Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Rucksack für größere Ausstattung

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    4

    Standard Rucksack für größere Ausstattung
    Thread-Eröffner

    Hallo zusammen,

    wie das so ist, mit der Zeit schleppt man immer mehr mit sich rum. Für Tagesaktionen möchte ich mir einen Rucksack zulegen, der das wichtigste meines Krempels packt.

    Rein soll:
    2 Bodies (1er + 5er mit BG)
    16-35 2.8
    24-70 2.8
    70-200 2.8 IS
    50 2.8
    Aufsteckblitz
    15" Laptop
    Das nötige Zubehör (Netzteil des Laptop, Kartenleser, Ersatzakkus für die Bodies und den Blitz, Ersatzkarten mit Etuis, Lenspen-Set, Powerbank, Festplatte, ...)

    Akkuladegeräte müssen nicht unbedingt reinpassen. Das Gurtsystem bzw. zukünftig Holster sollte mit reinpassen, braucht aber kein designiertes Fach oder so.
    Das Laptop sollte nach Möglichkeit so verstaut werden, dass man es nicht erst beiseite räumen muss um an den Rest zu kommen.
    Wenn noch ein Stativ verstaut werden kann wäre das cool, da ich aber so gut wie nie eins brauche nicht unbedingt notwendig.
    Wenn möglich wäre es schon gut, wenn der Rucksack halbwegs diebstahlgeschützt ist - Klar, perfekte Sicherheit gibt es nicht, aber er sollte jetzt nicht schreien "Hey, zieh an diesem Reißverschluss und hol alles raus was drin ist". Die Optik ist mir eigentlich relativ Wumpe.
    Es sollte unbedingt ein Wetterschutz vorhanden sein, es ist mir allerdings egal ob der im LowePro-Stil festgenäht ist, separat geliefert wird oder ob das Ding von sich aus Wetterfest ist.

    Budget: So wenig wie möglich, so viel wie nötig. Soll jetzt nicht die 100€-Tasche sein die nach nem halben Jahr auseinanderfällt, muss jetzt aber auch nicht unbedingt die 1.000€-Ledertasche mit Innenraumklimatisierung und GPS-Tracker sein.

  2. #2

    Standard AW: Rucksack für größere Ausstattung

    Ich habe mir den Gitzo 45 zugelegt. Gross, viel Platz und oben eine Tasche für Klamotten. Reissverschluss befindet sich am Rücken, also von hinten bzw aussen nicht zu öffnen. Schau ihn dir mal auf der Gitzo Seite an.
    Lg aus Südtirol
    Walter
    Walter K.

  3. #3

    Standard AW: Rucksack für größere Ausstattung

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Walter Kusstatscher Beitrag anzeigen
    Ich habe mir den Gitzo 45 zugelegt. Gross, viel Platz und oben eine Tasche für Klamotten. Reissverschluss befindet sich am Rücken, also von hinten bzw aussen nicht zu öffnen. Schau ihn dir mal auf der Gitzo Seite an.
    Lg aus Südtirol
    Walter
    Ich bin sehr zufrieden mit meinem Mindshift-Rucksack Firstlight 40L.

    https://mindshiftgear.de/de/rucksaec...0l-30l-40l-40l

  4. #4
    Full-Member Avatar von werner.bennek
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    946

    Standard AW: Rucksack für größere Ausstattung

    Seit einigen Jahren haben wir den Lowepro Whistler BP 450 AW.
    Da passt alles rein. 1er+5er + 70-200...
    Lediglich mit einer 17" Zbook Workstation von HP als Laptop wird es eng.
    Aber sowas will keiner mitnehmen;-)
    Handling, Aufteilung, Polsterung, Verarbeitung und Tragekomfort sind sehr gut.
    Belüftung am Rücken ist nicht wirklich schlecht, könnte aber besser sein.
    Die im Lieferumfang befindliche Laptophülle (max 15") dient gleichzeitig
    auch als Sonnenschutz für das Display.
    Gruss

    Werner

  5. #5

    Standard AW: Rucksack für größere Ausstattung

    Ich benutze einen f-stop seit einigen jahren.

  6. #6
    Free-Member
    Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    452

    Standard AW: Rucksack für größere Ausstattung

    Jeder so, wie er mag/will !
    Es ist eine Überlegung wert, ob man wirklich immer das ganze Geraffel braucht und mitschleppen muss !
    mfG schwarzvogel

  7. #7
    Free-Member
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    4

    Standard AW: Rucksack für größere Ausstattung
    Thread-Eröffner

    Da ich eigentlich fast immer mit mindestens zwei Bodies gleichzeitig arbeite und zumindest 16-35, 24-70 und 70-200 mitnehme - Ja, wäre schon ganz praktisch, wenn das dabei wäre. Ich möchte jetzt aber nicht direkt auf mein Peli zurückgreifen müssen, nur weil ich jetzt zusätzlich einen Blitz oder eben das 50er mitnehme. Da ich im Bereich der Pressefotografie unterwegs bin benötige ich auch Laptop und alles was dafür nötig ist Speicherkarten leer und Bilder ins Netz zu bekommen.
    Ich hab hier noch einen Flipside 200, total nettes Ding für kleines Besteck für Spaziergänge/Wanderungen/etc., nur passt da leider die 1Dx Mark II nicht wirklich komfortabel rein - Zu hoch.
    Ich besitze auch einen StealthReporter D550 AW - Da passt zwar ordentlich was rein, aber mittlerweile schätze ich doch die Vorteile eines Rucksacks im Vergleich zu einer Schultertasche, insbesondere bei der Menge und dem Gewicht.

  8. #8

    Standard AW: Rucksack für größere Ausstattung

    Ich bin auch zu 95% in der Pressefotografie unterwegs und habe für verschieden Einsatzzwecke Taschen und Koffer. Für den Sport habe ich einen Thinktank Airport Security (2 x 1dX, 2,8/400, 2,8/70-200, 2,8/24-70, Blitz, Ersatzakkus, MacBook). Zusätzlich habe ich auch noch einen B&W 6700 Trolley. Da passt eine Menge rein, allerdings nicht das 400er.
    Und jetzt kommt der für dich interessante Teil: Als Rucksack verwende ich den Lowepro Vertex 300 AW. Der wird, so weit ich weiß, nicht mehr hergestellt, Google findet ihn aber für 169 € neu. Der Rucksack ist absolut top. Zur Not passen 3 Bodies und 6 Objektive plus Blitz und Notebook rein. Selbst vollgepackt ist er für das Gewicht noch gut zu tragen.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  9. #9
    Free-Member
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    4

    Standard AW: Rucksack für größere Ausstattung
    Thread-Eröffner

    Vielen Dank auf jeden Fall schonmal für die bisherigen Tipps. Ich werd mir die genannten Modelle mal in Ruhe ansehen. Gerade der Vertex schaut mir bislang als gute Variante aus.

  10. #10
    Free-Member
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    4

    Standard AW: Rucksack für größere Ausstattung
    Thread-Eröffner

    Nach deiner Einschätzung: Eine Nummer kleiner, Vertex 200, würde es auch tun für meinen Krempel?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •