Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: EOS R und Sport - leider nein.

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    770

    Standard EOS R und Sport - leider nein.
    Thread-Eröffner

    Moin zusammen,

    als Besitzer der 5D Mk3 wollte ich eigentlich zur Mk4 wechseln, bin dann aber bei meiner Recherche auf die R gestoßen und habe sie mir mal bestellt.

    Gestern den ersten Einsatz gehabt - Sportfotografie auf dem Wasser, Kite- und Windsurfer, D.h. Ich brauche einen schnellen zuverlässigen AF - das ging mit der Mk3 hervorragend - die R hat hier leider versagt.

    Teilweise kommt der AF nicht hinterher oder verliert den Fokus komplett wenn der Kiter in der Luft ist.

    Ist der Focus erst einmal verloren findet sie ihn auch nicht mehr wieder (löst dann nicht mehr aus obwohl das AF Feld auf dem Objekt ist)

    Im Servomodus ist eine Bikdrate von 8B/Sek leider nicht mehr gegeben, es waren vieleicht noch 4B/Sek.

    Da ich nur mit dem Sucher arbeite, ist es sehr umständlich mal eben das Fokusfeld zu wechseln, man kann zwar die Einstellung auf den Touchscreen legen (Touch and Drag) , kommt dann aber nur bedingt mit einem Finger hin wenn man durch den Sucher schaut und dann auch noch eine schwere Linse wie das 70-200 f2.8 drauf hat, ferner hatte ich es auch das die Nase beim berühren des Screens das Fokusfeld verschiebt.

    Ich werde dann wohl doch zur Mk4 wechseln, für andere Dinge mag die Kamera toll sein, leider nicht für meinen Einsatzzweck.

    Grüße
    Basti

  2. #2

    Standard AW: EOS R und Sport - leider nein.

    Diese Erkenntnis ist nicht unbedingt neu. Das eine oder andere könnte man durch das Anpassen der Einstellungen vielleicht noch optimieren, letztlich wird die R mit ihren derzeitigen Möglichkeiten aber keine Kamera für den Haupteinsatzzweck Sportfotografie.
    Viele Grüße Erik
    -----------------------------------------------
    Man sollte die Meinung der anderen respektieren, auch wenn sie nicht mit der eigenen übereinstimmt ...
    Hier gibt es mehr von mir zu sehen. Und hier findet Ihr meine meine Tischtennisfotos.

  3. #3

    Standard AW: EOS R und Sport - leider nein.

    Hmm, offensichtlich hast Du Dir trotz Recherche die falsche Kamera für Deinen Zweck bestellt....
    An Infos zum nicht so guten AF bei Sport und Bif mangelt es ja wirklich nicht

    Lg, Gerd

  4. #4
    Free-Member
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    770

    Standard AW: EOS R und Sport - leider nein.
    Thread-Eröffner

    Ganz ehrlich - null Recherche - ferner teste ich lieber selber

    Ich wollte eigentlich die Mk4 bestellen, bin dann aber auf der Canon HP auf den Vergleich gestoßen und haben dann mal spontan
    bestellt. Versuch macht klug und nun weiß ich mehr

    Grüße
    Basti

  5. #5

    Standard AW: EOS R und Sport - leider nein.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von akastylez Beitrag anzeigen
    Ich werde dann wohl doch zur Mk4 wechseln, für andere Dinge mag die Kamera toll sein, leider nicht für meinen Einsatzzweck.
    Nein Du must einfach mit den 2 hier sprechen, da wird Dir sicherlich das Geheimnis verraten was andere nicht kennen.

    Blaues Forum 1

    Blaues Forum 2
    Grüße aus dem Münsterland
    Robert


    http://www.momentsoftime.org

  6. #6
    Free-Member Avatar von Hans Harms
    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    1.157

    Standard AW: EOS R und Sport - leider nein.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von GerdW Beitrag anzeigen
    [...]
    An Infos zum nicht so guten AF bei Sport und Bif mangelt es ja wirklich nicht
    Moin!

    Es ist nicht derAF!
    Der AF der »R« ist gerade auch im AI-Servo schnell und exakt!

    Meiner Erfahrung nach liegt es am Sucher!

    Es ist [fast ] unmöglich gerade auch kleinere Objekte
    im AI-Servo, bei Mitziehern und gleichzeitigem Auslösen
    mit hoher Frequenz, exakt im Fokus zu halten.

    Mancherorts gezeigte Zufallsergebnisse können diese
    Tatsache nicht unter den Tisch kehren.

    mfg hans

  7. #7
    Free-Member
    Registriert seit
    21.06.2018
    Beiträge
    1

    Standard AW: EOS R und Sport - leider nein.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Hans Harms Beitrag anzeigen
    Moin!

    Es ist nicht derAF!
    Der AF der »R« ist gerade auch im AI-Servo schnell und exakt!

    Meiner Erfahrung nach liegt es am Sucher!

    Es ist [fast ] unmöglich gerade auch kleinere Objekte
    im AI-Servo, bei Mitziehern und gleichzeitigem Auslösen
    mit hoher Frequenz, exakt im Fokus zu halten.

    Mancherorts gezeigte Zufallsergebnisse können diese
    Tatsache nicht unter den Tisch kehren.

    mfg hans
    Hallo

    Ich habe die R am Wochenende zur Börde-Klassik mitgenommen und im Modus "Verfolgung" etwas getestet. Dabei habe ich zuerst Mitzieher probiert, aber des öfteren die Motorräder aus dem Sucher verloren, da die Dunkelphase doch sehr lang ist.
    Ich habe dann mit meinem 60-600mm bei 500-600mm die Motorräder, die auf mich zu kommen, fotografiert. Dabei sind sie durch ein Kurvengeschlängel gefahren. Ich war sehr überrascht, wie gut die "Verfolgung" funktioniert.

    Ich habe mir die R allerdings nicht speziell für den Motorsport zugelegt, fotografiere aber auch beim Motorsport damit. Ev. ist die Einstellung "Verfolgung-Servo" mit etwas Übung auch bei Mitziehern zu gebrauchen. Ich werde es das nächste mal testen.

    Gruß
    Manfred

  8. #8
    Free-Member
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    640

    Standard AW: EOS R und Sport - leider nein.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von akastylez Beitrag anzeigen
    Gestern den ersten Einsatz gehabt - Sportfotografie auf dem Wasser, Kite- und Windsurfer, D.h. Ich brauche einen schnellen zuverlässigen AF - das ging mit der Mk3 hervorragend - die R hat hier leider versagt.
    Die R hat einen schnellen und zuverlässigen AF.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von akastylez Beitrag anzeigen
    Ist der Focus erst einmal verloren findet sie ihn auch nicht mehr wieder (löst dann nicht mehr aus obwohl das AF Feld auf dem Objekt ist)
    Das stimmt.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von akastylez Beitrag anzeigen
    Im Servomodus ist eine Bikdrate von 8B/Sek leider nicht mehr gegeben, es waren vieleicht noch 4B/Sek.
    Ja, wird von Canon aber auch nicht anders angegeben.

    Hans hat es schon erwähnt. Es ist mehr der Sucher als der AF, der da nicht mitspielt. Über das Display geht's natürlich ebenso wenig.

  9. #9

    Standard AW: EOS R und Sport - leider nein.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von dillem Beitrag anzeigen
    Hans hat es schon erwähnt. Es ist mehr der Sucher als der AF, der da nicht mitspielt. Über das Display geht's natürlich ebenso wenig.
    Der Sucher ist noch weit davon entfernt qualitativ so gut zu sein wie bei einer DSLR, was das live-Bild angeht. Ich merke es bei meinen Makroaufnahmen: Wenn ein Insekt vorbei fliegt sehe ich keine kontinuierlichen Flug sondern ich sehe z.B. drei Einzelbilder (oder weniger) von dem Insekt. Es ging mir schon bei Sony so. Der Sucher hat viele andere Vorteile und deswegen liebe ich die RP auch (Fokus Peaking, Betrachtung der Fotos, reelle Helligkeit), aber was das direkte Bild angeht ist er noch Generationen davon entfernt (imho) ein "live-Bild" zu liefern und deswegen habe ich auch noch eine DSLR.

  10. #10
    Free-Member
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    640

    Standard AW: EOS R und Sport - leider nein.

    Sehe ich anders. Bei Action usw habe ich mit der Sony keine Probleme dahingehend. Und die Sonys haben beileibe nicht den besten EVF. Wenn du schreibst das drei Einzelbilder siehst, dann vermute ich eher das du den Sucher nicht auf das Maximum eingestellt hast. Generell ist es mit der R auch kein Problem ein Motiv zu verfolgen. Erst wenn man auslöst wird das zum Problem.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •