Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ON1 Photo RAW 2020 - kommt in Deutsch

  1. #1

    Standard ON1 Photo RAW 2020 - kommt in Deutsch
    Thread-Eröffner

    Moin,

    ON1 Photo RAW 2020 was etwa Mitte Oktober erscheinen soll, kommt auch in Deutsch.
    Grüße aus dem Münsterland
    Robert


    http://www.momentsoftime.org

  2. #2

    Standard AW: ON1 Photo RAW 2020 - kommt in Deutsch

    Du hast es doch mal ausgiebig getestet, oder?

  3. #3

    Standard AW: ON1 Photo RAW 2020 - kommt in Deutsch
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    Du hast es doch mal ausgiebig getestet, oder?
    Nö, wie denn? Die Version kommt erst und da ich nicht bereit bin für eine Art Abo da zu bezahlen, bekomme ich auch keine Beta Version. Ich kenne die letzte Version 2019.6 und finde die in der Tat nach etlichen Versuchen und Anläufen BUGS zu beheben ganz OK. Performance ist immer so eine Sache und einige oder vielleicht sogar viele Sachen laufen anders als bei anderen RAW Konvertern.
    Grüße aus dem Münsterland
    Robert


    http://www.momentsoftime.org

  4. #4

    Standard AW: ON1 Photo RAW 2020 - kommt in Deutsch

    Dachte da gab es mal einen Thread.
    Mich hätte Dein Fazit interessiert aber dann schau ich mir die Testversion mal selbst an.

  5. #5

    Standard AW: ON1 Photo RAW 2020 - kommt in Deutsch
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    Dachte da gab es mal einen Thread.
    Gefunden habe ich zumindest zu der Version 2019 kein Thread.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Holger Leyrer Beitrag anzeigen
    Mich hätte Dein Fazit interessiert aber dann schau ich mir die Testversion mal selbst an.
    In dem Fall ist es wirklich das beste was Du machen kannst.
    Die Software hat meiner Meinung nach unheimlich großes Potential. Das "Problem" ist, dass es Rechner gibt wo sie sehr träge läuft (zumindest war so in der Vergangenheit).
    Bei einigen "Tools" muss man aufpassen - z.B Schärfen und Entrauschen gibt es an 2 Stellen. So zu sagen "global" und "lokal". Wenn man es nicht weiß nutzt man nur die globale Variante und ist sehr enttäuscht über die Ergebnisse.
    Da die Software an etlichen Stellen eben "anders" arbeitet als Adobe/ C1 & Co. sind die Webinare und Anleitungen von ON1 und Antony Morganti von großer Hilfe.

    Dann kommt das "Dilemma" - Katalog Ja/ Nein. Die Verwaltungmöglichkeiten sind sehr, sehr begrenzt. Die Bearbeitungen werden in separaten Dateien *.on1 und falls man eben Katalog führt im Katalog gespeichert. Die *.on1 Dateien sind ganz normale XML Dateien

    Zumindest in der Vergangenheit war es schon mal problematisch wenn man auf ein BUG gestoßen war. man hatte den Eindruck, dass der Firma neue Features und damit erst mal neue Kunden wichtiger waren als alte Kunden zu halten. In den letzten 2 Updates hat sich, sieht zumindest es so aus, einiges Verändert. Ob dauerhaft oder nur "1 tags Fliege" wird man erst sehen.
    Mit der Einführung von anderen Sprachen wird meiner Meinung nach schon ein Zeichen gesetzt, dass man weitere Märkte ansprechen will - nicht jeder ist nun mal englischen mächtig. Ich gehe aber auch davon aus, dass es am Anfang auch Übersetzungsfehler usw. geben wird.
    Grüße aus dem Münsterland
    Robert


    http://www.momentsoftime.org

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •