Seite 3 von 29 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 285

Thema: Diskussionsthread zum Canon RF 100-500mm F4.5-7.1 L IS USM

  1. #21
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    4.690

    Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 100-500mm F4.5-7.1 L IS USM
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von laugarus Beitrag anzeigen
    ...
    Als ich aber das MTF Diagramm vom 100-500 anschaute bin ich erschrocken.

    Das 100-500 sollte bei weitem nicht die Schärfe und den Kontrast besitzen wie ein 100-400...

    Deswegen hatte ich ja eingangs die Vergleichbilder gezeigt - beide haben am langen Ende echte Festbrennweitenqualität. Ich kann somit diese Kurven nicht nachvollziehen.
    Beste Grüße, Jens

    Meine Bilder bei Flickr und den Flickr-Alben, meine aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

  2. #22

    Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 100-500mm F4.5-7.1 L IS USM

    Zitat Bezug auf die Nachricht von scotty Beitrag anzeigen
    So sieht die Schelle aus:
    ...
    Danke dir
    Das sieht gut aus, da braucht es keine Abdeckung.
    Gruß Wolfram

    flickr - Eine Auswahl

  3. #23

    Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 100-500mm F4.5-7.1 L IS USM

    Und habt ihr schon den Bug am Objektiv gefunden? Der IS funktioniert nicht einwandfrei! Zumindest nicht wenn Serienbilder in der Kamera eingestellt sind

    Bei Einzelbildaufnahme ist alles in Ordnung! Macht man aber Serienbilder und hat Verschlusszeiten von 1/400 oder länger kommen unscharfe Bilder raus...

    Es soll wohl ein Firmware Update kommen...
    _________________________
    Viele Grüße Markus
    Homepage
    Instagram
    Facebook

  4. #24

    Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 100-500mm F4.5-7.1 L IS USM

    Oweh...

    Das ist Futter für die 100-400L-Verfechter

    Gut, dass ich zumeist mit Zeiten kürzer als 1/1000sec fotografiere
    Gruß Wolfram

    flickr - Eine Auswahl

  5. #25
    Free-Member
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    432

    Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 100-500mm F4.5-7.1 L IS USM

    Zitat Bezug auf die Nachricht von laugarus Beitrag anzeigen
    Als ich aber das MTF Diagramm vom 100-500 anschaute bin ich erschrocken.

    Das sind sehr unterschiedliche MTF-Kurven: Beim RF-Objektiv gibt es nur 4 Kurven, beim EF dagegen 8 Kurven.

    EF-Objektiv: alle blaue Linien sind bei Blende 8 (immer, objektivunabhängig)
    alle schwarzen oder grauen Linien sind bei Offenblende des Objektives.
    Also entspricht die blaue Linie beim RF der dünnen grauen Linie beim EF-Objektiv.

    Oben beim RF-Objektiv ist keine Blende angegeben, auf der sich das MTF-Diagramm bezieht !
    Dafür kann ich dem MTF-Diagramm des RF-Objektives entnehmen , das das Bokeh beim RF1/5 sichtbar schöner gerendert wird, als beim EF1/4 .

    Unabhängig von den MTF-Diagrammen, erwarte ich aber für über 3000 Euro fürs RF1/5 das schärfere Objektiv, den die EF-Variante war deutlich preisgünstiger (glaube 2200 € beim Verkaufsstart).


    Walter

  6. #26
    Free-Member
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    986

    Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 100-500mm F4.5-7.1 L IS USM

    Zitat Bezug auf die Nachricht von JensLPZ Beitrag anzeigen
    Die hatte ich gleich danach gemacht.


    Anhang 201086

    Anhang 201087
    Ja, man sieht das die Argumentation, das ein 100-500 deutlich kompakter gegenüber dem 100-400II mit Adapter sei, ziemlicher Unsinn ist.

  7. #27
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    4.690

    Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 100-500mm F4.5-7.1 L IS USM
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Walter Götte Beitrag anzeigen
    ... Unabhängig von den MTF-Diagrammen, erwarte ich aber für über 3000 Euro fürs RF1/5 das schärfere Objektiv, den die EF-Variante war deutlich preisgünstiger (glaube 2200 € beim Verkaufsstart).
    Es wird ja niemand gezwungen, sich dieses Objektiv zuzulegen, Walter.

    Ich für meinen Teil ging von mindestens derselben Schärfe aus (ist auch kaum möglich, das bis dato beste Zoom der Welt, das EF 100-400mm II weiter verbessern) und den anderen, bereits genannten Vorteilen am RF Mount aus - und hab dann gestern bereits für mein EF 100-400mm II einen neuen Besitzer gefunden.
    Beste Grüße, Jens

    Meine Bilder bei Flickr und den Flickr-Alben, meine aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

  8. #28
    Free-Member
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    30

    Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 100-500mm F4.5-7.1 L IS USM

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Walter Götte Beitrag anzeigen
    Das sind sehr unterschiedliche MTF-Kurven: Beim RF-Objektiv gibt es nur 4 Kurven, beim EF dagegen 8 Kurven.

    EF-Objektiv: alle blaue Linien sind bei Blende 8 (immer, objektivunabhängig)
    alle schwarzen oder grauen Linien sind bei Offenblende des Objektives.
    Also entspricht die blaue Linie beim RF der dünnen grauen Linie beim EF-Objektiv.

    Oben beim RF-Objektiv ist keine Blende angegeben, auf der sich das MTF-Diagramm bezieht !
    Dafür kann ich dem MTF-Diagramm des RF-Objektives entnehmen , das das Bokeh beim RF1/5 sichtbar schöner gerendert wird, als beim EF1/4 .

    Unabhängig von den MTF-Diagrammen, erwarte ich aber für über 3000 Euro fürs RF1/5 das schärfere Objektiv, den die EF-Variante war deutlich preisgünstiger (glaube 2200 € beim Verkaufsstart).


    Walter

    Ohhh je.
    Ja, Canon hat tatsächlich Ende 2018 die Darstellungsweise Ihrer MTF Diagramme geändert.
    Es wird jetzt nur noch Offenblende angegegeben.
    Kontrastumfang und Auflösung in separaten Kurven dargestellt.
    Walter hat Recht.
    Im MTF vom 100-500 ist die blaue Linie ausschlaggebend für das Auflösungsvermögen.
    Beim 100-400 die dünnere schwarze Linie für Offenblende.
    30 Linien/mm

    Hier mal in Zahlen:
    Jeweils Auflösungsvermögen. Offenblende.

    Canon EF 100-400 TELE:
    Mitte: 94%
    Rand: sagittal: 92% meridional: 61%

    WW
    Mitte: 82%
    Rand: saggital: 80% meridional: 50%


    Canon RF 100-500 TELE:
    Mitte: 82%
    Rand: sagittal: 72% meridional: 58%

    WW
    Mitte: 88%
    Rand: saggittal/meridional 62%




    Das RF 100-500 sollte also im WW Bereich bessere, ausgewogenere Leistung bringen.
    Das EF 100-400 ist auf den Telebereich ausgelegt und schneidet bei 400mm im Auflösungsvermögen besser ab.
    Walter hat Recht. Beim 100-500 ist der Astigmatismus besser korrigiert und das Bokeh dürfte besser sein.

    Schauen wir wie es in der Praxis dann aussieht.
    Vielleicht kann mal jemand einen Test mit beiden Objektiven unter gleichen Bedingungen machen.
    Keine Änderung der Aufnahmebedingungen und auch Lichtsituation.

    Ich denke allerdings das in der Praxis kein großer Unterschied zu sehen ist.


    Grüße Sven



  9. #29

    Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 100-500mm F4.5-7.1 L IS USM

    Das 100-400L II war /ist nicht das beste Telezoom der Welt. Das mag ggf für DSLR gerade noch gelten, für DSLM sicher nicht.
    Ein FE 100-400 GM OSS für Sony etwa nimmt es locker mit dem EF auf, wenn es nicht sogar in Teilbereichen überlegen ist.

    Nachdem ich beide o.g. Objektive besessen und genutzt habe, erwarte ich vom neuen RF 100-500L in etwa die gleiche Leistung in der Praxis.
    Unterschiede wird man vermutlich eh nur im Labor feststellen können. Und die haben für mich persönlich weniger Relevanz.

    edit: Genauso gilt das für MTF-Werte. Das sind theoretische Werte, keine Messungen und vor allem keine Praxisaussagen.
    Geändert von Brummel (29.08.2020 um 11:45 Uhr)
    Gruß Wolfram

    flickr - Eine Auswahl

  10. #30
    Free-Member
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    30

    Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 100-500mm F4.5-7.1 L IS USM

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Brummel Beitrag anzeigen
    Das 100-400L II war /ist nicht das beste Telezoom der Welt. Das mag ggf für DSLR gerade noch gelten, für DSLM sicher nicht.

    Hallo Wolfram.
    Könntest Du mir die Aussage bitte etwas näher erklären, die verstehe ich nicht.
    Wo soll da der Unterschied bei einem Telezoom bestehen ob es für eine DSLR gedacht ist oder für eine DSLM?
    Grüße Sven

Seite 3 von 29 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •