Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: 1D X Mark III Firmware 1.2.1

  1. #1
    Full-Member Avatar von Walter G.
    Registriert seit
    25.11.2007
    Beiträge
    620

    Standard 1D X Mark III Firmware 1.2.1
    Thread-Eröffner

    Canon hat kürzlich die FW 1.2.1 für die 1DX Mark III veröffentlicht: http://www.canon.de/support/consumer...tcm:83-2020683

    Auszug Beschreibung:

    Die Firmware-Version 1.2.1 umfasst die folgende Fehlerbehebung:

    1. Behebt ein Problem bei dem nach der Aktualisierung der Kamera-Firmware auf Version 1.2.0 der Smart Controller in einigen Kameras nur langsam oder überhaupt nicht reagiert. *)
    *) Das oben beschriebene Problem kann in Kameras auftreten, deren ersten beiden Ziffern in der Seriennummer „01“, „02“, „03“ oder „04“ sind.

    Die Firmware-Version 1.2.1 umfasst außerdem die folgenden Fehlerbehebungen und Verbesserungen gegenüber Firmware-Version 1.2.0:

    1. Verbesserungen bei der Verwendung von Browser Remote:
    – Die angezeigte Bildliste wird automatisch im Browser aktualisiert.
    – Sie können auf dem Aufnahmebildschirm des Browsers die Videoauflösung und eine hohe Bildrate festlegen.
    – Sie können auf dem Aufnahmebildschirm des Browsers den Movie-Aufnahmemodus ändern.
    – Auf dem Aufnahmebildschirm des Browsers wird ein Livebild angezeigt, sobald Sie die Movie-Aufnahmetaste auswählen.
    2. Verbessert den Autofokus (AF) für verbesserte Gesichts- und Augenerkennung aus größeren Entfernungen.
    3. Behebt ein Problem, bei dem möglicherweise während Aufnahmen durch den Sucher der Verschluss nicht ausgelöst wird oder die Kamera in den folgenden Einstellungen nicht funktioniert:
    – Im One-Shot AF-Modus, wenn der Modus für die AF-Bereichsauswahl als AF-Messfeldwahl in Zone, große AF-Messfeldwahl in Zone oder Automatischer Wahl-AF festgelegt ist.
    – In AI Servo AF, wenn bei Verwendung des Smart Controllers die direkte AF-Messfeldwahl ausgeführt wird.
    – Wenn die Funktion zum Registrieren/Rückrufen der Aufnahme in der Custom-Steuerung der Taste AE-Speicherung zugewiesen ist.
    4. Die Verbindung bei FTP-Übertragungen wurde verbessert.
    5. Verbessert die WLAN-Verbindung bei Verwendung des Wireless File Transmitter WFT-E9.
    6. Behebt ein Problem, bei dem bei Verwendung bestimmter CFexpress-Karten der Kartenzugriff länger dauert.

  2. #2

    Standard AW: 1D X Mark III Firmware 1.2.1

    Danke für die Info!
    Gruß Frank

    Meine Bilder bei Flickr und in den Flickr-Alben.

  3. #3
    Full-Member
    Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: 1D X Mark III Firmware 1.2.1

    Danke, schon drauf!

  4. #4

    Standard AW: 1D X Mark III Firmware 1.2.1

    Bei meiner 1DX MKIII hatte ich das Gefühl, dass ich mit der Firmware 1.2.0 im Sucherbetrieb (blöder Begriff, ich weiß ) mehr Ausschuss hatte, als mit der Firmware davor. Die Kamera hat bei identischen Einstellungen bei unveränderter Handhabung mit ebenso unveränderten Einstellungen häufiger mal das Motiv verloren, was ich so eigentlich nicht kannte, bzw. so bei mir nicht aufgetreten ist. Ich hatte schon geplant, die Kamera zur Überprüfung einzuschicken.

    Die 1.2.1 habe ich vor dem Wochenende installiert und dank einer Rekordzahl an Sportterminen (unter Corona-Bedingungen) genügend Möglichkeiten zu testen. Das Problem ist nicht mehr vorhanden. Hat jemand ähnliches beobachtet?

    Die Augen-/Kopferkennung im LiveView ist übrigens tatsächlich mit der 1.2.1 noch einmal deutlich besser geworden, speziell wenn die Augen nicht sehr groß im Bild sind. Die automatische Augenerkennung funktioniert jetzt bei einer Person im Bild trotz Action ziemlich perfekt. Mit den früheren Versionen hatte ich bessere Ausbeute, wenn ich ein AF-Feld vorgewählt hatte und mit dem zuerst einmal auf die Augen fokussiert hatte. Ohne das Auswählen des Gesichtes per AF-Feld hat es zumindest bei Sportaufnahmen nicht immer funktioniert, dass das Gesicht gefunden wurde. Das ist jetzt, zumindest bei einer Person absolut nicht mehr notwendig.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  5. #5

    Standard AW: 1D X Mark III Firmware 1.2.1

    Das klingt doch bestens, Thomas, wenn da jetzt was besser klappt.
    Ich gehe davon aus, dass auch andere Kameras (z.B. R5) von dem verbesserten Augen-AF profitieren werden, wenn ein neue Firmware raus kommt.
    Ich denke die Algorithmen werden gleich sein zur Augenerkennung der Canon Produktline.

  6. #6

    Standard AW: 1D X Mark III Firmware 1.2.1

    Zitat Bezug auf die Nachricht von penums Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus, dass auch andere Kameras (z.B. R5) von dem verbesserten Augen-AF profitieren werden, wenn ein neue Firmware raus kommt.
    Die 1DX MKIII hinkt zumindest was den Tieraugen-AF anbelangt hinter der R5 her, denn den gibt es dort nicht. Für mich nicht ganz verständlich, wenn ein so "junges" Topmodell dieses Feature nicht bekommt, obwohl die Hardware Voraussetzungen gegeben sind, den von der Rechenpower ist die 1DX MKIII mit 2 Prozessoren (DIGIC X als Bildprozessor und DIGIC 8 nur für AF und Belichtungsmessung) besser ausgestattet als die R5.


    Zitat Bezug auf die Nachricht von penums Beitrag anzeigen
    Ich denke die Algorithmen werden gleich sein zur Augenerkennung der Canon Produktline.
    Keine Ahnung, die Umsetzung wird aber zumindest anders gehandhabt. Mich erfreuen jedenfalls die Verbesserung bei der 1DX MKIII. Die Investition in die Displaylupe war jedenfalls ein gute und meine Bedenken hinsichtlich des Handlings sind verschwunden. Bei manchen Einsatzsituationen sind Ergebnisse, was die Fokussierung anbelangt einfach so viel besser, dass nicht darauf verzichten möchte.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  7. #7

    Standard AW: 1D X Mark III Firmware 1.2.1

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Die 1DX MKIII hinkt zumindest was den Tieraugen-AF anbelangt hinter der R5 her, denn den gibt es dort nicht. Für mich nicht ganz verständlich, wenn ein so "junges" Topmodell dieses Feature nicht bekommt, obwohl die Hardware Voraussetzungen gegeben sind, den von der Rechenpower ist die 1DX MKIII mit 2 Prozessoren (DIGIC X als Bildprozessor und DIGIC 8 nur für AF und Belichtungsmessung) besser ausgestattet als die R5.
    Die EOS R hat auch nie das Focus Bracketing der RP bekommen, obwohl die Hardware der R die Funktion bestimmt auch erlaubt hätte.

  8. #8

    Standard AW: 1D X Mark III Firmware 1.2.1

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Markus Lenzen Beitrag anzeigen
    Die EOS R hat auch nie das Focus Bracketing der RP bekommen, obwohl die Hardware der R die Funktion bestimmt auch erlaubt hätte.
    Prinzpiell ist Canon nicht gerade dafür bekannt, per Firmware Update zusätzliche Funktionen zu liefern.

    Bei der 1DX MKIII ist es halt schon deshalb verwunderlich, weil diese Kamera vor dem Erscheinen explizit als Sport- und Wildlifekamera beworben wurde. Da würde es ihr gut zu Gesicht stehen, wenn der Tieraugen-AF auch vorhanden wäre, zumal die Kamera ja noch nicht lange auf dem Markt ist und vermutlich auch in Zukunft noch verkauft werden soll.

    Das Thema Focus Bracketing EOS R/RP ist im Prinzip genau gleich gelagert.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  9. #9

    Standard AW: 1D X Mark III Firmware 1.2.1

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    ...zumal die Kamera ja noch nicht lange auf dem Markt ist und vermutlich auch in Zukunft noch verkauft werden soll.
    Hey Thomas, mich würde echt einmal interessieren ob Canon das genauso so sieht, oder hat man tief intern bei Canon die DSLR schon gedanklich aufgegeben?! Nach außen würde Canon das natürlich so nie verkünden, aber wie die denken die Entscheidungsträger in Japan...

    Vor allem wenn ich dann hier im Thread lese, dass man schon eine Displaylupe nutzt, um im Liveview Modus zu fotografieren, da dieser ja bessere Ergebnisse bringt. Warum dann nicht direkt eine R6 nutzen. Auch wenn eine 1er natürlich auch Vorteile hat. Aber irgendwie lässt mich das Gefühl nicht los, dass diese 1DxIII für die großen Sportveranstaltungen dieses Jahr gebaut wurde, wo man mit einer spiegellosen 1er noch nicht so weit wahr, aber keine große Zukunft mehr hat.

    Vielleicht denke ich da aber auch falsch, aber das ist zumindest mein Gefühl.

    _________________________
    Viele Grüße Markus
    Homepage
    Instagram

  10. #10

    Standard AW: 1D X Mark III Firmware 1.2.1

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Markus Lenzen Beitrag anzeigen
    Hey Thomas, mich würde echt einmal interessieren ob Canon das genauso so sieht, oder hat man tief intern bei Canon die DSLR schon gedanklich aufgegeben?!
    Man kann sich der Fortbestand von DSLRs im Canon Portfolio in Frage stellen, aber eine entwickelte und markteingeführte Kamera, welche man nur noch verkaufen muss, zu so einem frühen Zeitpunkt aufzugeben, wäre ziemlich unklug.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Markus Lenzen Beitrag anzeigen
    Vor allem wenn ich dann hier im Thread lese, dass man schon eine Displaylupe nutzt, um im Liveview Modus zu fotografieren, da dieser ja bessere Ergebnisse bringt. Warum dann nicht direkt eine R6 nutzen.
    Für mich kann ich dir die Frage ganz einfach beantworten: Weil eine 1DX MKIII bereits vorhanden ist und die Displaylupe eine kleine Investition von 100 € ist. Eine R5 oder R6 wäre eine weitere größere Investition oder im Falle einer Ersatzbeschaffung, mit einem nicht unerheblichen Verlust beim Verkauf der 1DX MKIII verbunden. Ich kann mit der Performance der 1DX MKIII sehr, sehr gut leben, nutze aber eben auch, dort wo sie vorhanden sind, die Vorteile des LiveViews in Verbindung mit der Displaylupe.

    Das nach meinem heutigen Erfahrungsstand sind die gravierenden Vorteile nur bei einigen Einsatzgebieten vorhanden. Unbestritten gilt das, auf mein Gebiet Sportfotografie bezogen, für Sportarten, wo nur eine Person im Bild ist. Tennis, Tischtennis, Kegeln beispielsweise funktionieren perfekt und bieten mit der Kopf-/Augenerkennung enorme Vorteile. Bei Sportarten mit mehreren Akteuren im Bild wie beispielsweise Fußball, Handball, American Football, sehe ich keine großen Vorteile für eine R6. Wenn ich mit AF-Felder/Bereichen arbeiten muss, ist die 1DX MKIII so gut, dass eine R6 kaum besser sein kann. Den Unterschied machen die Situationen aus, bei denen den Features des LiveViews bzw. der DSLM entweder keine vergleichbare Funktion bei der DSLR entgegensteht oder diese nur im "kleinen" Bereich der AF-Felder der DSLR zur Verfügung steht.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •