Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Libelle bei der Eiablage

  1. #11
    Free-Member
    Registriert seit
    17.08.2018
    Beiträge
    866

    Standard AW: Libelle bei der Eiablage

    Schön erwischt die große. Die sehe ich leider zu selten.

  2. #12

    Standard AW: Libelle bei der Eiablage

    Zitat Bezug auf die Nachricht von GerdW Beitrag anzeigen
    Mhm, bei Makros blende ich eigentlich immer ab. Deshalb stört mich die Anfangsblende nicht.
    Lg, Gerd
    Würde am liebsten alles mit 3.5 oder darunter fotografieren. Zumindest fange ich so an. Klappt es dann mit ausrichten nicht um alles in der Schärfeebene zu haben fange ich an die Blende zu schließen.
    Die Anfangsblende beim 100-400 ist der einzige Grund weshalb ich mich noch nicht durchringen konnte das Objektiv zu kaufen.

  3. #13

    Standard AW: Libelle bei der Eiablage

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    Würde am liebsten alles mit 3.5 oder darunter fotografieren. Zumindest fange ich so an. Klappt es dann mit ausrichten nicht um alles in der Schärfeebene zu haben fange ich an die Blende zu schließen.
    Die Anfangsblende beim 100-400 ist der einzige Grund weshalb ich mich noch nicht durchringen konnte das Objektiv zu kaufen.
    Ich habe meistens das 70-200 2.8 II oder das 100-400 II an der EOS R für die größeren Insekten. Die tollen Fotos von Gerd wären vermutlich mit einem normalen 100er Makro nicht möglich gewesen, A.) weil die Libelle sich vorher entfernen würde, B.) die Entfernung und Blende den Tiefenschärfebereich so erweitert, dass die Libelle auch in der Längsachse im Schärfebereich aufgenommen wird.

    Meiner Meinung nach können die benannten Objektive deinen Aktionsradius im Makro Segment nur vergrößern, gerade auch mit der 5D sR.
    Gruß aus Zypern, Albert

    Mehr Infos über Zyperns Vogelwelt findet ihr auf meiner Homepage.
    http://www.nature-of-cyprus-photogra.../blog-deutsch/

  4. #14
    Moderator Avatar von Andreas Koch
    Registriert seit
    21.05.2003
    Beiträge
    5.286

    Standard AW: Libelle bei der Eiablage

    Gerd, große Klasse! Das 100-400 II ist eben ein wirkliches Allroundtalent.

    Viele Grüße,
    Andreas
    Meine Bilder bei flickr

    “Der Sinn einer Kamera ist nicht, glatte und unverrauschte Pixelmengen mit bester Schärfe in den Rändern zu produzieren, sondern BILDER.“
    (J. Denter)



  5. #15
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    3.050

    Standard AW: Libelle bei der Eiablage

    Prima, Gerd - da hast Du mit diesem genialen Objektiv was schönes erwischt und gezeigt.





    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    So langsam denke ich das ich das 100-400 doch möchte...
    Das weltbeste 100-400mm hast Du nicht, Holger? Na dann aber.
    Noch universeller geht's nicht.
    Beste Grüße, Jens

    Meine Bilder bei Flickr und den Flickr-Alben, die aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

  6. #16
    Free-Member Avatar von D.W.
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    3.228

    Standard AW: Libelle bei der Eiablage

    Ich finde wenn man wirklich " Macro" machen will und etwas Abstand zum Motiv will sollte man sich ein langes Macro Objektiv holen.
    Alles andere sind Kompromisse.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •