Seite 20 von 70 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 695

Thema: Hier können wir uns über das Corona-Virus und Covid-19 unterhalten...

  1. #191

    Standard AW: Hier können wir uns über das Corona-Virus und Covid-19 unterhalten...

    Ich lese hier auch ständig mit, kann aber im Vergleich der Corona Handhabung zwischen Deutschland und Zypern schon große Unterschiede erkennen. Deutschland steht bei den Zyprioten im Ruf ein Land zu sein, in dem alles bis ins kleinste Detail von oben herab geregelt und genormt ist. Der Zypriote selbst legt sich in der Regel seinen Way of Life selber zurecht, woran die Obrigkeit manchmal verzeifeln könnte, aber da auch die Obrigkeit Zyprioten sind wird alles nicht so ernst gesehen mit den Verordnungen. So war auch der Aufruf an die Zyprioten und Gäste, die auf Zypern leben, möglichst Zuhause zu bleiben, ohne große Resonanz verhallt. In Deutschland hat man als zweite Stufe der Begrezung sozialer Kontakte die Kontaksperre verordnet, was ich persönlich als guten Kompromiss zur geplanten, in vielen Nachbarländern verordnetet, Ausgangsperre sehe.

    Hier hat die Republik Zypern einen anderen Weg gewählt, wir haben eine Ausgangssperre und das im wahrsten Sinn des Wortes. Die Sperre ist so limitiert, dass man bei dem Wunsch das Haus zu verlassen per Telefon oder SMS eine zentrale Stelle kontaktieren muss. Für die verschiedensten Tätigkeit hat man Nummern von 1 - 8, z.B. 1 = Apotheke, Arzt, Blutspende, 2 = Supermarkt oder sonstige Services, 3 = Bank, 4 = Behördengänge, 5 = Verorgung anderer Personen, 6 = Dog walking, 7 Beerdigung, Taufe, Hochzeit, 8 = sonstige Gründe. Man wählt also die zentrale Rufnummern und gibt in Folge dann die Tätigkeitsnummer, dann die Personalausweis-Nummer, dann noch die Postleitzahl für den Ort, den man besuchen will.
    Bei dieser Prozedur wird der automatische Ablauf sofort unterbrochen wenn falsche Angaben gemacht werden. So bleibt man in der Warteschleife bis zum jüngsten Tag. Es gibt auch Rückmeldungen, bei denen dann die maximale Dauer des Aufenthaltes mitgeteilt wird. Supermarkt einkaufen gibt maximal 2 Stunden her. Ein weiterer Uasgang am gleichen Tag wird nicht genehmigt.

    An zentralen Stellen stehen jetzt Polizeikontrollen, die alle Fahrzeuge anhalten und man muss die per SMS zurückerhaltene Bewilligung vorzeigen, Duie Polizei prüft dann im zentalen Register, ob diese Nummer verbene wurde. Dort ist auch der Grund für die Tätigkeit ausser Haus eingetragen. Wer keine akttuele Berechtigung hat wird sofort zu einer Geldstraße von 150 Euro verdonnert und muss zurück. Gröbere Verstöße, z.B. wenn zwei Personen ohne Berechtigung im Auto oder Zufuß unterwegs sind werden mit Geldstraßen bis 1500,-- Euro geahndet. Darüber hinaus geht es auch vors Gericht mit Strafen bis zu 3 Monaten, nach der Pandemie, nicht jetzt.

    So gehsehen begehe ich zur Zeit jeden Morgen eine Straftat, weil ich hier bei uns in Menschenleeren Banannenplantagen mit den Hunden zwischen 5-6 Uhr meine Runde laufe. Dabei versorge ich die Katzen an zwei Häuser von Freunden, die in England festsitzen. Ich muss aber dazu sagen, im Umkeis von 2 km um unser Wohnhauses gibt gerade mal 5 bewohnte Häuser, zusätzlich einige Ferienhäuser. Die Zivilisation liegt ca. 8 km entfernt.

    Der Discounter Lidl hat in Paphos zwei Märkte und hat als erster Anbieter jetzt für ältere Einwohner, ab 65 Jahre, extra Shoping hours, jeden morgen in der Zeit von 7 bis 10 Uhr eingerichtet, da werden die anderen Abieter bestimmt schnell nach ziehen.

    Und zum Schluss noch eine Bitte, Haltet euch an die Kontaksperre, das ist im Moment die einzige Maßnahme die Ausbreitung des Virus zu begrenzen. Wie schnell es trotzdem weitergeht mit den Infektionen seht ihr jeden Tag.

    Seit vorsichtig und bleibt gesund.
    Geändert von Alberto (28.03.2020 um 13:16 Uhr)
    Gruß aus Zypern, Albert

    Mehr Infos über Zyperns Vogelwelt findet ihr auf meiner Homepage.
    http://www.nature-of-cyprus-photogra.../blog-deutsch/

  2. #192
    Full-Member Avatar von Kersten Kircher
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    3.836

    Standard AW: Hier können wir uns über das Corona-Virus und Covid-19 unterhalten...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    Mit und nicht an Corona verstorben. Durchaus auch ein Punkt. Aber 6300/Jahr vs. 9134/Monat ist weiterhin eine andere Hausnummer.
    was für 6300 im Jahr?. In Deutschland starben 2017 920.000 Menschen (82 Millionen Einwohner), davon die allermeisten über 75, also linear 2500 am Tag, in wirklichkeit sind es im Winter deutlich mehr und im Sommer weniger. Italien hat nur marginal weniger Tote je 100.000 Einwohner wie Deutschland, kann man sich selber ausrechnen

    Gruss Kersten.

  3. #193

    Standard AW: Hier können wir uns über das Corona-Virus und Covid-19 unterhalten...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Alberto Beitrag anzeigen
    Ich lese hier auch ständig mit, kann aber im Vergleich der Corona Handhabung zwischen Deutschland und Zypern schon große Unterschiede erkennen.
    Mein lieber Schwan, das sind schwere Einschränkungen.
    Spezielle Öffnungszeiten für ältere Menschen gibt es in Deutschland wohl auch schon vereinzelt. Bei mir in der Umgebung gibt es diese Maßnahme noch nicht.

    Danke Dir für diesen Blick über den deutschen Tellerrand

  4. #194

    Standard AW: Hier können wir uns über das Corona-Virus und Covid-19 unterhalten...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    Wenn man in diesem Film das Wort "Schweinegrippe" durch "Corona" ersetzt, bekommt man eine 1:1-Blaupause zur jetzigen Situation.
    Damals waren auch Krankenhäuser überlastet, Krematorien in einer italienischen Stadt konnten die Toten nicht verbrennen, weil es zu viele waren und das Militär mußte Särge in umliegende Städte und Gemeinden fahren und Kranke wurden wegen der Epidemie aus Frankreich und Italien nach Deutschland zur Behandlung geflogen?

    Mann, Mann, Mann. Wie sehr kann man sich in der eigenen Wahrnehmung der Wirklichkeit verweigern?

  5. #195

    Standard AW: Hier können wir uns über das Corona-Virus und Covid-19 unterhalten...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hank Beitrag anzeigen
    Damals waren auch Krankenhäuser überlastet, Krematorien in einer italienischen Stadt konnten die Toten nicht verbrennen, weil es zu viele waren und das Militär mußte Särge in umliegende Städte und Gemeinden fahren und Kranke wurden wegen der Epidemie aus Frankreich und Italien nach Deutschland zur Behandlung geflogen?

    Mann, Mann, Mann. Wie sehr kann man sich in der eigenen Wahrnehmung der Wirklichkeit verweigern?
    ... wie du siehst ...

  6. #196
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Hier können wir uns über das Corona-Virus und Covid-19 unterhalten...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    Hier habe ich mal zur Abwechslung einen Filmtipp für euch. Ich bin ehrlich gesagt fassungslos und verwirrt gleichermaßen. Schaut euch diesen Film von 2009 (!!!) mal an. Er wurde seinerzeit von arte und vom NDR produziert und lief damals auch im Fernsehen.

    Ich kann es einfach nicht glauben, dass die Leute nach nur 11 Jahren das alles schon wieder vergessen haben (mich incl.). Wenn man in diesem Film das Wort "Schweinegrippe" durch "Corona" ersetzt, bekommt man eine 1:1-Blaupause zur jetzigen Situation. Das ist so krass und erschreckend zugleich, dass ich im Film wirklich 2x auf Stop drücken musste, weil mir richtig schlecht geworden ist, so sehr gleichen sich die Szenarien von damals und heute. Selbst die beiden Gegenspieler Drosten und Wodarg hatten schon 2009 ihre Rollen darin.

    Hier kommt der Link zu "Profiteure der Angst". Wünsche ein gruseliges Filmerlebnis:

    https://www.youtube.com/watch?v=0mlim_sQsRI
    Ehrlich gesagt, erschließt sich mir im Moment nicht, was Du damit „sagen“ möchtest?!
    Hilf mir bitte mal auf die Sprünge.....
    Danke, sag ich schon mal.

  7. #197
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.295

    Standard AW: Hier können wir uns über das Corona-Virus und Covid-19 unterhalten...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Kersten Kircher Beitrag anzeigen
    was für 6300 im Jahr?.
    Hallo Kersten,

    ehrlichweise weiss ich nicht mehr was gerechnet habe, ein popeliger Überschlag hätte geholfen.

    Bei 60.000.000 Einwohner sind bei 10,5 pro Tausend somit 630.000 Tote pro Jahr. Das sind 52.500 pro Monat.

    VG Helmut

  8. #198
    Full-Member
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    1.236

    Standard AW: Hier können wir uns über das Corona-Virus und Covid-19 unterhalten...

    Ausgangssperre: Wir waren heute mit unseren beiden Kindern und einem Gastkind zum Klettern, Spielen, Relaxen am Gaudlitzberg, einem ca. 35 km von unserer Wohnung entfernten Steinbruch mit großer Wiese usw. Wir sind keinem Menschen begegnet. Die Kinder hatten Auslauf, Natur, Sport. Wir auch.
    Damit haben wir eine Straftat begangen.

    Nach unserer abendlichen Rückkehr schlossen sich die Kinder noch der in unserem Hof (Trampolin) spielenden Gruppe von ungefähr 6 Kindern aus der Nachbarschaft an. Das war nicht strafbar.

    Es wird jetzt viel über die Möglichkeiten zur Verhinderung von bzw. Ertüchtigung gegen eine Infektion mit dieser Erkältung gesprochen, geschrieben, befohlen, z.B. Aufenthalt und Sport an frischer Luft. Erstaunlicherweise fehlt dabei ein Hinweis, ein Verbot, eine Kampagne völlig (ich bin allerdinghs durch fast 100%ige Medienverweigerung seit einer Woche möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand). Es gibt eine sehr weit verbreitete Verhaltensweise, die praktisch alle Vorerkrankungen, die ein ideales Coronaopfer auszeichnen, begünstigt und damit, nicht nur in Zeiten einer Grippewelle, das Gesundheitssystem belastet, die Krankenkassen überdurchschnittlich in Anspruch nimmt und ganz nebenbei noch die nicht dieser Verhaltensanomalie verfallene Restbevölkerung bei jeder sich bietenden Gelegenheit mit ihrem rücksichtslosen Tun terrorisiert: Die Raucher.
    Kein Rauchverbot, kein Hinweis, nichts! Warum soll ich durch Ausgangssperre, Kontaktverbot, Steuerverschwendung und sonstige Einschränkungen diese rücksichtslose, selbstzerstörerische, asoziale Bevölkerungsgruppe vor dem Corana-Tod bewahren? Ganz im Gegenteil - ich hoffe diese stinkenden, mit Kippen um sich schmeißenden, bei den Gesundheitskosten schmarotzenden Zeitgenossen und Kindervergifter werden in möglichst hoher Zahl dahin gerafft.

    Einen baldigen, möglichst langanhaltenden Immunitätserwerb wünscht euch

    Eure Adele
    „Unsichtbar macht sich die Dummheit, indem sie sehr große Ausmaße annimmt“ (Brecht)

  9. #199
    Full-Member Avatar von Kersten Kircher
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    3.836

    Standard AW: Hier können wir uns über das Corona-Virus und Covid-19 unterhalten...

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    ehrlichweise weiss ich nicht mehr was gerechnet habe,
    Soll vorkommen :-)

    Gruss Kersten
    Gruss Kersten

  10. #200

    Standard AW: Hier können wir uns über das Corona-Virus und Covid-19 unterhalten...

    Das ist echt heftig....

    Großer Parkplatz

Seite 20 von 70 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •