Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Dreck im Sucher

  1. #1

    Standard Dreck im Sucher
    Thread-Eröffner

    Ich habe unlängst ein Erfolgserlebnis gehabt, welches mir immer noch Freude bereitet, wenn ich durch die Sucher meiner drei 1er Bodies schaue.

    Bei meinen beiden 1DX Bodies hatte ich mit mittlerweile damit abgefunden, dass diese Partikel im Sucherbild hatte. Da es mich eigentlich gestört hat, habe ich mehrfach die Mattscheibe entnommen und dort die Staubpartikel oder was auch immer das sein mag, entfernt. Ohne Mattscheibe konnte ich sehen, dass sich die Partikel definitiv nicht auf der Mattscheibe befinden, da sie weiterhin sichtbar waren. Auch sehr vorsichtige Versuche mit dem Blasebalg waren erfolglos, weshalb ich davon ausgegangen bin, dass der Dreck sich schon innerhalb der Suchersystem befindet und vermutlich nie mehr entfernt werden kann.

    Als dann meine 1DX MKIII mit gerade mal 15000 Auslösungen einen großen Partikel im Sucher hatte, war die Aufregung groß. Als sich dann noch zwei kleinere Partikel dazugesellten, musste ich aktiv werden. Also habe ich den VisibleDust Arctic Butterfly genommen und versucht damit den Dreck zu entfernen. In mehreren Versuchen ist es mir tatsächlich die Sucher aller 3 Kamera wieder sauber zu bekommen. Da ich für den Arctic Butterfly die passende Reinigungsflüssigkeit habe, kann ich diesen nun reinigen und habe in wieder im tadellosen Zustand für seine eigentlich Verwendung einsatzbereit. Wobei das reinigen eher prophylaktisch ist, da der Sucher hinter der Mattscheibe eigentlich nicht fettig oder ölig sein sollte. Bei einem Test auf einem Filter hat der Arctic Butterfly jedenfalls keinerlei Spuren hinterlassen.

    Falls sich also jemand an Dreck im Sucher stören sollte und die Kamera eine entnehmbare Mattscheibe hat, kann man mit einen Arctic Butterfly den Dreck entfernen!


    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  2. #2
    Full-Member
    Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    1.526

    Standard AW: Dreck im Sucher

    Danke für den Tipp, damit kämpft wahrscheinlich jeder mal früher oder später. Solange was auf der Vorder- oder Rückseite der Mattscheibe ist, stellt das kein großes Problem dar.
    Deine Methode funktioniert aber sicher nur, wenn sich der Dreck nicht im Prismengehäuse befindet. Leider ist das gerade bei 1ern häufig der Fall... wie kann man das feststellen? Soviel ich wieß muss man die Kamera zerlegen wenn was im Prismengehäuse ist.

  3. #3

    Standard AW: Dreck im Sucher
    Thread-Eröffner

    Nach den Erfahrungen der Reinigungsaktion gehe ich davon aus, dass es doch eher selten ist, dass sich der Dreck im Prismengehäuse befindet. Bei sind jedenfalls alle 3 Sucher wieder sauber. Der Dreck war definitiv auf der ersten Glasfläche hinter der Mattscheibe. Was mich erstaunt hat ist, dass der Dreck dort sehr gut hält und mitunter nicht einfach nur durch einmalige drüberpinseln weg ist. Ich bin mehrfach über die Fläche gefahren und habe versucht, den Pinsel so zu benutzen, dass die Spitzen der Borsten den Schmutz lösen.

    Dreck im Prismengehäuse kenne ich noch von der F1 New, da hatte ich das in einem meiner beiden Sucher. So ganz einfach kann der Schmutz aber wohl nicht noch oben wandern, das schafft man vermutlich nur Druckluft bzw. ausblasen.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  4. #4

    Standard AW: Dreck im Sucher

    Hallo Thomas,
    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Dreck im Prismengehäuse kenne ich noch von der F1 New, da hatte ich das in einem meiner beiden Sucher. So ganz einfach kann der Schmutz aber wohl nicht noch oben wandern, das schafft man vermutlich nur Druckluft bzw. ausblasen.
    wie soll der Schmutz denn weiter hoch wandern - das Glas-Pentaprisma ist bei den höherwertigen Gehäusen ein solider Block aus Glas, darin gibt es keine Hohlräume mehr, oder?

    Viele Grüße,

    Gerd-Uwe

    www.neukamp.de

  5. #5

    Standard AW: Dreck im Sucher
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von surgeon Beitrag anzeigen
    ...wie soll der Schmutz denn weiter hoch wandern - das Glas-Pentaprisma ist bei den höherwertigen Gehäusen ein solider Block aus Glas, darin gibt es keine Hohlräume mehr, oder?
    Das Pentaprisma ist schon ein solider Block aus Glas (oder was auch immer), darin gibt es sicher keinen Schmutz. Aber das Prisma hat zwei Flächen auf denen sicht Staub oder Dreck befinden kann. Wobei man aus meiner Erfahrung mit dem AE-Sucher der F1 Schmutz auf der Unterseite des Primas (also Richtung Mattscheibe) sehr gut im Sucher sieht. Schmutz auf der Seite des Okulars dürfte bei der Durchsicht durch den Sucher nicht zu sehen sein, weil es sich viel zu nah am Auge befindet.

    Das Prisma ist allerdings nicht das Element, welches direkt nach der Mattscheibe kommt. Dort ist noch einmal eine "Scheibe", welche für den Einblendung der AF-Felder oder sonstiger Informationen innerhalb des Sucher veranwortlich ist. Somit gibt wohl noch zwei unerreichbare Flächen, die Rückseite des Elements und die Unterseite des Prismas, auf denen es Schmutz geben kann, welchen man sieht.

    Ich weiß von einem Bekannten, dass der Schmutz im Sucher hatte und diesen auch entfernen lassen wollte. Es wurde ihm davon abgeraten, weil a) richtig teure wäre und b) auch bei sorgfältigster Ausführung nicht gewährleistet werden kann, dass hinterher alles perfekt sauber ist.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  6. #6
    Full-Member
    Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    1.526

    Standard AW: Dreck im Sucher

    Ich hätte Angst, dass man mit einem Pinsel (und was andres ist der Visible Dust Arctic Butterfly ja auch nicht) eher den Schmutz verteilt oder sogar Kratzer erzeugt, wenn man die Schmutzpartikel verreibt. Deswegen habe ich mich da so nicht rangetraut.
    Und ja, leider kommt wohl auch "von hinten" also wahrscheinlich irgendwie über das Sucherokular da manchmal Dreck in das Prismengehäuse. Den kriegt man nicht ohne weiteres raus.

  7. #7
    Free-Member Avatar von sting_
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    2.879

    Standard AW: Dreck im Sucher

    Danke für den Hinweis auf die Verwendung des Pinsels.
    Ist aber auch klar, dass man einen geeigneten weichen Pinsel nehmen muss, also nichts aus dem Malkasten der Kinder.

  8. #8

    Standard AW: Dreck im Sucher
    Thread-Eröffner

    Der Artic Butterfly ist ein High-Tech-Pinsel für die Senorreingung, der weder Kratzer erzeugt und schon gar nicht den Dreck verteilt.

    Das Teil hat einen Motor, mit dem man den aus Polymer-Fasern bestehenden Pinsel vor der Reinigung ein paar Sekunden rotieren lässt. Das lädt den Pinsel statisch auf, damit dieser den Dreck regelrecht anzieht und schüttelt zudem eventuell vorhandenen Dreck ab. Das einzige, was man dem Pinsel meines Erachtens falsch machen kann ist, ihn zulange ohne Reinigung zu verwenden. Sollte der Pinsel bei der Sensorreinigung beispielsweise Ölrückstände vom Sensor oder dem Spiegelkasten aufnehmen, könnte er bei der Benutzung Schmierer erzeugen. Um die Fähigkeit der statische Aufladung zu erhalten, soll der Pinsel nur mit destilliertem Wasser und einer speziellen Reinigungsflüssigkeit gereinigt werden.

    Meine Erfahrungen mit dem Artic Butterfly sind ausschließlich positiv. Man kann vor einer Nassreinigung erst einmal versuchen, den Sensor nur mit dem Pinsel zu reinigen. Solange kein Rückstände von Schmierstoffen der Spiegelmechanik auf dem Sensor, bzw. dessen Schutzglas sind, kann man damit schon sehr erfolgreich sein. Nach der Nassreingung hilft der Pinsel, die winzigen Partikel welche oft beim An- und Absetzten des Pinsel zurückbleiben zu entfernen.

    Mit irgendeinem "normalen" Pinsel würde ich definitiv nicht auf dem Element hinter der Mattscheibe herumputzen. Da besteht sicher die Gefahr, dass ich 2 Partikel entferne und 8 neuen hinterlasse. Aber ein spezieller Pinsel, der für die Sensorreinigung gut genug ist, sollte auch dort gute Arbeit leisten. Die Mattscheibe würde ich allerdings auch nur sehr bedingt damit "bearbeiten" wollen, da ist saubere Druckluft oder ein guter Blasebalg das Mittel der Wahl.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •