Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: EOS Ra vorgestellt

  1. #1
    Free-Member Avatar von Roger
    Registriert seit
    02.06.2003
    Beiträge
    2.134

    Standard EOS Ra vorgestellt
    Thread-Eröffner

    https://www.canon.de/cameras/eos-ra/

    Anderer IR-Filter, leichte FW-Anpassung... fertig ist die Astro-R für 2.769€ UVP.

  2. #2
    Free-Member
    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.053

    Standard AW: EOS Ra vorgestellt

    Wer es braucht... ist garnicht meine Richtung, aber warum nicht..

  3. #3
    Free-Member
    Registriert seit
    12.12.2017
    Beiträge
    76

    Standard AW: EOS Ra vorgestellt

    Bin schon etwas enttäuscht und verwundert, daß diese Spezialkamera jetzt "wo am Nötigsten" sein soll.

  4. #4
    Free-Member Avatar von Flohhopser
    Registriert seit
    25.02.2005
    Beiträge
    127

    Standard AW: EOS Ra vorgestellt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Roger Beitrag anzeigen
    https://www.canon.de/cameras/eos-ra/

    Anderer IR-Filter, leichte FW-Anpassung... fertig ist die Astro-R für 2.769€ UVP.
    Hallo, finde die Kamera, da ich ggf. in die Astrofotografie einsteigen möchte schon interessant. Interessiere mich aber auch für Infrarotfotografie. Und jetzt wird's unverschämt, möchte ich doch auch im "normalen" Licht fotografieren.
    Geht das alles mit einer solchen Kamera (ist die dafür "auch" geeignet), oder brauche ich z.B. für die "normale" Fotografie den Objektiven vorgesetzte Infrarotsperrfilter (und gibt es sowas überhaupt...).

    LG Jörg

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.470

    Standard AW: EOS Ra vorgestellt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Muggel Beitrag anzeigen
    Bin schon etwas enttäuscht und verwundert, daß diese Spezialkamera jetzt "wo am Nötigsten" sein soll.
    Die Ra wird sicherlich nicht die gesamte Entwicklungsabteilung von Canon für mehrere Monate in Beschlag genommen haben. Das ist einfach ein Projekt das nebenbei läuft und kaum Mehraufwand bedeutet. Dadurch wurden sicherlich keine anderen Kameras nach hinten verschoben

    @flohhopser
    Mit der Ra kann man wohl auch normal fotografieren. Einzig die Rottöne können etwas kritisch werden.

  6. #6
    Full-Member Avatar von Hans Harms
    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    1.382

    Standard AW: EOS Ra vorgestellt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Chickenhead Beitrag anzeigen
    Das ist einfach ein Projekt das nebenbei läuft und kaum Mehraufwand bedeutet. Dadurch wurden sicherlich keine anderen Kameras nach hinten verschoben
    Moin!
    Was glaubst du?
    Ist die Ra mehr als nur ein Prestigeobjekt von Canon?
    Besteht, deiner Meinung nach, ein reges Kaufinteresse?
    Gibt es einen größeren Kundeskreis, welcher so eine Kamera erwirbt?

    mfg hans

  7. #7
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.732

    Standard AW: EOS Ra vorgestellt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Chickenhead Beitrag anzeigen
    @flohhopser
    Mit der Ra kann man wohl auch normal fotografieren. Einzig die Rottöne können etwas kritisch werden.
    Auf der Produktseite von Canon selbst kan man ja sehr gut sehen, ob man mit dem Rotstich für normale Fotografie leben kann:
    EOS R vs EOS Ra.png
    Bitte recht freundlich!

  8. #8
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.732

    Standard AW: EOS Ra vorgestellt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Hans Harms Beitrag anzeigen
    Ist die Ra mehr als nur ein Prestigeobjekt von Canon?
    Ein Astrofotograf wird so ins Canon System "gelotst" und kauft sich dadurch vielleicht auch weitere Canon Produkte. Immerhin musste man als Astrofotograf seit der 60Da jetzt 7 Jahre warten und hat jetzt dafür sogar Vollformat mit 30MPix zur Verfügung. Sicherlich auch eine schöne Sache für diese Zielgruppe.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Hans Harms Beitrag anzeigen
    Besteht, deiner Meinung nach, ein reges Kaufinteresse?
    Sicher nicht auf den Gesamtmarkt bezogen, aber bezogen auf die (kleine) Gruppe der Astroliebhaber denke ich schon.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Hans Harms Beitrag anzeigen
    Gibt es einen größeren Kundeskreis, welcher so eine Kamera erwirbt?
    Im Verhältnis zum geringen Entwicklungsaufwand wird der erzielbare Gewinn für Canon durchaus da sein. Gibt es spezielle Astro Kameras auch von den anderen Herstellern? Ich weiß es nicht, aber sehr groß ist das Angebot am Markt sicher nicht. Sich davon ein Stück des Kuchens abzuschneiden, ist sicher nicht verkehrt.

    Frank
    Bitte recht freundlich!

  9. #9
    Free-Member
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.470

    Standard AW: EOS Ra vorgestellt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Hans Harms Beitrag anzeigen
    Moin!
    Was glaubst du?
    Ist die Ra mehr als nur ein Prestigeobjekt von Canon?
    Besteht, deiner Meinung nach, ein reges Kaufinteresse?
    Gibt es einen größeren Kundeskreis, welcher so eine Kamera erwirbt?

    mfg hans
    Nein, nein und nein. Habe ich aber auch nicht behauptet.

  10. #10
    Full-Member Avatar von Hans Harms
    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    1.382

    Standard AW: EOS Ra vorgestellt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Chickenhead Beitrag anzeigen
    Habe ich aber auch nicht behauptet.
    Moin!
    Ich wollte dir auch nichts unterstellen, sondern nur deine Meinung hören!

    mfg hans

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •