Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: DNP 620 Fotodrucker - Frage an andere Nutzer

  1. #1
    Free-Member Avatar von TXLRudi
    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    635

    Standard DNP 620 Fotodrucker - Frage an andere Nutzer
    Thread-Eröffner

    Liebes Forum,

    nutzt einer von Euch den DNP 620 Fotodrucker bzw. generell DNP-Drucker?

    Ich habe den im Studio und werde nicht so richtig schlau daraus, wie ich mit wechselnden Medien umgehen soll.

    Da steht, dass man die Farbfolie immer entsorgen soll bei Medienwechsel. Aber wie muss ich mir das vorstellen?

    Ich habe standardmäßig das 15cm Papier drin, hab aber auch noch 18'er und 20'er. Eigentlich dachte ich, dass man das munter hin und her wechseln kann. Irgendwie bin ich zu blöd, mir vorzustellen, wie ich mit dem Farbband verfahren soll, wenn ich das jedes Mal wegschmeißen müsste. Das kann doch bald gar nicht sein, wo soll ich denn den ganzen Ersatz herkriegen. Andererseits, woher soll der Drucker wissen, welchen Teil des Bandes er schon benutzt hat.

    Wer kann da mal zur Erhellung beitragen?

    Viele Grüße

    Rudi

  2. #2

    Standard AW: DNP 620 Fotodrucker - Frage an andere Nutzer

    Du musst das Farbband natürlich nicht wegschmeissen, da Farbband und Papier mengenmässig genau aufeinander abgestimmt sind. Wenn ich das Medium wechsle nehme ich das Farbband aus dem Halter, drehe beide Rollen aneinande und fixiere das Ganze seitlich mit Gummiringen. Sauber einpacken und gemeinsam mit der Rolle lagern, damit du das nicht verwechselst.
    Beispielsweise kannst du mit dem 6x8" Medium auch 4x6" oder 15x20cm drucken. Bei 4x6" wird allerdings das Farbband jeweils vor- und zurückgespult, da ja im Prinzip nur die halbe Länge pro Bild benutzt wird. Wenn es dir also beim 10x15 Print auf Druckgeschwindigkeit ankommt, so wie z.B. mir in der Fotobox, dann solltest du auch das 4x6 Medium verwenden. Das Spart pro Ausdruck richtig Zeit.
    VG
    Albin

    Edit: Keine Sorge, wenn der Drucker das angebrochene Farbband in umgekehrter Reinhenfolge wieder eingelegt bekommt justiert er die Folie und weiß ganz genau wo er steht. einziger Nachteil: Bei jedem Neueinlegen des Mediums verbraucht er zum justieren 5 Blatt vom jeweiligen Format die unbedruckt ausgeworfen werden aber das weisst du ja sicher.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •