Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Eos R oder neue EF Objektive

  1. #1
    Full-Member
    Registriert seit
    03.07.2016
    Beiträge
    18

    Standard Eos R oder neue EF Objektive
    Thread-Eröffner

    Hi,

    ich habe eine 5D Mark IV und möchte mir neue Objektive kaufen. Jetzt stehe ich vor der Entscheidung weiter in EF zu investieren, oder auf die Eos R zu wechseln und auf Spiegellos zu setzten. Die Zukunft ist ja spiegellos.
    Ich habe die Eos R auch schon testen können, wir sind aber in der kurzen Zeit nicht Warm geworden und finde die 5D Mark IV noch souveräner.

    Ich bin auf eure Meinungen gespannt.

  2. #2
    Free-Member Avatar von whitecreek
    Registriert seit
    17.05.2015
    Beiträge
    187

    Standard AW: Eos R oder neue EF Objektive

    Wenn du an deiner 5DIV nichts vermisst, so wie ich, dann kauf ruhig EF Objektive.
    Ich mache das auch so, ohne Bedenken. Ich schätze, dass ich meine 5er noch Ewigkeiten verwenden werde. Auf dem Gebrauchtmarkt sind EF Objektive (auch weil gerade viele auf das R-System umsteigen) günstig und in guter Qualität erhältlich.
    Ich vermute, dass die EF Objektive auch in 10 Jahren (wenn Canon das EF System nicht mehr baut) noch weit verbreitet sein werden, da sie ja perfekt an das R-System adaptiert sind und somit eine günstige Alternative zu den überteuerten R Linsen darstellen.
    Falls du zukünftig auf R umsteigst kannst du deine EF Objektive auch weiter verwenden.

  3. #3
    Free-Member
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.300

    Standard AW: Eos R oder neue EF Objektive

    Warum willst du eine Kamera kaufen, die dir nicht zusagt? Nur weil DSLM die Zukunft ist? Würde ich nicht tun. Warte lieber bis du eine DSLM bekommst die dir wirklich zusagt.

    Ob du nun aber noch in EF investieren solltest, steht auf einem anderen Blatt. Vor allem, wenn du dir schon sicher bist das du irgendwann auf DSLM umsteigst. Ich würde mich da vermutlich auf Gebrauchtkäufe beschränken. Bei Neukäufen könnte es sein, das der Wertverlust zu groß wird. Kommt natürlich immer darauf an, welche Linsen du kaufen möchtest.

  4. #4
    Free-Member Avatar von ray10
    Registriert seit
    20.09.2018
    Beiträge
    132

    Standard AW: Eos R oder neue EF Objektive

    Zitat Bezug auf die Nachricht von HomerS2011 Beitrag anzeigen
    Ich bin auf eure Meinungen gespannt.
    Ich sehe das anders als meine Vorposter und werde persönlich nicht mehr in EF investieren. Dabei geht es nicht darum ob DSLR gut oder schlecht sind sondern um die Investition in die Zukunft und gerade bei den Objektiven die man für eine lange Nutzung kauft spielt die Cam keine so riesen Rolle. Es wird nächstes jahr eine R5 oder ähnliches geben und die RFs können dann natürlich perfekt genutzt werden. Ausnahmen würde ich bei EF nur dann machen wenn ich ein Objektiv sehr selten nutzte und den Aufschlag und Wartezeit zu RF-Version nicht hinnehmen möchte (bei mir war das z.B. das Fisheye 8-15/4L).

  5. #5
    Free-Member Avatar von Hans Harms
    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    1.141

    Standard AW: Eos R oder neue EF Objektive

    Zitat Bezug auf die Nachricht von HomerS2011 Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich habe eine 5D Mark IV und möchte mir neue Objektive kaufen. Jetzt stehe ich vor der Entscheidung weiter in EF zu investieren, oder auf die Eos R zu wechseln und auf Spiegellos zu setzten. Die Zukunft ist ja spiegellos.
    [...]

    Ich bin auf eure Meinungen gespannt.
    Moin!
    Ich habe sowohl die »R«, als auch die »RP«.
    Beide stellen eine Erweiterung meiner bereits vorhandenen Ausrüstung dar und sind kein Ersatz für irgendetwas!
    An ihnen verwende ich meine vorhandenen EFs - und ich werde auch zukünftig in EF investieren.

    mfg hans

  6. #6

    Standard AW: Eos R oder neue EF Objektive

    Die Zeit die der durchschnittliche Hobbyfotograf sein Equipment annähernd komplett neu eintauscht, liegt wenn man das Forum hier betrachtet bei 6-8 Jahren. Von daher kann man das ganze Thema RF und EF viel gelassener sehen.

    Da die EF Objektive alle an der R Serie adaptierbar sind, würde ich mir keine Gedanken machen und mich am großen EF Gebrauchtmarkt laben.

  7. #7
    Free-Member
    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    2.046

    Standard AW: Eos R oder neue EF Objektive

    Zitat Bezug auf die Nachricht von HomerS2011 Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich habe eine 5D Mark IV und möchte mir neue Objektive kaufen. Jetzt stehe ich vor der Entscheidung weiter in EF zu investieren, oder auf die Eos R zu wechseln
    Ausrüstung sollte kein Selbstzweck sein sondern allein abhängig von der Anwendung bzw den Motiven, die dich interessieren,sein.

  8. #8
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    2.757

    Standard AW: Eos R oder neue EF Objektive

    Auch wenn ich der Meinung bin, dass den Spiegellosen die Zukunft gehört, habe ich gerade in zwei neue Festbrennweiten der Mark III Kategorie investiert. Durch den Adapter klappt das System auch mit Spiegellosen, ich hab da keinerlei Problem. Im Gegenteil: EF kann man an jedem Canon System nutzen, selbst an der M.

    Meine EOS R nutze ich mittlerweile für alles Statische, sie ist dort allen DSLRs überlegen. Ohne Wenn und Aber. Für Action bleibe ich weiterhin meiner 1er treu.
    Beste Grüße, Jens

    Meine Bilder bei Flickr und den Flickr-Alben, die aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •