen der Gewichtsvorteile auch zur Version III tendieren. Entscheidender ist aber die Frage, ob sich der Umstieg für diejenigen rechtfertigt, die die Version II haben. Da sieht die Situation grundlegend anders aus, weil bei den derzeitig erzielbaren Preisen beim Verkauf selbst eines makellosen IIers, der Unterschied rd 6000 € oder sogar mehr ausmacht. Ein Tausch des optisch ebenbürtigen IIers gegen das IIIer legitimiert sich für mich bei dieser Differenz aktuell nicht. Ich denke, dass viele das so sehen - entscheiden muss natürlich jeder für sich selbst, ob der Preisaufschlag das wert ist.
    Ob der AF der Vers III bei Einführung einer derzeit noch nicht absehbaren prof. spiegellosen Kamera einen signifikanten Unterschied macht, bleibt abzuwarten. Es wird wohl erstmal eine 1DX III DSLR zur Olympiade in Tokio kommen - eine prof. ML ist nicht in Sicht nach allem was bekannt ist. Und wenn in 1 oder 2 Jahren dann eine kommt, werden bis dahin sicher RF-Versionen der Superteles kommen - Sony lässt grüßen ;-)

    MfG
    Wolfgang
    http://www.wjaekel-foto.de

  5. #105

    Standard AW: Canon 2.8 400mm L IS II vs. Canon 2.8 400mm L IS III

    Zitat Bezug auf die Nachricht von WJaekel Beitrag anzeigen
    weil bei den derzeitig erzielbaren Preisen beim Verkauf selbst eines makellosen IIers, der Unterschied rd 6000 € oder sogar mehr ausmacht. Ein Tausch des optisch ebenbürtigen IIers gegen das IIIer legitimiert sich für mich bei dieser Differenz aktuell nicht.
    ....
    ....
    Es wird wohl erstmal eine 1DX III DSLR zur Olympiade in Tokio kommen - eine prof. ML ist nicht in Sicht nach allem was bekannt ist. Und wenn in 1 oder 2 Jahren dann eine kommt, werden bis dahin sicher RF-Versionen der Superteles kommen
    Wenn man den ersten Teil sich überlegt, wäre es ein Schlag ins Gesicht für alle die so eine 1DX III kaufen würden. 1 Jahr später und die Kamera "nichts" mehr Wert. An solch falschen Entscheidungen sind schon andere Firmen in der Welt zerbrochen und kaputtgegangen.
    Zumindest ich bin fest der Überzeugung zu der Olympiade muss Canon eine neue Technik am Start haben, sonst sind die endgültig weg vom Fenster.
    Grüße aus dem Münsterland
    Robert


    http://www.momentsoftime.org

  6. #106

    Standard AW: Canon 2.8 400mm L IS II vs. Canon 2.8 400mm L IS III

    Zitat Bezug auf die Nachricht von RobiWan Beitrag anzeigen
    Wenn man den ersten Teil sich überlegt, wäre es ein Schlag ins Gesicht für alle die so eine 1DX III kaufen würden. 1 Jahr später und die Kamera "nichts" mehr Wert. An solch falschen Entscheidungen sind schon andere Firmen in der Welt zerbrochen und kaputtgegangen.
    Zumindest ich bin fest der Überzeugung zu der Olympiade muss Canon eine neue Technik am Start haben, sonst sind die endgültig weg vom Fenster.
    Canon und Nikon sind ziemlich sicher noch nicht so weit, dass sie bereits bei der wichtigen Olympiade im kommenden Jahr im prof. Bereich voll auf den Umstieg von den bewährten prof. 1DxII/D5- DSLRs auf eine gleichwertige prof. ML setzen können (und wollen) - vor allem was Tracking, Zuverlässigkeit, etc. angeht. Nach allem was bislang zu hören war, wird daher eine 1Dx III kommen - ebenso eine D6, wenngleich Nikon kürzlich die Entwicklung (!) auch eines ML-Pendants angekündigt hat. Dass an der Entwicklung einer Profi-ML gearbeitet wird, ist natürlich auch von Canon zu vermuten. Zur Olympiade in 2020 werden dies bei Canikon aber bestenfalls Vormodelle oder Testexemplare sein. Es wäre kaum verborgen geblieben, wenn die nötigen Tests und Optimierungen im Realbetrieb laufen würden, und wenn damit erst nächstes Jahr begonnen werden könnte, wäre die Zeit sicherlich zu knapp bis zur Olympiade. Auch dass die neuen vIII-Teles noch als EF Versionen statt mit RF-Bajonett ausgestattet sind, ist nicht gerade ein Indiz für eine kurzfristig bevorstehende Profi-Sport-ML. Sony ist in Richtung ML mit der A9, dem 2.8/400 und jüngst vorgestellten 4/600mm und Telezoom weiter, hat allerdings auch keine Vorgeschichte mit Profi-DSLRs in diesem Sektor. Sony will natürlich mit aller Macht in den Profi-Sport Markt. Trotzdem glaube ich nicht, dass sie kurzfristig da Canikon erhebliche Marktanteile abnehmen können. Die Agenturen planen ihre Investitionen in das Equipment sehr langfristig und auch die Profifotografen selbst sind eher konservativ und vertrauen auf Bewährtes und nicht auf Ungewohntes und die letzten Gags - zumal bei so wichtigen Events. Vor allem aber zählt in diesem Sektor der Service und da hat der Elektronikkonzern Sony noch einen sehr sehr weiten Weg zu gehen, um Vergleichbares zum CPS und NPS bieten zu können - allem Marketing und Pushen von Sony seitens Dpreview etc. zum Trotz. Insofern glaube ich nicht, dass Canon (und Nikon) weg vom Fenster sind, wenn zur Olympiade noch keine Profi-ML kommt.
    Gefährlicher für Canon ist da eher die relativ lange "Funkstille" im Amateur/Semipro ML- Massenmarkt, während Nikon wenigstens über Firmware-Updates Verbesserungen und Weiterentwicklung der Z6/Z7- Modelle präsentiert.

    Was die Preisentwicklung bzw. den Preisverfall angeht, hast Du recht - es ist schon seit geraumer Zeit zu beobachten, dass selbst für erst vor Kurzem vorgestellte Modelle keine angemessenen Gebrauchtpreise mehr aufzurufen sind. Das wird vor allem vom Edel-Amateurmarkt angetrieben, wo jeder schon bei kleineren Neuerungen das Vormodell abwertet und ein Schnäppchen machen will. Da muss man nur das hiesige Verkaufsforum anschauen und jeder muss selbst entscheiden, ob er da mitmacht. Wie geschrieben, rechtfertigt der Unterschied der vIII Teles den Abschlag von vielen tausend Euros für den Verkauf quasi neuwertiger vII- Versionen sich für mich jedenfalls nicht. Eine 1DxIII wäre angesichts der absehbaren ML-Modelle natürlich besonders vom Verfall betroffen. Aber wer sich doch noch für diese Kamera entscheidet, will sie sicherlich länger nutzen.

    Grüße
    Wolfgang
    http://www.wjaekel-foto.de
    Geändert von WJaekel (23.06.2019 um 23:00 Uhr)

  7. #107
    Free-Member
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.295

    Standard AW: Canon 2.8 400mm L IS II vs. Canon 2.8 400mm L IS III

    Du hast mit deinen Ausführungen sicher Recht. Das sehe ich ebenso. Eine Spiegellose Canon zu Olympia ist utopisch.

    Die Frage ist aber ob Canon wirklich eine 1DxIII bringen muss. Oder können sieben sich leisten die Olympischen Spiele einfach mit der 1DxII anzugehen? Mir fällt spontan nichts ein was eine 1DxIII bringen könnte um diese zwingend zu diesem Event zu präsentieren.

  8. #108
    Free-Member
    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    108

    Standard AW: Canon 2.8 400mm L IS II vs. Canon 2.8 400mm L IS III

    Nein, das ist hier wirklich nicht die Frage oder das Thema.
    Es geht hier um den Vergleich des neuen Objektivs mit seinem Vorgänger.
    Karl

  9. #109
    Free-Member Avatar von sting_
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    2.576

    Standard AW: Canon 2.8 400mm L IS II vs. Canon 2.8 400mm L IS III

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Karlo Beitrag anzeigen
    Nein, das ist hier wirklich nicht die Frage oder das Thema.
    Es geht hier um den Vergleich des neuen Objektivs mit seinem Vorgänger.
    Karl
    Es geht doch nicht nur um eine einzelne Frage der Fototechnik, sondern um eine Diskussion mit Aspekten auch abseits der Technik.

    Der kommerzielle Erfolg des neuen und teureren Modells wird maßgeblich von der generellen Zukunft von DSLR im Canon Sortiment bestimmt.
    Und zu letzterem gibt es seitens Canon nur wenige und teils sogar widersprüchliche Informationen, also darf man sich nicht wundern, wenn in Foren darüber diskutiert wird.
    Vor allem die Frage nach dem späteren Gebrauchtmarkt, um ein neu gekauftes Objektiv auch wieder zu einem angemessenen Preis los zu werden, ist aus meiner Sicht mehr als erlaubt.

  10. #110

    Standard AW: Canon 2.8 400mm L IS II vs. Canon 2.8 400mm L IS III

    Zitat Bezug auf die Nachricht von WJaekel Beitrag anzeigen
    Auch dass die neuen vIII-Teles noch als EF Versionen statt mit RF-Bajonett ausgestattet sind, ist nicht gerade ein Indiz für eine kurzfristig bevorstehende Profi-Sport-ML.
    2 von 4 oder 5 je nach Rechnung die man aufstellt. (300/2.8, 500/4, 200-400/4)

    Zitat Bezug auf die Nachricht von WJaekel Beitrag anzeigen
    Trotzdem glaube ich nicht, dass sie kurzfristig da Canikon erhebliche Marktanteile abnehmen können. Die Agenturen planen ihre Investitionen in das Equipment sehr langfristig und auch die Profifotografen selbst sind eher konservativ und vertrauen auf Bewährtes und nicht auf Ungewohntes und die letzten Gags - zumal bei so wichtigen Events. Vor allem aber zählt in diesem Sektor der Service

    Tja und das ist das wo man sieht Du denkst in erster Linie an die Firmenkunden. Und das ist ein Fehler, denn die sind nur das Aushängeschild aber nichts womit Geld gemacht wird. Das sind all die Hobbyfotografen die Unmenge vor allem an Geld in die Ausrüstung investieren. Wo ich selbst schon das eine oder andere mal darüber nachgedacht habe - um mit dem Profiwerkzeug "Zeitmangel" und damit fehlende Praxis oder auch fehlende Zeit um mehrfach etwas machen zu können, etwas zu kompensieren.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von WJaekel Beitrag anzeigen
    Gefährlicher für Canon ist da eher die relativ lange "Funkstille" im Amateur/Semipro ML- Massenmarkt
    Anders gefragt - wie viele von den Leuten selbst hier die über das 400/2.8 oder 600/4 diskutieren sind es Berufsfotografen? Ich wurde vermuten eher geringer Teil - alleine wie Du schon selbst schreibst - langfristige Planung und damit verbundene Ausgaben.


    Man wird sich schon etwas dabei gedacht haben, die Frage wird es sein - ob der Markt dafür auch Verständnis zeigen wird, denn die Kamera ist auch "NUR" ein Teil des Systems und die 3 oben aufgeführte Linsen "wollen" auch erneuert werden.
    Grüße aus dem Münsterland
    Robert


    http://www.momentsoftime.org

Seite 11 von 15 ErsteErste ... 789101112131415 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •