Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Suche Kugelkopf für Makro

  1. #21

    Standard AW: Suche Kugelkopf für Makro

    Hallo Holger,

    sofern Du Dich noch nicht festgelegt hast würde ich noch den Burynski Kugelkalottenkopf in den Ring werfen - mit dem arbeite ich seit Jahr und Tag zufrieden im Macrobereich. Neben dem Vorteil, das das Ding im Grunde praktisch alles an Gewicht "verdaut" kommt noch hinzu, dass man bauartbedingt deutlich niedriger arbeiten kann als mit einem klassischen Kugelkopf. Dazu habe ich mir für den Kopf ein großes Feisol-Stativ (4372) geholt, in dessen Nivellierschalenaufnahme die KuKaKo eingelassen ist, sodass auch hier nochmal ein paar Zentimeter an Bauhöhe gespart sind.
    Nachteil des Ganzen ist allerdings: Es sind ohne L-Winkel oder Linse mit Stativschelle keine Hochformataufnahmen möglich.
    Geändert von Marcel Denkhaus (05.12.2019 um 12:49 Uhr)
    Beste Grüße,
    Marcel

    - aka 'Spacehead' -

    www.wildlifefotografie.net

  2. #22

    Standard AW: Suche Kugelkopf für Makro
    Thread-Eröffner

    Danke Marcel.

    Ich wusste nicht das Burynski noch was verkauft. Werde ich mir auch mal genauer ansehen weil je niedriger um so besser.

  3. #23

    Standard AW: Suche Kugelkopf für Makro

    Kein Ursache, Holger.

    Ob Rainer noch im Geschäft ist weiss ich allerdings auch nicht. Die Dinger bekommt man aber immer mal wieder gebraucht und Verschleiß oder sowas dürfte es dabei eigentlich nicht nennenswert geben.

    Hier mal auf quick'n' dirty ein Bild, wie das bei mir aussieht:

    20191205_170017.jpg
    Beste Grüße,
    Marcel

    - aka 'Spacehead' -

    www.wildlifefotografie.net

  4. #24

    Standard AW: Suche Kugelkopf für Makro
    Thread-Eröffner

    Hi Marcel,

    das sieht echt gut aus.
    Aber der Kopf hat keine Friktion, oder ? Außer man klemmt die Feststellschraube nicht ganz so fest.

  5. #25

    Standard AW: Suche Kugelkopf für Makro

    Hi Holger,

    ja, das ist richtig, eine (separate) Friktion hat der KuKaKo nicht, das geht in der Tat nur über die zentrale Feststellschraube - aber das m.E. Sehr gut. Zusätzlich hat man aber bei nicht voll angezogener Feststellschraube so eine Art "Panoramafunktion", die stark gedämpft Schwenks zulässt.
    Beste Grüße,
    Marcel

    - aka 'Spacehead' -

    www.wildlifefotografie.net

  6. #26

    Standard AW: Suche Kugelkopf für Makro

    Hi Leute,
    also ich finde den Burzynskikopf für bodennahes Arbeiten nicht optimal, warum das?
    Er hat keine 90Grad Öffnung, die man klassischerweise fürs Hochformat nutzt.

    Wozu braucht man die?
    Ganz einfach:
    Abkippen ins Hochformat
    Über die Stativschelle ausgleichen.
    Ich komme somit auf Bohnensackhöhe mit meinen Makroobjektiven (100/150/180) als auch meinen Teleobjektiven.

    Das Ganze sieht dann so aus: https://naturfotocamp.de/wp/wp-conte.../04/nov5-1.jpg
    nov5-1.jpg

    Bodennäher geht es nicht mit dem Stativ.

    Viele Grüße
    Radomir

  7. #27

    Standard AW: Suche Kugelkopf für Makro
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Radomir Jakubowski Beitrag anzeigen
    Er hat keine 90Grad Öffnung, die man klassischerweise fürs Hochformat nutzt.
    Habe es gestern schon gesehen als ich nach dem Kopf recherchiert habe. Die 90 Grad Öffnung brauche ich zwingend wenn der Auslegearm senkrecht nach unten zeigt.
    Oder so wie auf Deinem Foto wenn der Platz vorhanden ist.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •