Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: M7 ?

  1. #1
    Full-Member
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.106

    Standard M7 ?
    Thread-Eröffner

    es rumort hinsichtlich einer M7 APS-C, die für das zweite Halbjahr 2021 angedacht ist. Wenn dem so wäre, dann hat die 7D Mk2 einen Nachfolger. Die Zukunft ist nun auf spiegellos gestellt, scheint mir.
    "Passe dich dem Schritt der Natur an. Ihr Geheimnis heißt Geduld." (Ralph Waldo Emerson, 1803-1882)

    http://www.naturfotografie-waltermann.de

  2. #2
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.731

    Standard Aw: M7 ?

    Hallo Wilhelm,

    das wird im Moment bei canorumors sehr kontrovers diskutiert, ob die M7 ein legitimer Nachfolger für die 7D Klasse sein wird/sein kann.
    Mir persönlich wäre ein M5II Nachfolger mit verbessertem AF, schnellerem User Interface und voll klappbarem Display ganz recht.
    Ob eine M7 z.B. in Sachen Wetterfestigkeit oder Handling/Gehäusegröße die Ansprüche einer bestimmten 7D Klientel erfüllen wird wage ich zu bezweifeln.

    Gleichzeitig kursieren Gerüchte um das baldige auslaufen des M Systems nach 2021 und auch bezüglich einer APS-C Kamera mit RF Mount.
    Ich denke dort wäre ehr mit einer R7 zu rechnen, die dann bis auf den Sensor vermutlich irgendwo auf R6 Niveau liegt sowohl von der Ausstattung her als auch vom Preis her.

    Aber alles Gerüchte mit einer niedrigeren Bewertung als CR2, also nicht wirklich spruchreif.

    Frank
    Bitte recht freundlich!

  3. #3
    Full-Member
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.106

    Standard Aw: M7 ?
    Thread-Eröffner

    Hallo Frank,
    Ja, das sehe ich ähnlich wie Du, aber irgendwie ist das wie bei Corona....viel Spekulation....was heute noch in die eine Richtung geht, geht morgen in die andere usw usw. Canon_Fotografen(ich auch) haben viele Jahre über spiegellos milde gelächelt, heute tanzen sie um das "Goldene Kalb" R5 und das sicher nicht zu Unrecht.
    Als Naturfuzzy habe ich immer schon die APS-C präferiert, weil ich die Umstellung innerhalb der Cam von FF auf Crop für völlig sinnfrei halte. Das kann ich auch hinterher am PC hinschnippeln.
    Da bleibt immer noch der Kostenfaktor. Wenn die Hersteller den Querschnitt der Käufer bedienen wollen(und das müssen sie), dann bleibt es wohl bei einer Vielzahl von Kameras. Profi- Amateur- und Einsteigerkameras. Ob das M-Sytem ausläuft ist, wie Du schon sagst, auch reine Spekulation.
    Abwarten ;-)
    "Passe dich dem Schritt der Natur an. Ihr Geheimnis heißt Geduld." (Ralph Waldo Emerson, 1803-1882)

    http://www.naturfotografie-waltermann.de

  4. #4

    Standard Aw: M7 ?

    Mehr als eine neue M Kamera würde ich mir endlich mal gute und lichtstärkere Zoomobjektive wünschen. Aber da steigen nicht mal die Fremdhersteller ein. :-(

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    1.018

    Standard Aw: M7 ?

    Wenn ich mir wünschen darf:

    M7 mit 24MP, AF vom R5 und ISO Leistung d. 5D Mark IV

    und ein tolles Set von kleinen lichtstarken Festbrennweiten
    wie Fujifilm sie im Programm hat.

    Bis jetzt verstehe ich nicht, was genau Canon mit der M Linie vor hat.

  6. #6
    Free-Member
    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    156

    Standard Aw: M7 ?

    Das verstehe ich schon: Kleinere und leichtere Gehäuse und Objektive mit der Bildqualität von APS-C, ideal für Reisen, so etwas habe ich mir immer gewünscht. Mein Sohn hat die 80 D mit dem 18-135, also habe ich einen guten Vergleich zu meiner M 50 mit dem 18-150. Wer´s nicht weiß, sieht bei Full-HD keinen Unterschied. Wenn ich Lichtstärke bräuchte, würde ich FF nehmen, brauche ich aber nicht, die ISO-Fähigkeiten der M 50 reichen mir selbst für Nachtaufnahmen, aber ich erspare mir die Schlepperei - und habe die Kamera immer dabei!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •