Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Thema: [Sammelthread] Modellbahnfotografie - Rollendes Material und Anlagen

  1. #21
    Full-Member Avatar von Hans Harms
    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    1.444

    Standard AW: [Sammelthread] Modellbahnfotografie - Rollendes Material und Anlagen
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    [...] nicht nur die Fenster das Problem, das Schwarz der Lok und das Grün des Wagens haben gar nichts mehr mit deren tatsächlichen Farben zu tun.
    Moin!
    Das mit der Fahrt durch einen sonnigen, lichtreichen Tag lass ich erst einmal so.

    Was mich selber immer wieder stört, sind die Scheiben.
    Mit PS möchte ich da nicht dran rummurksen ...

    * * *

    Das »Schweineschnäuzchen«

    Das Foto zeigt eine H0e-Version der Firma Bemo


    Im Jahre 1940 wurde der Triebwagen Bauart Hannover D fabrikneu von der Borkumer Kleinbahn für den Badeverkehr auf der Nordstrandbahn auf der Nordseeinsel Borkum gekauft.
    Bis 1976 fuhr er planmäßig im Verkehr der Kleinbahn, seit 1971 hauptsächlich in verkehrsschwachen Zeiten.
    Im Jahre 1977 wurde der T1 in gutem Zustand mit neuer Hauptuntersuchung an die Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (DGEG) verkauft.
    Der Triebwagen wurde 1997 von der Borkumer Kleinbahn zurückgekauft und aufwändig inklusive neuer Motoren in der eigenen Werkstatt betriebsfähig restauriert.
    Seit 1998 ist er wieder, allerdings in/mit einer anderen Lackierung, regelmäßig auf Borkum im Betrieb ....





    mfg hans

  2. #22
    Full-Member Avatar von Hans Harms
    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    1.444

    Standard AW: [Sammelthread] Modellbahnfotografie - Rollendes Material und Anlagen
    Thread-Eröffner

    Moin!

    Eine Dampflok der Baureihe 56 der Deutschen Bundesbahn.
    Eine mittelschwere Güterzuglok.

    Hier eine H0-Version von Fleischmann.

    Foto Bracketing/Stacking mit der Canon EOS RP und Photoshop aus 35 Aufnahmen






    mfg hans

  3. #23

    Standard AW: [Sammelthread] Modellbahnfotografie - Rollendes Material und Anlagen

    Das ist wieder ein tolle Aufnahme!

    Auch wenn du mich nach dem Kommentar für einen Korinthenkacker hälst: Wenn ich bei solchen Aufnahmen so viel Aufwand betreiben würde, würde ich die Modelle vorher von Staub und Fusseln befreien. In deinen Equipment befindet sich doch sicher auch ein Blasebalg.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  4. #24
    Full-Member Avatar von Hans Harms
    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    1.444

    Standard AW: [Sammelthread] Modellbahnfotografie - Rollendes Material und Anlagen
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    [...] Korinthenkacker: [...]Modelle vorher von Staub und Fusseln befreien. [...] ein Blasebalg.
    Moin!
    Ich habe einen Blasebalg und eine ganze Kollektion an Pinseln und Bürsten.
    Die Modelle werden abgepustet und gestriegelt wie ein prämiertes Rennpferd.

    Da braucht´s offensichtlich nur die Lüftung der LED-Leuchte.




    mfg hans

  5. #25
    Full-Member Avatar von Hans Harms
    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    1.444

    Standard AW: [Sammelthread] Modellbahnfotografie - Rollendes Material und Anlagen
    Thread-Eröffner

    Moin!

    Eine Rangier-Dampflok der Baureihe 89.
    Hier als H0-Modell von Fleischmann ...





    mfg hans

  6. #26
    Full-Member Avatar von Hans Harms
    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    1.444

    Standard AW: [Sammelthread] Modellbahnfotografie - Rollendes Material und Anlagen
    Thread-Eröffner

    Moin!






    mfg hans

  7. #27
    Full-Member Avatar von Hans Harms
    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    1.444

    Standard AW: [Sammelthread] Modellbahnfotografie - Rollendes Material und Anlagen
    Thread-Eröffner

    Moin!

    Hier, von Märklin, in H0, eine schwere Güterzuglokomotive der Baureihe 52.
    Bekannt geworden ist diese Lok durch ihre Einsätze im 2. Weltkrieg.
    Deshalb hier auch in Wehrmachtsgrau.

    Die Kolbenschutzrohre sind nicht montiert, damit die Lok auch enge Gleisradien befahren kann.





    mfg hans

  8. #28
    Free-Member Avatar von Roger
    Registriert seit
    02.06.2003
    Beiträge
    2.137

    Standard AW: [Sammelthread] Modellbahnfotografie - Rollendes Material und Anlagen

    Sehr schöne Sammlung und liebevoll gemachte Aufnahmen, Hans!
    Schön anzusehen allesamt.

    Nur bei der 96er hattest Du ein bisschen Probleme mit dem Aufsetzen auf die Schienen. Bei ersten Bild ist Achse 1 entgleist und beim zweiten Bild hängt die 3. Achse in der Luft.

    Grüße
    Roger

  9. #29

    Standard AW: [Sammelthread] Modellbahnfotografie - Rollendes Material und Anlagen

    Die leichte Untersicht im Bild 2 von Post #26 wirk super!
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  10. #30
    Full-Member Avatar von Hans Harms
    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    1.444

    Standard AW: [Sammelthread] Modellbahnfotografie - Rollendes Material und Anlagen
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Roger Beitrag anzeigen

    Nur bei der 96er hattest Du ein bisschen Probleme mit dem Aufsetzen auf die Schienen. Bei ersten Bild ist Achse 1 entgleist
    [...]
    Moin!
    Das hatte ich wirklich übersehen.
    Die Achsen kann man etwas seitlich verschieben, damit die Lok auch problemlos durch enge Radien fährt.

    mfg hans

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •