Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Neuer Colorimeter & Software gesucht

  1. #1

    Standard Neuer Colorimeter & Software gesucht
    Thread-Eröffner

    Hallo,

    da nach meiner Installation von Win10 Prof. mein DTP94 nicht mal mehr erkannt wird (und die Treiber auch zicken, wie man nachlesen kann), werde ich wohl notgedrungen einen neuen Colorimeter mit entsprechender Software kaufen müssen.
    Mein alter Quato 240 excellence ist zwar nicht mehr das Gelbe vom Ei, aber ein neuer Monitor soll frühestens in ein paar Monaten angeschafft werden.

    Vom X-Rite i1 Pro liest man eigentlich nur Gutes, aber vielleicht gibt der Markt mittlerweile noch mehr her.
    Gefunden habe ich im Netz dazu eigentlich keine sachkundigen Tests und deshlab wollte ich hier mal in die Runde fragen.

    Grüße

    Wahrmut

  2. #2
    Full-Member
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    1.180

    Standard AW: Neuer Colorimeter & Software gesucht

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Wahrmut Beitrag anzeigen
    Vom X-Rite i1 Pro liest man eigentlich nur Gutes,
    Da du anscheinend nur einen Monitor kalibrieren/profilieren möchtest, wäre der „xrite i1 Display pro“ das richtige Gerät. Beim i1 pro handelt es sich um ein Spektralphotometer, mit dem man auch Drucker usw. profilieren kann. Für Monitore ist dieses nur mäßig geeignet. Die Messung dauert (viel) länger und ist im Bereich niedriger Helligkeit auch noch ungenauer.
    Für einen Strand, an dem wir gut und gerne liegen.

  3. #3

    Standard AW: Neuer Colorimeter & Software gesucht
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Adele Timm Beitrag anzeigen
    Da du anscheinend nur einen Monitor kalibrieren/profilieren möchtest, wäre der „xrite i1 Display pro“ das richtige Gerät. Beim i1 pro handelt es sich um ein Spektralphotometer, mit dem man auch Drucker usw. profilieren kann. Für Monitore ist dieses nur mäßig geeignet. Die Messung dauert (viel) länger und ist im Bereich niedriger Helligkeit auch noch ungenauer.
    Danke für den Hinweis!
    War wohl ein Schreibfehler meinerseits, wobei ich gar nicht wusste, dass es Versionen mit und ohne Display in der Modellbezeichnung gibt.
    Korrekterweise müsste ich noch schreiben, dass ich außerdem mein Notebook Display damit kalibrieren will...

    Grüße

    Wahrmut

  4. #4
    Full-Member
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    1.180

    Standard AW: Neuer Colorimeter & Software gesucht

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Wahrmut Beitrag anzeigen
    wobei ich gar nicht wusste, dass es Versionen mit und ohne Display in der Modellbezeichnung gibt.
    Spätestens beim Preis wäre es dir aufgefallen. Das ohne „Display“ ist wesentlich teurer.
    Das i1 Display pro funktioniert ausreichend gut und ziemlich schnell. Man muss aber die für den Display-Typ zutreffende Einstellung wählen. Die xrite-Software geht so. Die leider dahingeschiedene Quato-Software war um Welten besser (zu bedienen). Mit dem i1pro 2 nutze ich die heute noch für ein paar Spielereien oder zur Farbraumvisualisierung.
    Für einen Strand, an dem wir gut und gerne liegen.

  5. #5
    Full-Member
    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    530

    Standard AW: Neuer Colorimeter & Software gesucht

    Ich habe auch mal an meinem Mac nach Aufforderung vom DTP94 ein Software-Update gemacht, danach ging nichts mehr. Ich habe dann mühevoll die alte Software gefunden und installiert, seitdem funktioniert es wieder. Aktualisierungen lasse ich jetzt damit sein.

  6. #6

    Standard AW: Neuer Colorimeter & Software gesucht
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Adele Timm Beitrag anzeigen
    Spätestens beim Preis wäre es dir aufgefallen. Das ohne „Display“ ist wesentlich teurer.
    Mit Sicherheit - ich hatte noch so ca. 200,- € im Hinterkopf...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Adele Timm Beitrag anzeigen
    Das i1 Display pro funktioniert ausreichend gut und ziemlich schnell. Man muss aber die für den Display-Typ zutreffende Einstellung wählen. Die xrite-Software geht so. Die leider dahingeschiedene Quato-Software war um Welten besser (zu bedienen). Mit dem i1pro 2 nutze ich die heute noch für ein paar Spielereien oder zur Farbraumvisualisierung.
    Will heißen, du kannst mit dem i1 die Quato Software noch nutzen?

    Ein Freund schrieb mir gerade, dass ich die Hoffnung doch noch nicht aufgeben müsse und es mal mit der SW DisplayCAL versuchen könne.
    Das probiere ich und poste das Ergebnis hier.
    Allerdings arbeitet mein oller DTP94 nicht mit meinem Notebook Display zusammen - dafür bräuchte ich dann doch auch neue Hardware.

  7. #7

    Standard AW: Neuer Colorimeter & Software gesucht

    @wahrmut ich habe den DTP94 an Win 10 am laufen. Musst nur ein USB Hub dazwischen schalten

    lg
    hardliner

  8. #8

    Standard AW: Neuer Colorimeter & Software gesucht
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hardliner Beitrag anzeigen
    @wahrmut ich habe den DTP94 an Win 10 am laufen. Musst nur ein USB Hub dazwischen schalten

    lg
    hardliner
    Mein OS erkennt den gar nicht...
    Warum auch immer.

    Grüße

    Wahrmut

  9. #9

    Standard AW: Neuer Colorimeter & Software gesucht

    Ich benutze hier selbst den i1 Display von Xrite. Dazu DisplayCal, bin sehr zufrieden damit.

  10. #10
    Free-Member
    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    1.091

    Standard AW: Neuer Colorimeter & Software gesucht

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Wahrmut Beitrag anzeigen
    es mal mit der SW DisplayCAL versuchen könne.
    Die ist doch eh erste Wahl, wenn das Ergebnis zählt!

    Wobei meine erste Wahl schon lange ist, ist Profilierung zu pfeifen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •