Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Gut getarnter Räuber wartet auf Beute

  1. #1
    Full-Member Avatar von cemetery
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    734

    Standard Gut getarnter Räuber wartet auf Beute
    Thread-Eröffner

    Gestern habe ich zum ersten Mal eine veränderliche Krabbenspinne erwischt. Wirklich ein sehr schönes Tier

    Misumena vatia auf Flickr

  2. #2
    Free-Member Avatar von pmplayer
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    7.117

    Standard AW: Gut getarnter Räuber wartet auf Beute



    Gefällt mir, die ist auch richtig gut getarnt auf diesen weissen Blüten.

    Grüsse
    Mario

  3. #3

    Standard AW: Gut getarnter Räuber wartet auf Beute

    Schönes Foto von der Krabbenspinne

    Zitat Bezug auf die Nachricht von pmplayer Beitrag anzeigen
    die ist auch richtig gut getarnt auf diesen weissen Blüten.
    und auch richtig gut genährt.

  4. #4
    Full-Member Avatar von cemetery
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    734

    Standard AW: Gut getarnter Räuber wartet auf Beute
    Thread-Eröffner

    Danke Die talentierteste Jägerin war sie nicht gerade. Die beiden sind mehrere Minuten aneinander vorbei gelaufen und sich auch sehr nahe gekommen, aber letztlich ist er dann doch entwischt.




  5. #5

    Standard AW: Gut getarnter Räuber wartet auf Beute

    Der Marienkäfer gehört nicht ins Beuteschema.

  6. #6
    Full-Member Avatar von cemetery
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    734

    Standard AW: Gut getarnter Räuber wartet auf Beute
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    Der Marienkäfer gehört nicht ins Beuteschema.
    Das wäre natürlich auch noch eine Erklärung.

    Ich dachte hier schon dass ihr das Wasser im Mund zusammenläuft



    Aber so oder so war es eine Freude die Spinne zu beobachten


  7. #7

    Standard AW: Gut getarnter Räuber wartet auf Beute

    Schöne Makros, die du da zeigst. Danke fürs Zeigen!

  8. #8
    Full-Member Avatar von cemetery
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    734

    Standard AW: Gut getarnter Räuber wartet auf Beute
    Thread-Eröffner

    Besten Dank. Immer wieder gerne

  9. #9

    Standard AW: Gut getarnter Räuber wartet auf Beute

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    Der Marienkäfer gehört nicht ins Beuteschema.
    Zitat Bezug auf die Nachricht von cemetery Beitrag anzeigen
    Das wäre natürlich auch noch eine Erklärung.

    Ich dachte hier schon dass ihr das Wasser im Mund zusammenläuft
    Wenn ein Tier so farbig auffällt dann ist es in den meisten Fällen giftig. Es gibt jedoch auch Arten die nicht giftig sind und nur darauf hoffen, dass die Fressfeinde auf den Trick mit den auffallenden Farben reinfallen.

    Gruss

  10. #10

    Standard AW: Gut getarnter Räuber wartet auf Beute

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Wernfried Beitrag anzeigen
    Wenn ein Tier so farbig auffällt dann ist es in den meisten Fällen giftig. Es gibt jedoch auch Arten die nicht giftig sind und nur darauf hoffen, dass die Fressfeinde auf den Trick mit den auffallenden Farben reinfallen.

    Gruss
    Ich denke es liegt eher daran das die Spinne den Käfer nicht packen und beißen kann. Krabbenspinnen packen ihr Opfer mit den Vorderbeinen und beißen ihm dann in den Hals.
    Das Funktioniert bei einem Käfer nicht wegen dessen Panzerung. Geht aber sehr gut bei Bienen, Wespen, Hornissen, Schmetterlingen, Fliegen ... .
    Habe bisher zumindest noch keine Krabbenspinne gesehen die einen Käfer erbeutet hat.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •