Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Neue Sony A7S III 4K mit 15+ Dynamikumfang 12.1 MP

  1. #11

    Standard AW: Neue Sony A7S III 4K mit 15+ Dynamikumfang 12.1 MP

    Ich bin ja wirklich komplett offen gegenüber jedem Hersteller, aber mit 12 Mpix ist das wirklich nicht meine Kamera, irgendwo 18 Mpix ist für mich das Minimum aktuell.
    Ich sehe in der A7S III vor allem eine Videokamera mit einem anscheinend genialen Sucher. Aber als einen einzelnen Fotobody? hmmmm eher nicht.

  2. #12
    Free-Member
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    1.001

    Standard AW: Neue Sony A7S III 4K mit 15+ Dynamikumfang 12.1 MP

    Und es wundert mich auch, warum sie keine Gehäuse einer Videokamera hat. Würde doch mehr Sinn machen.

  3. #13
    Free-Member
    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    263

    Standard AW: Neue Sony A7S III 4K mit 15+ Dynamikumfang 12.1 MP

    Und trotz passiver Kühlung hat sie ein Hitzeproblem was sich draußen stärker bemerkbar macht als drinnen. Aber wie Radomir schon sagte, 12MP sind zum fotografieren einfach nicht ausreichend. Also ehr eine reine Kamera für Videografen und keine hybride Kamera wie die R5/6.

  4. #14
    Free-Member
    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    2.350

    Standard AW: Neue Sony A7S III 4K mit 15+ Dynamikumfang 12.1 MP
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Radomir Jakubowski Beitrag anzeigen
    Ich bin ja wirklich komplett offen gegenüber jedem Hersteller, aber mit 12 Mpix ist das wirklich nicht meine Kamera, irgendwo 18 Mpix ist für mich das Minimum aktuell..
    Was hältst du von der Vollformat DSLM Nikon Z5 mit 24,3 MP CMOS Sensor für deutlich unter 2000 Euro?

    Für einen Neueinsteiger eigentlich eine schöne vernünftige und nicht zu teure Kamera mit großen Bajonett und hoffentlich sehr guten Sensor sowie zwei Speicherkarten. Ideale Kamera für Veranstaltungsfotografen.

    Aber wegen der Coronavirus Pandemie gibt es ja kaum Veranstaltungen im Augenblick.

  5. #15

    Standard AW: Neue Sony A7S III 4K mit 15+ Dynamikumfang 12.1 MP

    Grundlegend ist die Z5 eine tolle Idee und ein wichtiger Schritt für Nikon. Da Nikon aktuell Sensoren von Sony kauft und die Objektive auch fremdfertigen lässt und nicht selbst baut. Bei der Z5 sehen wir erstmals einen Vollformatsensor der nicht von Sony stammt seit langer Zeit sondern aus einem anderen Werk kommt.
    Von der Art her finde ich die Z5 einfach zu teuer, da würde ich immer die Z6 kaufen. Die Z6 ist eine tolle Kamera die schon letzten Herbst ab ca. 1600 EUR zu bekommen war. Die Z5 müsste deutlich günstiger sein.
    Generell finde ich den Trend 20Mpix und gut bezahlbar top, denn 20Mpix reichen auch mir für die meisten Anwendungsfelder. Ich glaube der Markt ist hier wirklich groß und der Konzept passt für wirklich viele. Aber Nikon hat sich hier in die Zwickmühle gebracht. Die Z50 ist zu teuer und die Z6 zu billig. Die Z5 muss also irgendwie dazwischen rein und günstiger werden. Ich sehe hier dehshalb Cashbackaktionen kommen um die Z50 zu drücken und die Z5 somit auch attraktiver und günstiger machen zu können.

  6. #16

    Standard AW: Neue Sony A7S III 4K mit 15+ Dynamikumfang 12.1 MP

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Radomir Jakubowski Beitrag anzeigen
    Von der Art her finde ich die Z5 einfach zu teuer, da würde ich immer die Z6 kaufen. Die Z6 ist eine tolle Kamera
    Die Z6 (und auch die Z7) sind unbestreitbar tolle Kameras, und wären für Nikon noch mehr ein absoluter Renner geworden, wenn Nikon das Speicherkartenthema nicht versaut hätte. Z6 und Z7 mit zwei SD-Slots hätten so manch einen mehr bewegt, sich dafür zu entscheiden.

    Deine Ausführungen über die Preise relativieren sich dann auch: Wer eine Z6/ Z7 kauft, muss etliche hundert Euro für neue Speicherkarten und Cardreader ausgeben. Zumal xqd nicht grad Bestandteil jedes beliebigen Multicardreaders ist und somit wieder ein Extrateil erfordert. SD-Karten, auch schnelle, und auch Cardreader dafür kriege ich dagegen sozusagen an jedem Kiosk der Welt, für normale Tarife.

    Auch wer innerhalb des Nikon-Systems unterwegs ist, hat dann auch jetzt wieder die eigentlich überwunden geglaubten Probleme: Zwei verschiedene Speicherkartensysteme, wenn er mehrere verschiedene Kameramodelle eines Herstellers nutzt. Das nervt schon bei den Akkus und ist einfach nicht mehr zeitgemäss.
    Geändert von FH (31.07.2020 um 09:18 Uhr)
    Gruss Frank

  7. #17
    Free-Member
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    962

    Standard AW: Neue Sony A7S III 4K mit 15+ Dynamikumfang 12.1 MP

    Zitat Bezug auf die Nachricht von notaufnahme Beitrag anzeigen
    12MP? 1.April ist wegen Corona auf September verschoben!
    Wieviele MP brauchst du denn für 4K?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Radomir Jakubowski Beitrag anzeigen
    Ich bin ja wirklich komplett offen gegenüber jedem Hersteller, aber mit 12 Mpix ist das wirklich nicht meine Kamera, irgendwo 18 Mpix ist für mich das Minimum aktuell.
    Das ist auch keine Fotokamera, obwohl sie auch da in gewissen bereichen ihre Vorzüge hat.

    Wer sich ein wenig mit Video auskennt, der weiß was er mit der SIII bekommt. Nämlich eine hervorragende Kamera für 4K Videos. Wer eine Fotokamera von Sony braucht, nimmt halt die A9II, A7RIV oder die kommende A7IV.

    Es wird immer mit der R5 verglichen. Das ist halt nonsens. Die Kameras haben nichts gemeinsam. Das eine ist ein Lowlight Videospezialist und das andere ein Allrounder

  8. #18
    Free-Member
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    1.001

    Standard AW: Neue Sony A7S III 4K mit 15+ Dynamikumfang 12.1 MP

    Für Video wird vielleiht ein Canon RF mount Cinema EOS Kamera kommen. Der Preis würde dem Sony A7SIII Konkurrenz machen.

    Canon RF mount Cinema EOS camera rumored Specifications:

    Same Super35 sensor as the Canon Cinema EOS C200
    Internal ND filters (mechanical) up to 6 stops
    2x Mini XLR inputs
    Full-size HDMI
    4K 4:2:2 10bit in ALL-I and IPB up to 120p
    1x CFexpress Type B Slot
    2x SD UHS-II slots
    External RAW recording options up to 4K 120P
    2x LP-E6NH batteries
    Camera size smaller than the EOS-1D X Mark III
    Price: $4499 USD
    Quelle: https://www.canonrumors.com/rf-mount...fications-cr2/

  9. #19
    Full-Member
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.083

    Standard AW: Neue Sony A7S III 4K mit 15+ Dynamikumfang 12.1 MP

    Zitat Bezug auf die Nachricht von FH Beitrag anzeigen
    Deine Ausführungen über die Preise relativieren sich dann auch: Wer eine Z6/ Z7 kauft, muss etliche hundert Euro für neue Speicherkarten und Cardreader ausgeben. Zumal xqd nicht grad Bestandteil jedes beliebigen Multicardreaders ist und somit wieder ein Extrateil erfordert. SD-Karten, auch schnelle, und auch Cardreader dafür kriege ich dagegen sozusagen an jedem Kiosk der Welt, für normale Tarife.
    Sehe ich anders, da ich selbst Nikonianer war. Wer sich die Z6 oder 7 holt, hat mit Sicherheit bereits ne D500/D850/D4 o. ä. und somit einen Bestand an XQD. Cardreader kosten so wenig wie zwei Kisten Bier. Und wer sich nach dem Invest für die Kameras keinen mehr leisten kann, nimmt halt das vorhandene Kabel zur Übertragung ;-)

    @ Radomir....hast Du damals mit 12 oder 16 Mp keine guten Bilder gemacht? Habe ich so in Erinnerung. Natürlich heute nicht mehr zeitgemäß, aber für kleine Web-Bildchen völlig ausreichend. Und die Masse der Fotografen käme mit der 7S klar. Jetzt knatschen alle über den Brutofen der R5, lästern aber über eine Alternative, die den Anspruch der R5 garnicht hat.
    Ach noch was, da Du dich auskennst....habe mir jetzt viel Fotos des R5-Gehäuses angesehen, aber ich finde die Ölablass-Schraube nicht. (Kleiner Scherz)
    "Passe dich dem Schritt der Natur an. Ihr Geheimnis heißt Geduld." (Ralph Waldo Emerson, 1803-1882)

    http://www.naturfotografie-waltermann.de

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •