Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 54 von 54

Thema: EOS R5: Canon gibt weitere Details bekannt

  1. #51
    Free-Member
    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    168

    Standard AW: EOS R5: Canon gibt weitere Details bekannt

    Genau DAS dache ich mir auch gerade!
    Und wieder wirst Du vergeblich in diesen Thread geschaut haben für neue Beiträge

  2. #52
    Free-Member
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    816

    Standard AW: EOS R5: Canon gibt weitere Details bekannt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Wilhelm FW Beitrag anzeigen
    na, dann schau dir doch mal folgendes an....:
    https://www.youtube.com/watch?v=R-egeRLcpJA
    ab Minute 18 bis 22 oder so reicht.
    Und was soll ich da sehen? Sterne und Felsen. Die Sterne bewegen sich entsprechend langsam, die Felsen gar nicht. Mach mal ein Landschaftsbild mit Bäumen/Blättern. Ein leichter Wind reicht da um die Shift Geschichte zu versauen. Minuten 20-22 zeigt er die eingefrorene Kamera. Hat doch nichts mit dem Pixelshift zu tun.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Wilhelm FW Beitrag anzeigen
    Übrigens hat mein Freund am Wochenende Schwarzkehlchen freihändig(!) fotografiert. Auf KB gerechnet 1.200mm. Rappelscharfe Fotos! ca 10 unscharfe von 200! Zeig mir mal die DSLR, mit der das über Stunden machbar ist. Selber hatte ich erst von Canon und dann von Nikon so ziemlich alles, was gut und schwer ist.
    Und was hat das mit meiner Aussage zu tun? Oder mit der R5?

  3. #53
    Full-Member
    Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    295

    Standard AW: EOS R5: Canon gibt weitere Details bekannt

    Zitat Bezug auf die Nachricht von dillem Beitrag anzeigen
    ... Mach mal ein Landschaftsbild mit Bäumen/Blättern. Ein leichter Wind reicht da ...
    Dafür hatten wir früher Stative, damit haben wir dann jeden Ast und jedes Blatt fixiert.

  4. #54
    Free-Member
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    816

    Standard AW: EOS R5: Canon gibt weitere Details bekannt

    Du verstehst es nicht, oder? Wenn die Kamera mehrere Bilder macht und dabei den Sensor verschiebt, ist es eklatant das es keinerlei Bewegung im Motiv gibt, weil sonst die Zusammenrechnung der Bilder fehlerhaft ist.

    Und ein Blatt im Wind kannst du auch nicht per Stativ "fixieren".

    Beispiele für diese Fehler gibt es zuhauf im Netz

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •