Seite 2 von 20 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 199

Thema: Zeitenwechsel bei Canon: EF-Mount ist wohl tot

  1. #11
    Free-Member
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    120

    Standard AW: Zeitenwechsel bei Canon: EF-Mount ist wohl tot

    Zitat Bezug auf die Nachricht von dillem Beitrag anzeigen
    Ich glaube ehrlich gesagt nicht das du in 10 Jahren noch die komplette aktuelle Produktpallete neu kaufen kannst. Man stelle sich vor was das für eine finanzielle Herausforderung wäre. Die Verkäufe gehen sowieso zurück. Canon wird es sich schlichtweg nicht leisten können alle EF Linsen weiterhin zu produzieren. Die RF Linsen werden ja permanent erweitert. Die müssen auch irgendwo gebaut werden. Ergo müssen die Produktionslinien vorhanden sein. Es wird sich nicht rentieren die doppelte Anzahl an Produktionslinien zu errichten. Ich vermute das es bei einigen Objektiven schon jetzt keine Neuproduktion mehr gibt und die Linien für RF umgerüstet wurden.
    Ich gehe davon aus, dass die Produktionslinien da sehr flexibel sind, wenn man sich ansieht, welche uralten Objektive Canon immer noch anbietet, obwohl die Stückzahlen nur noch minimal sein dürften.
    Vielleicht werden ein paar Exoten tatsächlich ganz eingestampft, aber ich glaube schon, dass man die wichtigen Linsen noch lange bekommen wird inkl. Support.
    Immerhin werden die EF-Linsen auch für RF verwendet. Bis das RF-Objektivportfolio die gleiche Vielfalt wie EF erreicht, werden auch noch viele Jahre vergehen. Bis dahin braucht man EF auch für RF.

  2. #12

    Standard AW: Zeitenwechsel bei Canon: EF-Mount ist wohl tot

    Ich glaub man sollte das ganze Differenzierter sehen.
    Zunächst ist denke ich jedem klar gewesen, dass aktuell die RF Entwicklung Vorrang hat und dass aktuell RF einfach mehr R&D Kapazitäten eingeräumt wird.
    Aber dieses Statement ist eher eine selbsterfüllende Prophezeiung, denn wer es liest wird eher geneigt sein RF als EF zu kaufen und damit steigen die RF Verkaufszahlen und die EF Verkaufszahlen sinken. Wenn nun irgendwann geprüft wird wie sich EF verkauft und die Zahlen nach unten gehen, hat sich diese Prophezeiung selbst erfüllt.

    Gleichzeitig empfinde ich es als höchst sinnvoll DSLRs dort zu bauen wo DSLRs eben sinnvoll sind und Vorteile bringen und dort wo spiegellose Vorteile haben eben diese zu bauen. Seien wir doch ehrlich im Actionbereich ist eben SLR im Vorteil. Deshalb kommt hier eine 1DX III.
    Umgekehrt würde ich bei einer Hochauflösenden Kamera heute eine Spiegellose im Vorteil sehen, denn gerade im Bereich Studio, Portrait, Landschaft und allem was sich nicht schnell Bewegt hat spiegellos durchaus einige Vorteile.

    Das Schöne ist, dass EF Objektive voll und ganz an den EOS R unterstützt werden. Sprich der DSLR Nutzer kann sich für seine Bedürfnisse immer eine R dazu kaufen.

  3. #13
    Free-Member
    Registriert seit
    21.12.2018
    Beiträge
    102

    Standard AW: Zeitenwechsel bei Canon: EF-Mount ist wohl tot

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    Mit dem kleinen Unterschied, dass EF am RF Adapter uneingeschränkt nutzbar ist, dies war bei FD auf EF nicht so. Ich mache mir da auch keinen großen Kopp.
    Richtig; bekanntlich wird nichts so heiss gegessen wie es gekocht wird!

  4. #14
    Free-Member
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    812

    Standard AW: Zeitenwechsel bei Canon: EF-Mount ist wohl tot

    Zitat Bezug auf die Nachricht von ESO Beitrag anzeigen
    Immerhin werden die EF-Linsen auch für RF verwendet. Bis das RF-Objektivportfolio die gleiche Vielfalt wie EF erreicht, werden auch noch viele Jahre vergehen. Bis dahin braucht man EF auch für RF.
    Ja, viele Jahre, aber keine 10.

  5. #15
    Free-Member
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    120

    Standard AW: Zeitenwechsel bei Canon: EF-Mount ist wohl tot

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Radomir Jakubowski Beitrag anzeigen
    Seien wir doch ehrlich im Actionbereich ist eben SLR im Vorteil. Deshalb kommt hier eine 1DX III.
    Noch!
    Firmen wie Canon denken hier langfristig strategisch.

    Dinge wie ein Quadpixel-AF sind schon in der Entwicklung und der hat das Potenzial, jeden DSLR-AF in den Schatten zu stellen.
    Die Spiegellosen mit Dualpixel-AF sind deswegen unterlegen, weil es nur Liniensensoren sind. Mit dem Quadpixel-AF hat man dann plötzlich Millionen (!) von Kreuzsensoren zur Verfügung. Dagegen stinkt dann auch eine 1er DSLR ab.
    Das dauert vielleicht noch viele Jahre bis zur Marktreife. Aber wenn man dann nur die Kamera ohne Objektive hat, bringt es auch nichts.
    Daher wird jetzt schon umgeschwenkt und alles in RF investiert.

    RF ist die Zukunft, soviel ist sicher. EF gehört aber noch die Gegenwart, wie man an der 1D X III sieht.
    Und ich denke auch, dass man heute noch problemlos eine 1D X III kaufen kann und damit noch einige Jahre das beste AF-System haben wird.

  6. #16

    Standard AW: Zeitenwechsel bei Canon: EF-Mount ist wohl tot

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Radomir Jakubowski Beitrag anzeigen
    Seien wir doch ehrlich im Actionbereich ist eben SLR im Vorteil. Deshalb kommt hier eine 1DX III.
    Die 1DX III kommt weil Canon im spiegellosen Bereich nicht mit der A9II mithalten kann.

  7. #17

    Standard AW: Zeitenwechsel bei Canon: EF-Mount ist wohl tot

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Maik Fietko Beitrag anzeigen
    Die 1DX III kommt weil Canon im spiegellosen Bereich nicht mit der A9II mithalten kann.
    Die 1DX MKIII kommt, weil sie fertigentwickelt war und Canon zur Olympiade im eigenen Land das Topmodell wie geplant erneuern wollte. So ein völlig neues AF-System entwickelt man nicht in wenigen Monaten zur Serienreife, nur weil Sony bei den spiegellosen die Nase vorn hat. Die Kamera war sicher schon lange für 2020 geplant, mag sein, dass der Druck durch andere Hersteller den Erscheinungstermin etwas nach vorne geschoben hat, aber rechtzeitig vor der Olympiade war garantiert schon immer das Ziel.

    Es ist auch denkbar, dass Canon zwischen der 1DX III und der Profi-R einen Zeitabstand möchte, um zu verhindert, dass der Verkauf der 1DX MKIII durch die R ausgebremst wird. Wenn beide relativ gleichzeitig kommen würde, würden sie sich gegenseitig das Wasser abgraben.

    In den youtube Filmchen kann man ja schon sehen, dass die 1DX MKIII im Liveview ganz gut funktioniert, also scheint Canon die Technologie schon durchaus zu beherrschen.
    Geändert von Thomas Madel (09.01.2020 um 14:22 Uhr)
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  8. #18
    Free-Member
    Registriert seit
    12.11.2018
    Beiträge
    7

    Standard AW: Zeitenwechsel bei Canon: EF-Mount ist wohl tot

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Maik Fietko Beitrag anzeigen
    Die 1DX III kommt weil Canon im spiegellosen Bereich nicht mit der A9II mithalten kann.
    ach Maik, deine Kommentare sind ja so sinnvoll,

  9. #19
    Free-Member
    Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    69

    Standard AW: Zeitenwechsel bei Canon: EF-Mount ist wohl tot

    Ich muss mich Radomir und Thomas anschließen, wobei ich selbst momentan auch keinen Grund zur Panik sehe - Vollkommen unabhängig davon für welches Bajonett es in Zukunft die besseren Bodys geben wird.
    Ich erwarte nicht dass Canon die Produktion der EF Linsen so bald einstellt. Siehe 50 1.4. Natürlich werden manche eher auslaufen als andere, aber viele "neuere" Modelle wie das 70-200 III oder das 85 1.4 müssen bzw. sollten erst mal eingespielt werden. Würde mein 70-200 II heute unwiederbringlich den Geist aufgeben, wäre sofort ein neues bestellt. Der Markt für EF mag vl am schwinden sein, jedoch ist dieser nach wie vor nicht zu unterschätzen. Immerhin gibt es immer noch unzählige die damit arbeiten. Totgeglaubte leben außerdem länger.

    LG, Robert

  10. #20

    Standard AW: Zeitenwechsel bei Canon: EF-Mount ist wohl tot

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Hans G. Beitrag anzeigen
    ach Maik, deine Kommentare sind ja so sinnvoll,
    Und deine erst.

Seite 2 von 20 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •