Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Tischtennis-Pokalqualifikation

  1. #1

    Standard Tischtennis-Pokalqualifikation
    Thread-Eröffner

    Coronabedingt ist es auch im TT-Bereich momentan noch eher ruhig. Der für Oktober in Düsseldorf geplante Men's World Cup wurde auf Wunsch der ITTF nach China verlegt, insofern sind größere Turniere Mangelware.
    Zumindest die Pokalqualifikation hat Bestand und so konnte ich nach rund sieben Monaten Abstinenz am letzten Sonntag in Hilpoltstein mal wieder TT fotografieren. Die Veranstaltung fand allerdings nur mit Funktionspersonal statt, Zuschauer waren nicht erlaubt.
    Qualifizieren konnten sich im Übrigen die Gastgeber danke eines überragenden David Reitspies, der alle Partien gewinnen konnte.












    Viele Grüße Erik
    -----------------------------------------------
    Man sollte die Meinung der anderen respektieren, auch wenn sie nicht mit der eigenen übereinstimmt ...
    Hier gibt es mehr von mir zu sehen. Und hier findet Ihr meine meine Tischtennisfotos.

  2. #2

    Standard AW: Tischtennis-Pokalqualifikation
    Thread-Eröffner

    Noch ein paar:

    #7


    #8


    #9


    #10


    #11
    Viele Grüße Erik
    -----------------------------------------------
    Man sollte die Meinung der anderen respektieren, auch wenn sie nicht mit der eigenen übereinstimmt ...
    Hier gibt es mehr von mir zu sehen. Und hier findet Ihr meine meine Tischtennisfotos.

  3. #3

    Standard AW: Tischtennis-Pokalqualifikation

    Gefallen mir durch die Bank!

  4. #4
    ehemaliger Benutzer
    Gast

    Standard AW: Tischtennis-Pokalqualifikation

    Kann mich nur anschließen. Wirklich klasse Fotos die Du hier zeigst.

  5. #5

    Standard AW: Tischtennis-Pokalqualifikation

    Klasse Bilder, die von dir gewohnte (und erwartete) Qualität!

    Zitat Bezug auf die Nachricht von ertho Beitrag anzeigen
    ...und so konnte ich nach rund sieben Monaten Abstinenz am letzten Sonntag in Hilpoltstein mal wieder TT fotografieren. Die Veranstaltung fand allerdings nur mit Funktionspersonal statt, Zuschauer waren nicht erlaubt.
    Die Bayern sind halt streng!

    Bei uns wird schon seit Mitte Juli wieder Fußball gespielt, zuerst mit 50 Zuschauern und seit 1. August mit 500. Am Samstag war ich zum ersten Mal seit Anfang März wieder beim Handball. Die Frauen Bundesliga hatte den ersten Spieltag. Da dürfen derzeit 500 Leute, inklusive der Akteure und dem Funktionspersonal in der Halle sein. Im Amateurhandball gibt es in Württemberg noch keine Spielpläne, weil viele grenznahe Mannschaften aus Bayern bei uns in Württemberg mitspielen und diese bislang noch keine Erlaubnis hatten, Spiele auszutragen. Gestern gab es wohl einen Beschluß der Breitensport mit geringen Zuschauerzahlen erlaubt, ob da Handball in der Halle auch dazu gehört, wird sich noch zeigen müssen.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  6. #6

    Standard AW: Tischtennis-Pokalqualifikation
    Thread-Eröffner

    Vielen Dank an Euch.
    Wer sich übrigens mal die Mühe machen möchte - viele der Bilder sind mit der Kombi M6 II und dem 200/2.0 entstanden. Eigentlich wollte ich die Kleine nur mal unter diesen Bedingungen testen, gerade im Hinblick auf den Sucher-Lag. Die Kombi hat mir dann so viel Spaß gemacht, dass ich sie während des gesamten Turniers im Einsatz hatte.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    ...
    Die Bayern sind halt streng!
    ...
    Stimmt, wir waren allerdings in Deutschland auch führend bei den Infektionszahlen.

    Für solche Vereine wie Hilpoltstein sind die fehlenden Zuschauer ein großes Manko. Dort sind bei Zweitliga-Spielen 300-400 Zuschauer keine Seltenheit, das sorgt zum einen für eine tolle Stimmung in der Halle und bedeutet zum anderen nicht zu vernachlässigende Einnahmen, weil neben Eintrittsgeldern das von ehrenamtlichen bereitete Angebot an Speisen und Getränken gerne in Anspruch genommen wird. Angeblich soll es aber zeitnah ein paar Lockerungen geben.

    Noch eine letzte Serie, dann lasse ich es auch gut sein .

    #12


    #13


    #14


    #15
    Geändert von ertho (10.09.2020 um 10:52 Uhr)
    Viele Grüße Erik
    -----------------------------------------------
    Man sollte die Meinung der anderen respektieren, auch wenn sie nicht mit der eigenen übereinstimmt ...
    Hier gibt es mehr von mir zu sehen. Und hier findet Ihr meine meine Tischtennisfotos.

  7. #7
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    4.668

    Standard AW: Tischtennis-Pokalqualifikation

    Klasse,Erik, so richtig dynamisch - bist eben ein Fux.
    Beste Grüße, Jens

    Meine Bilder bei Flickr und den Flickr-Alben, meine aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

  8. #8

    Standard AW: Tischtennis-Pokalqualifikation

    Zitat Bezug auf die Nachricht von ertho Beitrag anzeigen
    Für solche Vereine wie Hilpoltstein sind die fehlenden Zuschauer ein großes Manko...
    Das ist überall ein Problem. Selbst bei Handball mit unter 100 Zuschauern sind die Schiedsrichter mit den Einnahmen aus den Eintrittsgelder und der Bewirtung bezahlt. Dazu kommt oft noch die teure Hallenmiete. Ich hatte letzte Woche ein Gespräch mit einem Funktionär eines Fußballvereins. Die wissen gar nicht, wie sie über die Runden kommen sollen, weil sie ihr Hallenturnier im Winter nicht ausrichten dürfen. Mit den Startgebühren und der Bewirtung nimmt der Fußballabteilung fast die Hälfte es Jahresetats ein - oder dieses Jahr eben nicht.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  9. #9
    Free-Member
    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    205

    Standard AW: Tischtennis-Pokalqualifikation

    Ich staune wie viel verschiedene Kameras du gleichzeitig im Einsatz hast. Ich war am Wochenende auch beim Tischtennis, habe aber nur mit einer Kamera gearbeitet.

  10. #10

    Standard AW: Tischtennis-Pokalqualifikation
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von fuchselino Beitrag anzeigen
    Ich staune wie viel verschiedene Kameras du gleichzeitig im Einsatz hast. ...
    Das kann man machen, muss man aber nicht ...
    Im Ernst:
    Zum einen ist das ein wenig meinem technischen Spieltrieb geschuldet, zum anderen habe ich mir das von großen Turnieren so angewöhnt. Da dort die Wege zur Ausrüstung in den Medienzentren oft weit sind, habe ich gerne Alternativen bei mir. Drei Kameras sind allerdings auch eher die Ausnahme, zwei eigentlich schon normal, um schnell auf unterschiedliche Brennweiten zurückgreifen zu können. Meist arbeite ich mit dem 200er, habe dann noch das 85er oder 135er an einem zweiten Body und ggf. etwas Weitwinkligeres in einem Objektivköcher am Gürtel.
    Bei einer Veranstaltung wie der Pokalquali hätte ich theoretisch auch schnell zum Koffer gehen können, um zu wechseln.
    Viele Grüße Erik
    -----------------------------------------------
    Man sollte die Meinung der anderen respektieren, auch wenn sie nicht mit der eigenen übereinstimmt ...
    Hier gibt es mehr von mir zu sehen. Und hier findet Ihr meine meine Tischtennisfotos.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •