Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Dpp 4.10.50

  1. #1

    Standard Dpp 4.10.50
    Thread-Eröffner

    Moin,


    ich arbeite mit einer Canon EOS 5D und einem Canon EF Zoom-Objektiv 28–105mm.


    Ich arbeite mich gerade in DPP 4.10.50 ein, da meine Fotos starke Vignettierung haben und ich dies in der Software beheben will.


    Ich habe eine einfache Frage, die für die Profis sicher recht schnell zu beantworten ist. Ich habe beim Suchen im Internet leider keine Antwort gefunden.


    Ich gehe davon aus, dass ich die Vignettierung nur dann beheben kann, wenn meine Objektivdaten geladen sind. Das entsprechende Objektiv habe ich in der Übersicht ausgewählt. Es wird aber bei der Bildbearbeitung nicht als gewähltes Objektiv angezeigt.


    Also, wie füge ich mein Kameramodell und meinen Objektivtyp hinzu?


    Danke für Antworten.


    Ich wünsche einen schönen Feierabend.


    Grüße aus Hamburg




    Thobie

  2. #2
    Full-Member
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    23

    Standard AW: Dpp 4.10.50

    Hallo Thobie !

    Da ich kein 28-105 habe, kann ich zu diesem Objektiv nichts sagen
    Mit dem 24-105 L IS USM funktioniert das tadellos bei meinen alten 5D-Bildern.
    Aufgefallen ist mir, daß das 28-105 in vier Versionen bei den Objektivdaten vorkommt.
    Hast Du vieleicht die falsche Version erwischt ?
    Das Hinzufügen von Objektivdaten erfolgt ja normalerweise über die Werkzeugpalette, Reiter Bildobjektivkorrektur ausführen
    und der Schaltfläche mit dem runden Pfeil links von Objektivdaten. Dort öffnet sich dann ein Fenster (falls Internetzugriff möglich ist)
    und Du kannst die benötigten Objektivdaten herunterladen (sind dann sofort verfügbar).
    Voraussetzung sind natürlich die EXIF-Daten in der Bilddatei, das ganze funktioniert ausschließlich mit Canon-Objektiven.
    Ansonsten empfehle ich zur Einarbeitung sowohl die Bedienungsanleitung auf der Canon-Seite als auch die Video-Tutorials.
    (URLs mal hier im Forum suchen).
    Wenn dies alles nicht hilft, kann man ohne die Objektivdaten in DPP die Vignettierung auch von Hand einstellen.

    Viel Glück -

    Mathias

  3. #3

    Standard AW: Dpp 4.10.50
    Thread-Eröffner

    Moin, Mathias,

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hmhweb Beitrag anzeigen
    Hallo Thobie! Da ich kein 28-105 habe, kann ich zu diesem Objektiv nichts sagen
    Mit dem 24-105 L IS USM funktioniert das tadellos bei meinen alten 5D-Bildern.
    Aufgefallen ist mir, daß das 28-105 in vier Versionen bei den Objektivdaten vorkommt.
    Hast Du vieleicht die falsche Version erwischt ?
    es ist das korrekte Objektiv hinzugefügt, Canon EF 28–105mm f/4–5.6.

    Das Hinzufügen von Objektivdaten erfolgt ja normalerweise über die Werkzeugpalette, Reiter Bildobjektivkorrektur ausführen
    und der Schaltfläche mit dem runden Pfeil links von Objektivdaten. Dort öffnet sich dann ein Fenster (falls Internetzugriff möglich ist)
    und Du kannst die benötigten Objektivdaten herunterladen (sind dann sofort verfügbar).
    Das habe ich genau in dieser Weise gemacht.

    DPP 4.10.20 von der Website von Canon heruntergeladen und installiert.

    Werkzeug-Palette in DPP aufgerufen.

    Auf den Refresh-Button links von „Objektivdaten: Nicht verfügbar“ geklickt, die Objektivdaten von Canon EF28–105mm f/4–5.6 heruntergeladen, Installationsvorgang abgewartet und bestätigt.

    In der Werkzeug-Palette steht dennoch „Objektivdaten: Nicht verfügbar“.

    Die Information zum gewählten RAW-Foto gibt die EXIF-Daten korrekt wieder: Kamera Canon EOS 5D und Objektiv Canon EF28–105mm f/4–5.6.

    Wenn dies alles nicht hilft, kann man ohne die Objektivdaten in DPP die Vignettierung auch von Hand einstellen.
    Wie macht man das manuell?

    Ich wünsche einen schönen Feierabend.

    Grüße aus Hamburg


    Thobie

  4. #4

    Standard AW: Dpp 4.10.50

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thobie2578 Beitrag anzeigen
    ..
    Werkzeug-Palette in DPP aufgerufen.

    Auf den Refresh-Button links von „Objektivdaten: Nicht verfügbar“ geklickt, die Objektivdaten von Canon EF28–105mm f/4–5.6 heruntergeladen, Installationsvorgang abgewartet und bestätigt.

    In der Werkzeug-Palette steht dennoch „Objektivdaten: Nicht verfügbar“.
    Ist denn das von Dir gewählte Objektiv bei der Auswahl auch fett dargestellt? Fett bedeutet: das ist das im Bild erkannte.

  5. #5
    Full-Member
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    23

    Standard AW: Dpp 4.10.50

    Hallo Thobie !

    Manuell kann man die Vignettierung einstellen über die
    Werkzeugpalette, Reiter Bildobjektivkorrektur ausführen
    Kontrollkästchen "Vignettierung" anklicken und mit dem Schieberegler einstellen.

    Bei bestimmten alten Objektiven sind wohl keine Objektivdaten verfügbar.

    Gruß Mathias

  6. #6

    Standard AW: Dpp 4.10.50
    Thread-Eröffner

    Moin, Mathias,

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hmhweb Beitrag anzeigen
    Hallo Thobie !

    Manuell kann man die Vignettierung einstellen über die Werkzeugpalette, Reiter Bildobjektivkorrektur ausführen, Kontrollkästchen "Vignettierung" anklicken und mit dem Schieberegler einstellen.
    genau das kann ich nicht manuell einstellen, denn wenn keine Objektivdaten gewählt sind und angezeigt werden, kann ich dieses Kontrollkästchen nicht aktiveren, wie auch all die anderen nicht.

    Bei bestimmten alten Objektiven sind wohl keine Objektivdaten verfügbar.
    Das gewählte Objektiv bei den Objektivdaten entspricht genau dem Objektiv, das in den EXIF-Daten der RAWs im Info-Fenster angezeigt werden.

    Ich wünsche einen schönen Feierabend.

    Grüße aus Hamburg


    Thobie

    Gruß Mathias[/QUOTE]

  7. #7
    Full-Member
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    23

    Standard AW: Dpp 4.10.50

    Hallo noch mal !

    Da weiß ich dann auch nicht weiter.
    Vielleicht kontaktierst Du mit Deinem Problem den Canon Support auf deren Seite.

    Viel Erfolg

    Mathias

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •