Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: EOS R5 - gleichzeitige externe Stromversorgung mit PD-E1 und Tethering

  1. #11

    Standard AW: EOS R5 - gleichzeitige externe Stromversorgung mit PD-E1 und Tethering
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von OttoS. Beitrag anzeigen
    Ja, alle "R" haben diesen Durchlass...
    Und "früher" muss dann schon eine ganze Weile her sein ;-)

    OttoS.
    Beim Batteriegriff ist mir das klar, es wir auch in der Anleitung beschrieben, wo der Durchlass für das Kabel ist. Aber beim normalen Akkufach der Kamera? Wo ist der da? Das ist mir noch nicht klar. Geht das überhaupt?

  2. #12

    Standard AW: EOS R5 - gleichzeitige externe Stromversorgung mit PD-E1 und Tethering

    Zitat Bezug auf die Nachricht von OttoS. Beitrag anzeigen
    Und "früher" muss dann schon eine ganze Weile her sein ;-)
    Durchaus! Die EOS D30, da sprechen wir dann schon mal von 20 Jahren(!), hatte ein Ladegerät mit einer zusätzlichen Buchse an der Seite und einem dort einzusteckenden Akku-Dummy im Lieferumfang der Kamera. Der Netzbetrieb war also möglich, ohne etwas zusätzliches kaufen zu müssen.

    Bei den anderen DSLRs weiß ich nicht mehr, welche eine Öffnung für das Kabel hatte. Ich muss heute Abend mal nachsehen, ob die 5DS R noch eine Öffnung hat, das ist die einzige, bei der ich noch nachschauen kann.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  3. #13

    Standard AW: EOS R5 - gleichzeitige externe Stromversorgung mit PD-E1 und Tethering
    Thread-Eröffner

    Ja gut alles recht und schön. Aber wie ist es bei R5? Braucht man dazu den Batteriegriff oder nicht? Weis das jemand?

  4. #14
    Free-Member
    Registriert seit
    14.03.2020
    Beiträge
    99

    Standard AW: EOS R5 - gleichzeitige externe Stromversorgung mit PD-E1 und Tethering

    Ja, das weiß "jemand". Hier auf die Schnelle, BG nicht erforderlich:

    IMG_4541.jpg

  5. #15

    Standard AW: EOS R5 - gleichzeitige externe Stromversorgung mit PD-E1 und Tethering
    Thread-Eröffner

    Super. Danke dir. Jetzt ist mir das klar. Vielen Dank nochmal.

  6. #16
    Free-Member
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    421

    Standard AW: EOS R5 - gleichzeitige externe Stromversorgung mit PD-E1 und Tethering

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Bei den anderen DSLRs weiß ich nicht mehr, welche eine Öffnung für das Kabel hatte. Ich muss heute Abend mal nachsehen, ob die 5DS R noch eine Öffnung hat, das ist die einzige, bei der ich noch nachschauen kann.
    Im Grunde haben das fast alle DSLR's, eine Kabeldurchführung für ein Netzteil.
    Definitiv weis ich das bei EOS 20D, 30D, 40D, 50D, 70D, 80D, 5D Mark III, 5D Mark IV, 5Ds(R), 7D, 7D Mark II,
    EOS 100, EOS M5, EOS M6, EOS M50, PowerShot G12 …
    EOS R müsste ich nachschauen, gehe aber davon aus, das dies dort auch der Fall ist.

    für den BP511 hatte ich mal Netzteil und Dummy gekauft, aber NIE benutzt. Für den LP-E6 habe ich mir die Anschaffung erspart.

    Gruß Walter
    PS: auf der Blechplatte vom Batteriefachdeckel ist eine entsprechende Gravur.

  7. #17
    Full-Member Avatar von andman2201
    Registriert seit
    15.09.2020
    Beiträge
    95

    Standard AW: EOS R5 - gleichzeitige externe Stromversorgung mit PD-E1 und Tethering

    Da gibt es übrigens auch gerade was passendes auf Kickstarter:

    https://www.kickstarter.com/projects...-pd-power-bank

  8. #18

    Standard AW: EOS R5 - gleichzeitige externe Stromversorgung mit PD-E1 und Tethering
    Thread-Eröffner

    Der DC-Kuppler DR-E6 und der Netzadapter AC-E6N original von Canon sind ja nicht gerade günstig. Es gibt allerdings von Drittanbietern Alternativen für weitaus weniger Geld.

    Hat jemand mit solchen Geräten Erfahrungen, ob diese etwas taugen? Oder sollte man besser zum Original greifen?

  9. #19
    Free-Member
    Registriert seit
    14.03.2020
    Beiträge
    99

    Standard AW: EOS R5 - gleichzeitige externe Stromversorgung mit PD-E1 und Tethering

    Also ich nutze zwei Netzteile von subtel für die EOS R und die RP seit ca. 18 Monaten ohne Probleme oder negative Auswirkungen auf die Kamera (erhältlich bei Amazon für rund 20 €).

    OttoS

  10. #20

    Standard AW: EOS R5 - gleichzeitige externe Stromversorgung mit PD-E1 und Tethering
    Thread-Eröffner

    Danke. Ich werde es mal ausprobieren...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •