Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: EOS M6 Mark II Review - dpreview

  1. #1
    Moderator Avatar von Andreas Koch
    Registriert seit
    21.05.2003
    Beiträge
    5.297

    Standard EOS M6 Mark II Review - dpreview
    Thread-Eröffner

    Für alle Interessierten: gerade hat DPreview TV seinen Testbericht zur EOS M6 Mark II online gestellt:



    Grüße von
    Andreas
    Meine Bilder bei flickr

    “Der Sinn einer Kamera ist nicht, glatte und unverrauschte Pixelmengen mit bester Schärfe in den Rändern zu produzieren, sondern BILDER.“
    (J. Denter)



  2. #2
    Free-Member
    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    2.144

    Standard AW: EOS M6 Mark II Review - dpreview

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Andreas Koch Beitrag anzeigen
    Für alle Interessierten
    Interesse hätte ich schon.

    Aber wie kompakt ist die M im Vergleich zur D200 oder der Konkurrenz?

    Habe sie noch nie in der Hand gehabt und verglichen.

  3. #3
    Free-Member
    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    138

    Standard AW: EOS M6 Mark II Review - dpreview

    Dafür gibt es doch camerasize.com....
    Fühlen tut das natürlich nicht.

  4. #4
    Free-Member Avatar von IR. Gendwer
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    3.705

    Standard AW: EOS M6 Mark II Review - dpreview

    Mit Aufstecksucher/Klumpen ist die eher "Taschenunfreundlich"

  5. #5
    Free-Member Avatar von Silvieann
    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    1.432

    Standard AW: EOS M6 Mark II Review - dpreview

    Ich glaube, ich hab nicht alles ganz verstanden ...
    Das Video wurde ja zum Teil mit der GH5 gedreht, und die unscharfen Videosequenzen zwischendurch sind mit der M6 II?
    Ich überlege noch, ob die M6 II oder die 90D meine 7D II ersetzen sollte, beide haben ja den gleichen Sensor.
    Die 90D hat wohl mit Autofokusnachführung 'nur' 7 Bilder pro Sekunde, wogegen die M6 II 14 Bilder pro Sekunde schießt?
    Dann gibt es noch diesen Burst-Modus, in dem wohl schneller Bilder aufgenommen werden können, bei denen aber die Pixelzahl pro Bild reduziert ist. Richtig?
    In dem Testberichtsvideo scheinen aber mit Dauer-Autofokus ziemlich viele unscharfe Fotos bei rausgekommen zu sein. Besser scheint die Treffsicherheit beim Video zu sein, aber da gibt es auch Schwächen.
    Außerdem bräuchte ich dann einen Adapter für meine EF-(S-)Objektive, der potentiell nochmal eine Verschlechterung mit sich bringen könnte.
    Überhaupt braucht man wohl für diese hochauflösende Kamera besonders gute Objektive, und ich bin im Moment nicht bereit, in neue Objektive zu investieren, sondern möchte gern meine vorhandenen weiter nutzen. Gerne BIF, die hab ich bis jetzt aber noch nie ordentlich geschafft.
    Und jetzt höre ich noch, die Kamera ist absolut nicht wetterfest ... bei Regen bitte drinnen bleiben ...
    Was meint Ihr? Wäre die M6 II die richtige Kamera für mich? Oder doch eher die 90D?
    Oder lieber erst einmal bei der 7D II bleiben?

  6. #6
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.502

    Standard AW: EOS M6 Mark II Review - dpreview

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Silvieann Beitrag anzeigen
    Außerdem bräuchte ich dann einen Adapter für meine EF-(S-)Objektive, der potentiell nochmal eine Verschlechterung mit sich bringen könnte.
    Überhaupt braucht man wohl für diese hochauflösende Kamera besonders gute Objektive, und ich bin im Moment nicht bereit, in neue Objektive zu investieren, sondern möchte gern meine vorhandenen weiter nutzen. Gerne BIF, die hab ich bis jetzt aber noch nie ordentlich geschafft.
    Und jetzt höre ich noch, die Kamera ist absolut nicht wetterfest ... bei Regen bitte drinnen bleiben ...
    Was meint Ihr? Wäre die M6 II die richtige Kamera für mich? Oder doch eher die 90D?
    Oder lieber erst einmal bei der 7D II bleiben?
    Der Adapter macht die EF(-S) Objektive zunächst mal nicht schlechter. Könnte nur sein, dass die Motoren der EF(-S) Objektive von der Stromanforderung her anspruchsvoller sind als die der EF-M Objektive und der kleinere/schwächere Akku der M6II somit an diesen Objektiven nicht die gleiche Reaktionsgeschwindigkeit beim AF ermöglicht.
    Die bisherigen Objektive werden ja am neuen Sensor von der Auflösung her nicht schlechter, sie nutzen nur das Potential des neuen Sensors nicht komplett aus. Also schlechter als jetzt mit der 7DII wird es nicht.

    Warst Du denn bis jetzt sehr oft bei regnerischen Verhältnissen draussen zum Fotografieren? Gerade BIF sollte doch wohl (besonders bei lichtschwächeren Objektiven) bei guten Lichtbedingungen (in Verbindung mit trockenem (schönem) Wetter) erfolgen. Trübe/nasse Bedingungen dürften BIF dann doch erschweren.

    Brauchst Du wirklich eine neue Kamera oder ist das nur der Reiz des Neuen? Machen neuere Kameras automatisch Deine Bildergebnisse besser? Reizt Du Dein bisheriges Equipment schon aus?
    Ich könnte mir vorstellen, dass Du in der Tat mit der 7DII weiterhin sehr gut "fährst".
    Bitte recht freundlich!

  7. #7
    Free-Member Avatar von Silvieann
    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    1.432

    Standard AW: EOS M6 Mark II Review - dpreview

    Zitat Bezug auf die Nachricht von FrankD Beitrag anzeigen
    Die bisherigen Objektive werden ja am neuen Sensor von der Auflösung her nicht schlechter, sie nutzen nur das Potential des neuen Sensors nicht komplett aus. Also schlechter als jetzt mit der 7DII wird es nicht.

    Warst Du denn bis jetzt sehr oft bei regnerischen Verhältnissen draussen zum Fotografieren? Gerade BIF sollte doch wohl (besonders bei lichtschwächeren Objektiven) bei guten Lichtbedingungen (in Verbindung mit trockenem (schönem) Wetter) erfolgen. Trübe/nasse Bedingungen dürften BIF dann doch erschweren.

    Brauchst Du wirklich eine neue Kamera oder ist das nur der Reiz des Neuen? Machen neuere Kameras automatisch Deine Bildergebnisse besser? Reizt Du Dein bisheriges Equipment schon aus?
    Ich könnte mir vorstellen, dass Du in der Tat mit der 7DII weiterhin sehr gut "fährst".
    Meine 7DII ist in die Jahre gekommen und hat so ihre Macken. Außerdem rauscht sie schon ganz schön.
    An der 7D II schätze ich die Fokuseinstellungen, dass ich schön genau den Punkt, wohin ich fokussiere, festlegen kann.
    Mit meiner GH5 hab ich das so genau noch nicht hinbekommen.

  8. #8

    Standard AW: EOS M6 Mark II Review - dpreview

    Jetzt gibt es auch die schriftliche Form:
    https://www.dpreview.com/reviews/canon-eos-m6-ii-review

    Sie schlägt sich in der Summe ihrer Eigenschaften sehr gut : "Our favorite Canon mirrorless camera yet"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •