Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58

Thema: Sony 600 f/4.0 Ankündigung am Montag ?

  1. #21

    Standard AW: Sony 600 f/4.0 Ankündigung am Montag ?

    Zum 600er Sony gibt es ein interessantes Youtube Video: https://www.youtube.com/watch?v=P7pE...qFADxHdfYhb2wI
    normal ist der Youtuber sehr Sony lastig. Was in diesem Video auffällt ist, dass hier endlich einmal die Unterschiede zwischen D5/1DXII zur A9 berechnet und gezeigt werden und welche Auswirkungen das auf Sport/Natur hat.

    Zum 200-600er habe ich nachgerechnet, bei einer Naheinstellgrenze von 2,4m und einem max. ABM von 7,1428, ist die Brennweite an der Naheinstellgrenze gerade einmal 258,54mm.

  2. #22

    Standard AW: Sony 600 f/4.0 Ankündigung am Montag ?

    Danke für den Link, Radomir.

    Ich bin beeindruckt, wieviel bei Youtube schon Videos der beiden Linsen online gestellt haben, Sony scheint ein toller Sponsor zu sein.

    Ist das bei Nikon und Canon auch so?
    Geändert von Frank Schauf (12.06.2019 um 12:10 Uhr)

  3. #23
    Free-Member
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.374

    Standard AW: Sony 600 f/4.0 Ankündigung am Montag ?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Radomir Jakubowski Beitrag anzeigen
    Zum 200-600er habe ich nachgerechnet, bei einer Naheinstellgrenze von 2,4m und einem max. ABM von 7,1428, ist die Brennweite an der Naheinstellgrenze gerade einmal 258,54mm.
    Das wird wohl auch dem Innenzoom geschuldet sein.
    Zitat Bezug auf die Nachricht von Frank Schauf Beitrag anzeigen
    Ich bin beeindruckt, wieviel bei Youtube schon Videos der beiden Linsen online gestellt haben, Sony scheint ein toller Sponsor zu sein.

    Ist das bei Nikon und Canon auch so?
    Sony versteht es sehr gut sich marketingtechnisch zu positionieren. Aber man muss das stellenweise mit Vorsicht genießen.

    Canon hat bei der R Vorstellung aber auch das volle Programm abgespult.

  4. #24
    Full-Member Avatar von Hans Joerg Nahm
    Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    5.870

    Standard AW: Sony 600 f/4.0 Ankündigung am Montag ?

    Mit freundlichem Gruß
    Hans Joerg
    "Wenn euere Bilder nicht scharf genug sind, dann wart ihr nicht nah genug dran"

  5. #25
    Full-Member Avatar von f9
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    1.292

    Standard AW: Sony 600 f/4.0 Ankündigung am Montag ?

    Hm, Sony gibt Glas.
    Jetzt müssend die nur noch gut sein, dann sind die Orangefarbenen wieder einen Schritt weiter.
    Hat der Bajonett-Durchmesser eigentlich irgendeinen Einlfuss? Ich lese immer wieder, dass Canon mit RF das 'bessere' Bajonett hat und dass Sony damals für APS-C entwickelt wurde (kann auch falsch sein, ist schon etwas länger her). Wenn der Bildkreis, den die Objektive zeichnen für KB ausreichend ist, ist dann der Durchmesser des Bajonettes nicht egal, Hauptsache es kommt genug Licht durch? Oder ist der Kern des Unterschieds eher eine - wie auch immer geartete - Kommunikationsbandbreite, wo Canon theoretisch mehr bieten kann?

  6. #26
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.475

    Standard AW: Sony 600 f/4.0 Ankündigung am Montag ?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von f9 Beitrag anzeigen
    Hm, Sony gibt Glas.
    Jetzt müssend die nur noch gut sein, dann sind die Orangefarbenen wieder einen Schritt weiter.
    Hat der Bajonett-Durchmesser eigentlich irgendeinen Einlfuss? Ich lese immer wieder, dass Canon mit RF das 'bessere' Bajonett hat und dass Sony damals für APS-C entwickelt wurde (kann auch falsch sein, ist schon etwas länger her). Wenn der Bildkreis, den die Objektive zeichnen für KB ausreichend ist, ist dann der Durchmesser des Bajonettes nicht egal, Hauptsache es kommt genug Licht durch? Oder ist der Kern des Unterschieds eher eine - wie auch immer geartete - Kommunikationsbandbreite, wo Canon theoretisch mehr bieten kann?
    Durch den kleineren Bajonett Durchmesser wird es halt schwieriger bei der Objektiv Konstruktion, auch die Lichtstrahlen, die die Randbereiche des Sensors erreichen sollen so hinzubekommen, dass sie nicht solchen Problemen wie Vignettierung, Unschärfe und chromatischen Aberrationen unterworfen sind. Notfalls muss man dem Problem dann mit einem größeren Durchmesser der verbauten Linsen begegnen, was zu größeren und schwereren Konstruktionen führen würde.

    So verstehe ich das zumindest. Aber vielleicht stimmt da mein Verständnis auch gar nicht. Bin kein Experte für die Physik von Objektiv Konstruktionen.

    Frank
    Bitte recht freundlich!

  7. #27

    Standard AW: Sony 600 f/4.0 Ankündigung am Montag ?

    Hier gibt es ein Video, wo das Nikon Z-Bajonett erklärt wird. Da bekommt man in etwa einen Eindruck. Größter Vorteil liegt wohl speziell bei den kurzen Brennweiten und weniger im Telebereich.

  8. #28
    Free-Member
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.374

    Standard AW: Sony 600 f/4.0 Ankündigung am Montag ?

    RF hat einen Vorteil, ja. Ist aber nicht so, das es da nun eklatante Unterschiede gibt. Ein RF 50/1,2 vignettiert z.B. mehr als ein EF 50/1,2. Keine Ahnung ob ein 28-70/2,0 für Sony möglich wäre. Es gibt aber auch für E-Mount z.B ein 50/0,95.

    Für das 600/4 ist das aber irrelevant.

  9. #29
    Full-Member Avatar von f9
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    1.292

    Standard AW: Sony 600 f/4.0 Ankündigung am Montag ?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Chickenhead Beitrag anzeigen
    [...] Ein RF 50/1,2 vignettiert z.B. mehr als ein EF 50/1,2. [...]
    ECHT?!
    Das fände ich irgendwie nicht so ganz akzeptabel, wenn ich mir anschaue, was mein 50mm EF bei Offenblende macht.
    Klar, das ist nicht immer schlimm und oft lasse ich es sogar so, weil es zum Charakter des Bildes beiträgt, aber noch MEHR Vignette müsste ich jetzt nicht haben!
    Da hat es den Anschein, dass sich die Konstrukteur*innen auf den Korrekturprofilen ausgeruht haben.
    Ich meine, ich sehe das 50mm RF schon als eine Art 50mm f/1,2 II und da sollte sich nach Möglichkeit nichts verschlechtern, was am Vorgänger schon schlecht (gewöhnungsbedürftig) war.

    Edit: Kann mir die Frage selbst beantworten. Es sind >3EV. Puh. (ohne die Softwarekorrektur)
    Die MFT Kurven sehen aber allerdings gut aus!
    Geändert von f9 (14.06.2019 um 18:34 Uhr) Grund: Quelle gefunden

  10. #30
    Free-Member
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.374

    Standard AW: Sony 600 f/4.0 Ankündigung am Montag ?

    Irgendwo wurde mal erklärt das dies ein Zugeständnis an die Randschärfe ist. Höhere Randschärfe = höhere Vignette. Ist z.B beim EF 16-35/2,8 III auch ganz eklatant. Da sind es in den äußersten Ecken sogar 5,3 EV. Dafür sind sie scharf.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •