Seite 141 von 141 ErsteErste ... 4191131137138139140141
Ergebnis 1.401 bis 1.408 von 1408

Thema: Praxiserfahrung Canon EOS R5

  1. #1401

    Standard AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

    Zitat Bezug auf die Nachricht von sting_ Beitrag anzeigen
    Vielen Dank an Gerd-Uwe für die vielen (für mich neuen) Informationen zum DPAF.

    Wobei ich aber glaube, dass es sogar noch etwas komplexer ist, denn bei den Motiverkennungen (z.B. Augen/Gesichtserkennung) wird ja vorerst einmal das jeweils statische Bild nach Mustern ausgewertet und dann entschieden, welche Bildbereiche scharf gestellt bzw. verfolgt werden sollen. Dann erst kommt der DPAF ins Spiel.
    Das ist sicher sehr viel komplexer. So kann die Gesichtserkennung erst funktionieren, wenn die Fokussierung schon so genau ist, dass Gesichter überhaupt erkennbar werden. Noch genauer muss der Fokus bereits sitzen, um in den Gesichtern dann die Augen zu lokalisieren.

    Das lässt sich bei der R5 in der Praxis auch oft gut im Servo AF beobachten, wenn der Fokus vorher verstellt war. Zunächst stellt sie auf irgendetwas scharf, erkennbar an dem großen angezeigten Fokus Areal. Das geschieht rein mit dem Dual-Pixel AF und in der Regel sehr schnell. Dann wird im bereits vor-fokussierten Zustand der Sensor erneut ausgelesen und über KI-Algorithmen ein Gesicht erkannt, das blaue Kästchen umrahmt es dann, stellt darauf scharf und wenige Augenblicke später findet die Kamera das Auge, markiert es und fokussiert darauf.

    Viele Grüße,

    Gerd-Uwe
    www.Neukamp.de

  2. #1402
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    4.953

    Daumen hoch AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5
    Thread-Eröffner

    Respekt für die Diskussion und Beispiele. Auch wenn ich eher "nur" fotografiere, hab ich gerade wieder was gelernt.
    Beste Grüße, Jens

    Meine Bilder bei Flickr und den Flickr-Alben, meine aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

  3. #1403

    Beitrag AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

    Servus Gerd-Uwe,
    danke für die anschauliche Erklärung. Bis jetzt hatte ich mich damit auch noch nie so genau auseinandersgesetzt.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Buschfahrer Beitrag anzeigen
    ...
    1. Die Sterntaste Tier/Augenerkennung belegt
    2. Fokussieren im Spot erweitert 4 oder 8 und teilweise im Zonen AF.
    3. Wenn der AF gegriffen hat, die Sterntaste drücken. Seitdem ist meine AF Quote gut ...
    Die Methode von Klaus hab' ich heut früh gleich mal bei den Haubentauchern nebenan ausprobiert - geht gut von der Hand und ist deutlich komfortabler als immer die AF-Modi durchzuschalten.
    Danke für den Tipp!

  4. #1404
    Free-Member
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    481

    Standard AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

    Zitat Bezug auf die Nachricht von surgeon Beitrag anzeigen
    Bei den (D)SLR ist es so, dass die beiden Phasenvergleichs-Sensorstreifen einer Ebene über die zugehörige AF-Optik hinter dem halbdurchlässigen Spiegel jeweils nur kleine gegenüberliegende Ausschnitte der Objektivöffnung nutzen. Das kann man sich wie zwei kleine Lochblenden ( : ) vor dem Objektiv vorstellen …. Diese kleinen "Lochblenden" haben, wenn ich mich recht erinnere, bei Canon eine Öffnung entsprechend einer Blende von ca. f/11
    [Klugscheissermodus ein]
    Martin Schwabe hat in seinem Buch "Profifunktionen der EOS 5D Mark III" das AF-System sehr genau beschrieben.
    Dort steht, das diese "Lochblenden" eine Öffnung entsprechend einer Blende von ca. f/29 haben !
    [Klugscheissermodus aus]

    Das heißt, sie sehen das Bild so, als hättest Du dein Objektiv auf f/29 abgeblendet.
    Und weil der AF-Sensor zwei scharfe Bilder vergleichen kann, weiss er genau, in welche Richtung und wie weit der Focus verstellt werden muss.

    Ansonsten stimmt aber alles, was Du geschrieben hast. Respekt dafür Gerd-Uwe.

    Viele Grüße
    Walter

  5. #1405

    Standard AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

    Wenn man dann noch bedenkt, dass bei einer DSLR aufgrund des teildurchlässigen Spiegels nur ein Teil des Lichtes auf dem AF-Sensor landet, wird es noch viel erstaunlicher, mit welcher Präzision das funktioniert. Von eventuell Abweichungen durch mechanischen Verschleiss der Spiegelmechanik gar nicht zu reden...
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  6. #1406
    Free-Member
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    481

    Standard AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Wenn man dann noch bedenkt, dass bei einer DSLR aufgrund des teildurchlässigen Spiegels nur ein Teil des Lichtes auf dem AF-Sensor landet, wird es noch viel erstaunlicher, mit welcher Präzision das funktioniert. Von eventuell Abweichungen durch mechanischen Verschleiss der Spiegelmechanik gar nicht zu reden...
    Ja Thomas, ich war auch sehr überrascht, mit wie wenig Licht das AF-System einer DSLR auskommen muss. Deshalb ist mir das auch so sehr im Gedächtnis haften geblieben …

    Viele Grüße
    Walter

  7. #1407
    Free-Member Avatar von karatekid
    Registriert seit
    30.05.2005
    Beiträge
    17

    Standard AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

    Zitat Bezug auf die Nachricht von BTM Beitrag anzeigen
    Die Methode von Klaus hab' ich heut früh gleich mal bei den Haubentauchern nebenan ausprobiert - geht gut von der Hand und ist deutlich komfortabler als immer die AF-Modi durchzuschalten.
    Den AF-Modus ständig durchzuschalten ist auch keine gute Idee. Bei mir ist der Augen-AF per Default und auf "*" und "AF-On" liegen zwei AF Modus, zentrales kleines Feld und zentraler Bereich. Mit beiden, je nach Motiv kann man gut vorfokussieren und beim loslassen greift der Augen-AF. Das hat den Vorteil, dass bei klaren Motiven, die sich langsamer oder kaum bewegen, man das Vorfokussieren weglassen kann und der Augen-AF greift sofort.

  8. #1408

    Beitrag AW: Praxiserfahrung Canon EOS R5

    Zitat Bezug auf die Nachricht von karatekid Beitrag anzeigen
    Bei mir ist der Augen-AF per Default und auf "*" und "AF-On" liegen zwei AF Modus, zentrales kleines Feld und zentraler Bereich. Mit beiden, je nach Motiv kann man gut vorfokussieren und beim loslassen greift der Augen-AF.
    Die Belegung hat auch was. Probier ich mal aus, was mir mehr liegt.
    Danke!

Seite 141 von 141 ErsteErste ... 4191131137138139140141

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •