Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: RF 24-105/4: Kontroverse Beurteilungen

  1. #31
    Free-Member
    Registriert seit
    08.10.2016
    Beiträge
    83

    Standard AW: RF 24-105/4: Kontroverse Beurteilungen

    Danke für den Link. Mich interessiert aber praxisbezogen mehr. Da ich viel mit dem WW mache u.a. HDR einzeilig mehrzeilig, portraitiere, Landschaftsaufnahmen allgemein. Auch in der Architektur mit dem Nodalpunktadapter wird das Objektiv eingesetzt werden.

    Gruß
    Heiko

  2. #32

    Standard AW: RF 24-105/4: Kontroverse Beurteilungen

    Moin Heiko,

    ich vermute, dann musst du selbst testen. Ich nutze diese Linsen fast nie bei Offenblende, weshalb ich es nicht in der Form verglichen habe. Zudem hatte ich als ich das RF 24-105mm L IS geliefert wurde, "nur" noch das EF 2.8 24-70mm L II.
    Aus meiner Praxis heraus muss ich sagen, dass mir das RF 24-105mm L IS sehr gut taugt. Einzig bei 24mm werden die Bildecken (NICHT Ränder) niemals 100% scharf. Das kann das RF 24-70mm besser. Ich weiß aber nicht ob das mein EF 4 24-70mm je konnte.
    Du wirst vermutlich nicht drumrum kommen es selbst einmal ausprobieren.

    herzliche grüße
    Radomir

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •