Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Thema: Beiträge verschwunden

  1. #11
    Full-Member
    Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    140

    Standard AW: Beiträge verschwunden

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    Leider hat man in diesen "Abschiedsbeiträgen" nachgetreten und ich wurde erneut als Person angegriffen und beleidigt. Die Beiträge
    wurden auch koordiniert abgesetzt, so dass ich davon ausgehen musste, dass man sich genau dafür abgesprochen hat.

    Als Webmaster und Hausherr nehme ich mir das Recht heraus, dagegen diskussionslos vorzugehen.
    Nachgetreten: ja. Aber dass dich jemand als Person beleidigt hat, konnte ich gestern Abend so nicht herauslesen. Sowohl Gerd als auch Marcel haben sich lediglich vom Forum verabschiedet. Sie taten das mit demselben Thread-Titel und sehr ähnlichem Wortlaut. Der Thread von hs wurde zwar mit einem "Fuck..." betitelt, aber auch darin konnte ich keinen Angriff an deine Person erkennen. Ob das ganze jetzt notwendig ist oder nicht, ist eine ganz andere Frage. Thematisieren sollte man dieses Thema dennoch dürfen. Und zwar ohne dass das wir, das dforum, Angst haben müssen, Mundtod gemacht zu werden. Allen voran in Anbetracht der sonst doch sehr lockeren Moderation (die ja nichts schlechtes ist!). Wie schon im Corona-Thread geschrieben: Das können wir besser!

  2. #12

    Standard AW: Beiträge verschwunden

    Zitat Bezug auf die Nachricht von eLroberto Beitrag anzeigen
    Nachgetreten: ja. Aber dass dich jemand als Person beleidigt hat, konnte ich gestern Abend so nicht herauslesen. Sowohl Gerd als auch Marcel haben sich lediglich vom Forum verabschiedet. Sie taten das mit demselben Thread-Titel und sehr ähnlichem Wortlaut. Der Thread von hs wurde zwar mit einem "Fuck..." betitelt, aber auch darin konnte ich keinen Angriff an deine Person erkennen. Ob das ganze jetzt notwendig ist oder nicht, ist eine ganz andere Frage. Thematisieren sollte man dieses Thema dennoch dürfen. Und zwar ohne dass das wir, das dforum, Angst haben müssen, Mundtod gemacht zu werden. Allen voran in Anbetracht der sonst doch sehr lockeren Moderation (die ja nichts schlechtes ist!). Wie schon im Corona-Thread geschrieben: Das können wir besser!
    Robert, glaubst du mir gefällt das, wie es gelaufen ist? Ich war davon ausgegangen, dass wir hier wie erwachsene Menschen mit dem Thema Corona zwar kontrovers (gut so) aber dennoch fair umgehen. Aber mal ganz ehrlich...hat hier drinnen irgend jemand in inzwischen 18 Jahren DFORUM-Zeit das Gefühl, "mundtot" gemacht zu werden? Meiner Wahrnehmung nach zeichnete sich das DFORUM bislang gerade dadurch aus, dass wir alle miteinander respektvoll umgingen und ein Moderations-Irrsinn nie zustande kam. Oder etwa nicht?

  3. #13

    Standard AW: Beiträge verschwunden

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    ...denn jedem steht es jederzeit vollkommen frei, hier zu kommen und zu gehen, wie es ihm passt und gefällt.
    Vollkommen richtig. Leider scheint nach meiner Wahrnehmung anhand der Beiträge, schon längere Zeit das Gehen deutlich populärer zu sein, als das Kommen. Das ist ein Entwicklung, welche sehr, sehr schade ist.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  4. #14
    Full-Member Avatar von Kersten Kircher
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    3.848

    Standard AW: Beiträge verschwunden

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Vollkommen richtig. Leider scheint nach meiner Wahrnehmung anhand der Beiträge, schon längere Zeit das Gehen deutlich populärer zu sein, als das Kommen. Das ist ein Entwicklung, welche sehr, sehr schade ist.
    was ich aber einem anderen Grund zuschiebe, es gibt nicht mehr so viele Fragen um die Technik selber und der allgemeine Trend Fotografie lässt nach, siehe Fotoindustrie. Zudem denke ich das das Thema Online sein für viele auch an Reiz verloren hat. Bilder Zeigen, ja ist eine feine Sache, aber auch hier ist irgend wann ein Punkt der Sättigung erreicht. Ich fotografiere im Grund nur noch der Entspannung wegen, die Bilder im Anschluss sind zweitrangig.
    Gruss Kersten

  5. #15

    Standard AW: Beiträge verschwunden

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Vollkommen richtig. Leider scheint nach meiner Wahrnehmung anhand der Beiträge, schon längere Zeit das Gehen deutlich populärer zu sein, als das Kommen. Das ist ein Entwicklung, welche sehr, sehr schade ist.
    Da täuschst du dich aber gewaltig, Thomas. In der Zeit, in der hier 3 Leute gehen, komme 6 neue dazu. Und jetzt nenne mir einen plausiblen Grund, warum ein Neuankömmling nicht genau so ein fotografisches Schwergewicht sein soll oder kann, wieder jeder andere von uns hier seit Jahren Schreibende. ;-)

  6. #16

    Standard AW: Beiträge verschwunden

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Kersten Kircher Beitrag anzeigen
    ...Ich fotografiere im Grund nur noch der Entspannung wegen, die Bilder im Anschluss sind zweitrangig.
    :-) Klingt nach Fotomeditation. :-)) Klasse!

  7. #17

    Standard AW: Beiträge verschwunden

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Kersten Kircher Beitrag anzeigen
    ...es gibt nicht mehr so viele Fragen um die Technik selber und der allgemeine Trend Fotografie lässt nach, siehe Fotoindustrie.
    Das die Fotografie, wie wir sie betreiben, aus den verschiedensten Gründen bei vielen an Reiz verliert, sollte klar sein. Hier gibt (und gab) es viele Mitglieder, welche enorm viel in die Fotografie investieren. Zum einen in teures Equipment, zum anderen aber auch sehr viel Zeit. Das diese Leute nun Zuhauf des Austauschs im einen Forum überdrüssig sind, mag ich nicht glauben.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  8. #18

    Standard AW: Beiträge verschwunden

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Das die Fotografie, wie wir sie betreiben, aus den verschiedensten Gründen bei vielen an Reiz verliert, sollte klar sein. Hier gibt (und gab) es viele Mitglieder, welche enorm viel in die Fotografie investieren. Zum einen in teures Equipment, zum anderen aber auch sehr viel Zeit. Das diese Leute nun Zuhauf des Austauschs im einen Forum überdrüssig sind, mag ich nicht glauben.
    Ich glaube das auch nicht so ganz. Zumal ja - ungeachtet des Umstandes, womit man am Ende fotografiert - immer für Nachwuchs gesorgt ist. Die ganze Handyknipserei sogt auf jeden Fall dafür, dass die Menschen Bilder und/oder Filme machen. Egal ob gut oder schlecht und ganz gleich, zu welchem Zweck. Wer dabei (s)eine Leidenschaft entdeckt, wird nach mehr und spezieller Technik streben. Das war früher eben nicht so. Kann mir gut vorstellen, dass damals so manches Fototalent verkümmert zu Grabe getragen worden ist, weil es nie einen Initialfunken an die bereitliegende Zündschnur gab.

  9. #19

    Standard AW: Beiträge verschwunden

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    Da täuschst du dich aber gewaltig, Thomas. In der Zeit, in der hier 3 Leute gehen, komme 6 neue dazu. Und jetzt nenne mir einen plausiblen Grund, warum ein Neuankömmling nicht genau so ein fotografisches Schwergewicht sein soll oder kann, wieder jeder andere von uns hier seit Jahren Schreibende. ;-)
    Ich habe mir noch nie dafür interessiert, wieviele Mitglieder das dforum hat. Mein Maßstab dafür, ob es sich lohnt, seine Zeit in einem Forum zu verbringen, ist die Anzahl der Beiträge, welche mich interessieren. Mit "interessieren" ist nicht gemeint, dass es sich dabei um meine bevorzugten Gebiete der Fotografie handeln muss sondern einfach um interessante Beiträge, egal ob es sich um Bilder oder Diskussionen zur Technik handelt. Auch Fragen, welche man dank der eigenen Erfahrungen beantworten kann, sind "interessant", um bei diesem Wort zu bleiben.

    Die Anzahl solcher Beiträge geht hier nach meinem Empfinden leider stark zurück. Auch wenn die vielen neuen Mitglieder der Klasse des fotografischen Superschwergewichts angehören, was die Aktivitäten hier anbelangt, treten sie eher wie Federgewichtler auf.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  10. #20
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.456

    Standard AW: Beiträge verschwunden

    Zitat Bezug auf die Nachricht von eLroberto Beitrag anzeigen
    Der Thread von hs wurde zwar mit einem "Fuck..." betitelt, aber auch darin konnte ich keinen Angriff an deine Person erkennen.
    So isses, ich habe mich auch nicht abgesprochen, habe die neuen "User zu User" Threads gesehen, und in meinem Threadtitel meine Gemütslage kund getan.

    Der Inhalt meines Threads war eine rhetorische Frage.
    Moin

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •