Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: CANON EOS 250D - Ansteuerung Studioblitz (ohne Mittenkontakt über TTL)

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    27.02.2020
    Beiträge
    3

    Standard CANON EOS 250D - Ansteuerung Studioblitz (ohne Mittenkontakt über TTL)
    Thread-Eröffner

    Ich habe das Thema schon in einem anderen Thread hier im Forum reingestellt ... ich glaube in der Rubrik Blitzen ist das aber besser aufgeboben:

    Ich habe mir eine CANON EOS 250D gekauft die ich bei mir in der Firma für Produktfotos und auch in einer Photobox die ich mir gerade aufbaue einsetzen möchte.

    Für die Produktfotos habe ich mir einen Fototisch mit mehreren Softboxen als fixe Beleuchtung aufgebaut ... zusätzlich habe ich mir noch ein Walimax Newcomer Studioblitz mit beauty dish besorgt.

    Bei der Photobox möchte ich im Bedarfsfall den Studioblitz vom Fototisch abbauen und oben aufsetzen und dann mit der Kamera entsprechend auslösen ...

    Und nun zu meinem Problem: die EOS250D hat keinen Mittenkontakt sprich keinen Manuellen Auslöser mehr und ich weiß nicht so recht wie ich ansteuern des externen Blitz lösen soll.

    Die Kamera kann ich nicht mehr zurückgeben / auf ein anderes Modell umtauschen ... das fällt also als Lösung aus.

    Meine Frage ist daher ob jemand einen Blitzschuhadapter gefunden hat bzw. kennt der aus dem TTL Signal (ohne Mittenkontakt) ein Kabelsignal generiert mit dem ich dann mittels Blitzsynchronkabel auslösen kann.

    Alternativ wäre natürlich ein Funkauslöser + Empfänger denkbar ... hier gibt´s aber eine derartige Masse von verfügbaren Anbietern (habe da nur mal kurz auf AMAZON geschaut) und ich weiß ganz offen gesagt zu wenig Bescheid um hier zu sagen das ist gut oder nicht bzw. möchte ich mir einige Ehrenrunden sparen weil ich am falschen Fleck gespart habe (mir geht´s hier um die Funktion und der Preis sollte halt irgendwie im Rahmen bleiben).

    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten!

  2. #2
    Free-Member
    Registriert seit
    27.02.2020
    Beiträge
    3

    Standard AW: CANON EOS 250D - Ansteuerung Studioblitz (ohne Mittenkontakt über TTL)
    Thread-Eröffner

    Leider hat sich hier im Forum niemand auf die Frage von mir gemeldet... da ich das Problem mittlerweile auch ohne Unterstützung gelöst habe möchte ich das hier einstellen um evtl. anderen "Suchenden" hier eine Hilfestellung zu leisten.

    Ich habe mir einen GODOX X1T-C Blitzauslöser besorgt, dieser kann mit Hilfe von einer bestimmten Einstellung das TTL Signal in ein PC Sync Kabel Blitzsignal ausgeben.

    Verwendung des Auslösers mit Studio- oder Systemblitzen über den PC-Sync-Anschluss:


    • Bei Bedarf kann der PC-Sync-Anschluss am Sender auch als Ausgang definiert werden. Halten Sie dazu die Taste CH/OK am Sender so lange gedrückt, bis Fn auf dem Display erscheint. Dann ändern Sie den Wert von C.Fn.-03 auf OU - der PC-Sync-Anschluss des Senders ist nun als Ausgang definiert.

    • Verbinden Sie den Empfänger wie oben beschrieben mit dem entsprechenden Blitzgerät

    • Der Sender wird über den PC-Sync-Anschluss ein Auslösesignal an den Empfänger weiterleiten.

    Kostenpunkt ~ 40 € und das Problem ist gelöst!

  3. #3
    Free-Member
    Registriert seit
    11.07.2007
    Beiträge
    61

    Standard AW: CANON EOS 250D - Ansteuerung Studioblitz (ohne Mittenkontakt über TTL)

    Vielen Dank, daß Du uns Deine Lösung hier darstellst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •