Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Gesetzentwurf: Passfotos nur noch unter behördlicher Aufsicht anfertigen

  1. #1

    Frage Gesetzentwurf: Passfotos nur noch unter behördlicher Aufsicht anfertigen
    Thread-Eröffner

    Hallo zusammen,

    ich will ja niemanden den Tag versauen, aber einige wird das interessieren.

    Hier der Link zum Artikel:

    https://www.heise.de/newsticker/meld...n-4616624.html

    Gruss Sirko

  2. #2
    Free-Member
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    120

    Standard AW: Gesetzentwurf: Passfotos nur noch unter behördlicher Aufsicht anfertigen

    Ich halte es definitiv für sinnvoll.

    Für die Fotostudios ist es allerdings eine schlechte Nachricht. Denen bricht wieder ein Stück vom Geschäft weg und vor allem verlieren sie so Laufkundschaft. Da wird wohl wieder eine Pleite-Welle auf uns zukommen.

  3. #3
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.265

    Standard AW: Gesetzentwurf: Passfotos nur noch unter behördlicher Aufsicht anfertigen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von ESO Beitrag anzeigen
    Da wird wohl wieder eine Pleite-Welle auf uns zukommen.
    Oh ha, kann mir nicht wirklich vorstellen dass so viele Studios von Passfotos abhängen. Es wird aber eine Verlagerung geben. Dann kann nicht mehr jeder Fotograf die Fotos machen, sondern nur diejenigen, die speziell dafür zertifiziert sind.

    Ist ein wenig wie PostIdent, eine unabhängige Stelle prüft.

  4. #4
    Free-Member
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    120

    Standard AW: Gesetzentwurf: Passfotos nur noch unter behördlicher Aufsicht anfertigen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    Oh ha, kann mir nicht wirklich vorstellen dass so viele Studios von Passfotos abhängen.
    Abhängen tun sie davon nicht. Aber vielen Fotostudios geht es auch heute schon nicht so gut. Da ist selbst ein kleiner Verlust schmerzhaft und ggf. existenzbedrohend.
    Außerdem gehen dann weniger Leute ins Fotostudio, also auch weniger "Cross-Selling".


    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    Dann nicht mehr jeder Fotograf die Fotos machen, sondern nur diejenigen, die speziell dafür zertifiziert sind.
    In dem Gesetzesentwurf ist keine Zertifizierung vorgesehen. Das Passfoto muss zwingend auf dem Amt durchgeführt werden.
    Und dort wird es wahrscheinlich nur noch ein Automat machen.
    Das ist die Zukunft der Passfotos:
    https://www.bundesdruckerei.de/syste...e-Terminal.pdf

  5. #5
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.265

    Standard AW: Gesetzentwurf: Passfotos nur noch unter behördlicher Aufsicht anfertigen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von ESO Beitrag anzeigen
    Und dort wird es wahrscheinlich nur noch ein Automat machen.
    Das ist die Zukunft der Passfotos:
    https://www.bundesdruckerei.de/syste...e-Terminal.pdf
    OK, das würde das Thema Passfoto in der Tat beenden (wenn zusätzlich noch andere biometrische Daten wie Fingerabdruck erfasst werden sollen).

    Bis das flächendeckend verfügbar ist dauert es sicher noch eine Weile, ich schätze nach der BER Eröffnung. *ggg*

    Die Meldung ist sicher kein Grund in Panik zu verfallen, allerdings war mir schon vor Jahr(zehnt)en klar dass der Lehrberuf Fotograf keine gute Wahl ist.

  6. #6

    Standard AW: Gesetzentwurf: Passfotos nur noch unter behördlicher Aufsicht anfertigen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von ESO Beitrag anzeigen
    Abhängen tun sie davon nicht. Aber vielen Fotostudios geht es auch heute schon nicht so gut.
    Bei uns in der Stadt gibt es ein Fotogeschäft mit Studio (es werden aber fast nur Passbilder gemacht), dort habe ich mich bei den letzten Passbildern die ich gebraucht habe, mit der Mitarbeiterin unterhalten. Fotoarbeiten gibt es nur noch extrem wenig, Fotoequipment wird dort praktisch gar nicht mehr verkauft. Da das Geschäft gegenüber dem Rathaus und den Behörden ist, sind dort die Passbilder mit der wichtigste Umsatzträger. Wenn das mit den amtlichen Passbilder durch ist, wird es nicht lange dauern, bis das Geschäft schließt.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  7. #7
    Free-Member
    Registriert seit
    18.04.2005
    Beiträge
    430

    Standard AW: Gesetzentwurf: Passfotos nur noch unter behördlicher Aufsicht anfertigen

    Bei uns gibt es jetzt schon seit mehreren Jahren einen Fotoautomaten im Bürgerbüro. Der ist dann sogar mit dem Arbeitsplatz des Mitarbeiters verbunden, der die Ausweise macht, fließt alles digital.

  8. #8
    Full-Member
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    399

    Standard AW: Gesetzentwurf: Passfotos nur noch unter behördlicher Aufsicht anfertigen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Tobsen Beitrag anzeigen
    Bei uns gibt es jetzt schon seit mehreren Jahren einen Fotoautomaten im Bürgerbüro. Der ist dann sogar mit dem Arbeitsplatz des Mitarbeiters verbunden, der die Ausweise macht, fließt alles digital.
    Ist bei uns genauso und nicht mal teuer. Jedoch geht es leider auf Kosten der heimischen Anbieter.
    Viele Grüße
    Olaf

  9. #9
    Free-Member Avatar von moritzkatz
    Registriert seit
    04.02.2005
    Beiträge
    135

    Standard AW: Gesetzentwurf: Passfotos nur noch unter behördlicher Aufsicht anfertigen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von ESO Beitrag anzeigen
    [...]Das ist die Zukunft der Passfotos [...]
    Hier, Karlsruhe, ist das die Gegenwart.

    Tschau
    Stefan

  10. #10
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Gesetzentwurf: Passfotos nur noch unter behördlicher Aufsicht anfertigen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Tobsen Beitrag anzeigen
    Bei uns gibt es jetzt schon seit mehreren Jahren einen Fotoautomaten im Bürgerbüro. Der ist dann sogar mit dem Arbeitsplatz des Mitarbeiters verbunden, der die Ausweise macht, fließt alles digital.
    Hier bei Uns ist das Bürgerbüro an einem nachmittag in der Woche geöffnet, und da ist teilweise so schon langes anstehen angesagt.
    Ich glaube ich bin dieses jahr 2 oder 3 Monate vorbeigefahren auf dem Heimweg bis es mal so leer war das man auch ohne stundenlanges warten drankam.
    Ich bezweifle das die da nen Passbildautomaten hinstellen, da werden wir dann wohl wieder ziemlich viel für fahren müssen.... Naja, verdient der Staat ja auch gut dran.
    Hoffe ja nicht das dadurch noch mehr Fotostudios hier schließen, wir haben kaum noch welche.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •