Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Probleme mit neuem Camare RAW 12.3

  1. #1

    Standard Probleme mit neuem Camare RAW 12.3
    Thread-Eröffner

    HAllo zusammen

    Bisher konnte ich mit dem Camera RAW genaz einfach ein Bild verschieben wenn ich zum Sensor reinigen ein Bild 10 100% grösse hatte. Mit dem neuen Camera RAW ist dies sehr kompliziert. ICh brauch dazu die Leertaste und den mausklich und die Maus verschieben. Dies funktioniert aber auch nur zwischendurch mal.
    am Notebook ohne maus ist das schon zeimlich umständlich

    Habt ihr das Problem auch oder gibt es eine einfache möglichkeit im Camera RAW 12.3 ?

    Danke und Grüsse
    Marcel

  2. #2
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.745

    Standard AW: Probleme mit neuem Camare RAW 12.3

    Hallo Marcel,

    das Bewegen des Bildes im eingezoomten Zustand mit der gedrückten Leertaste ist ja in der Photoshop/Lightroom Welt quasi der Standard. Zumindest kenne ich das so.
    Bei mir funktioniert das in Verbindung mit der Leertaste immer, nicht nur zwischendurch mal. Ist Deine Leertaste vielleicht einseitig ausgeleiert und funktioniert nicht mehr zuverlässig je nach dem, wie weit links oder rechts Du auf diese drückst?

    Du kannst aber auch das Handwerkzeug unten rechts aktivieren. Dann entfällt das Drücken der Leertaste und Du musst nur noch mit der linken Maustaste klicken und ziehen.
    new_Camera_RAW.png

    Gruß
    Frank
    Geändert von FrankD (22.06.2020 um 21:22 Uhr)

  3. #3

    Standard AW: Probleme mit neuem Camare RAW 12.3
    Thread-Eröffner

    dacht ich eben auch
    aber seit dem Juni Update hat das verschieben genua 1 mal funktioniert

  4. #4

    Standard AW: Probleme mit neuem Camare RAW 12.3

    Das Verschieben funktioniert bei mir auch wie immer.

    Kann man eigentlich die "Werkzeugleiste" rechts auch noch oben oder links verschieben? Mir gefällt die Anordnung ganz rechts nicht.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  5. #5
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.745

    Standard AW: Probleme mit neuem Camare RAW 12.3

    Hab gerade noch eine andere Einstellmöglichkeit fürs Zoomen und Schwenken entdeckt.

    In den Einstellungen, die Du über das Zahnrad oben rechts erreichst, die Option "Lightroom zum Zoomen und Schwenken verwenden" aktivieren.
    Dann klickst Du ins Bild für Rein-/Rauszoommen und wenn du bei gedrückter Maustaste die Maus bewegst wird das Bild bewegt.

    LR_Zoom+schwenken.png

    @Thomas:
    Ich habe keine Möglichkeit gefunden, die Werkzeugleiste an den oberen Rand zu verschieben.

    Frank

  6. #6

    Standard AW: Probleme mit neuem Camare RAW 12.3
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von FrankD Beitrag anzeigen
    Hab gerade noch eine andere Einstellmöglichkeit fürs Zoomen und Schwenken entdeckt.

    In den Einstellungen, die Du über das Zahnrad oben rechts erreichst, die Option "Lightroom zum Zoomen und Schwenken verwenden" aktivieren.
    Dann klickst Du ins Bild für Rein-/Rauszoommen und wenn du bei gedrückter Maustaste die Maus bewegst wird das Bild bewegt.

    LR_Zoom+schwenken.png

    @Thomas:
    Ich habe keine Möglichkeit gefunden, die Werkzeugleiste an den oberen Rand zu verschieben.

    Frank

    Danke das ist mal der erste schritt:-)

    Wenn ich nun mit Taste b drücke konnte man früher beim bewegen einfach Horizontal mit der Maus bewegen jetzt ist das frei mit der Leertaste.

    Ich find gewisse sachen viel umstädlicher

    Auch kann man die Menues nicht sortieren was man mehr braucht.

    Was ich auch noch nicht gefunden habe sind Voreinstellungen z.B die Schärfeneunstellung im RAW

    Grüsse
    marcel

  7. #7

    Standard AW: Probleme mit neuem Camare RAW 12.3

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Kann man eigentlich die "Werkzeugleiste" rechts auch noch oben oder links verschieben? Mir gefällt die Anordnung ganz rechts nicht.
    Nein, kann man nicht. Geht mir von der Bewertung her ganz ähnlich. Einer der Vorteile von Photoshop (und damit des integrierten RAW-Tools) war für mich stets, dass die grafische Oberfläche und damit die Bedienung gefühlt seit ewig unverändert geblieben ist. Und ich nutzte Photoshop seit 1996 (v3.14). Und ich bin dabei geblieben, da mir der workflow des deutliche schlankeren (und günstigeren) Lightroom überhaupt nicht zusagt. Jetzt hat Adobe das GUI (oder zumindest eine ähnlich aufgebaute) in ACR übernommen, was mich iVm. der "Abofalle CC" echt ärgert.

    Zumindest so lange ich keinen neue Cam benötige habe ich daher wieder der Rollback auf ACR 12.2.1 (und bei Bridge auf 10.0.4) gemacht. Und hoffe, dass Adobe für zukünftige Updates eine echte Auswahlmöglichkeit der GUI anbietet (und nicht einen fake wie aktuell, der - fälschlicherweise - suggeriert man können zwischen der beannten alten und der neuen Oberfläche wechseln), sonst muss ich mir echt eine Alternative suchen. Zu ACR wie auch zu Photoshop.
    Geändert von Marcel Denkhaus (30.06.2020 um 12:25 Uhr)
    Beste Grüße,
    Marcel

    www.wildlifefotografie.net

  8. #8

    Standard AW: Probleme mit neuem Camare RAW 12.3

    Zitat Bezug auf die Nachricht von FrankD Beitrag anzeigen
    Du kannst aber auch das Handwerkzeug unten rechts aktivieren. Dann entfällt das Drücken der Leertaste und Du musst nur noch mit der linken Maustaste klicken und ziehen.
    Alternativ einfach die Taste "H" auf der Tastatur drücken. Dann wechselt das Tool auf das Hand-Werkzeug - sowohl in Photoshop selbst als auch in ACR (zumindest bis zur v12.2.1, sollte aber auch bei v12.3 noch so sein).
    Beste Grüße,
    Marcel

    www.wildlifefotografie.net

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •