Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

Thema: Welches 85mm für die R6 - EF 1.2 vs. EF 1.4

  1. #1
    Free-Member Avatar von Neorun
    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    198

    Frage Welches 85mm für die R6 - EF 1.2 vs. EF 1.4
    Thread-Eröffner

    Hallo zusammen,

    ich warte noch auf meine R6, möchte aber gerne im gleichen Vorgang von meinem geliebten EF 85mm 1.8 auf entweder das EF 85mm f/1.2L II oder das EF 85mm f/1.4L IS upgraden.

    Ich bin offen für einen Gebrauchtkauf. So komme ich auf ca. 800-900 € für das 1.2, und auf ca. 1100 € netto. Das 1.2 er neu zu kaufen macht bei den aktuellen Neupreisen meiner Ansicht nach wenig Sinn.

    Jared Polin tendiert klar zum 1.4er da der AF einfach um Längen schneller arbeitet - darin sind sich alle Reviewer einig. Dafür steht das 1.2 schon seeeeehr lange auf meiner Wunschliste zusätzlich habe ich gelesen, dass durch den besseren AF der R6 die Verwendbarkeit des 1.2ers deutlich gesteigert worden sein soll.

    Geshootet werden damit primär Hochzeiten und Portraits. Ich vermute durch die ISO Möglichkeiten wird die fehlende Blendenstufe nicht weiter auffallen. Gewicht ist mir egal. Der IS ist natürlich ein Vorteil, wobei ich durch IBIS natürlich auch nicht so schlecht mit dem 1.2er dastehe.

    Ich werfe meine Fragezeichen mal in die Runde und würde mich über Meinungen freuen.


  2. #2

    Standard AW: Welches 85mm für die R6 - EF 1.2 vs. EF 1.4

    Hallo Philipp,

    der "Glasklotz", das EF 1,2L II ist schon etwas in die Jahre gekommen und eine Diva. Mit den DSLR-Gehäusen war der Autofokus bei Offenblende mit der minimalen Schärfentiefe immer ein Glücksspiel. Das ist mit den spiegellosen Gehäusen nun völlig anders, der Autofokus sitzt auf dem Punkt. Auch der IBIS der R5/R6 funktioniert damit problemlos. Der AF ist langsam, aber exakt.

    Ich habe meine Liebe zum guten alten EF 85 1.2L II gerade erst wieder entdeckt und das violette"Glühen" der CA inzwischen irgendwie lieb gewonnen. Das Objektiv hat halt Charakter, ermöglicht einen ganz eigenen Bildlook und entschleunigt die Fotografie für mich. Hier einmal ein paar Beispiele von einem nachmittaglichen Spaziergang in der Schweiz, bei dem ich bewusst nur das 85 f/1.2 an der R5 hatte:











    Bei mir darf es jedenfalls gerne bleiben. Wenn es Dir hingegen auf optische Perfektion und maximale Schärfe ankommt, nimm das EF 1.4L oder das RF 1.2 (das allerdings utopisch teuer ist).

    Viele Grüße

    Gerd-Uwe

    www.neukamp.de

  3. #3
    Free-Member Avatar von Neorun
    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    198

    Standard AW: Welches 85mm für die R6 - EF 1.2 vs. EF 1.4
    Thread-Eröffner

    Hi Gerd-Uwe - danke für die Eindrücke!

    Du machst es mir nicht wirklich einfacher

    Vielleicht technisch gefragt, bekommst du via Eye AF ein Tracking von langsam laufenden Menschen hin oder schaft der AF das dennoch nicht?

  4. #4
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    4.525

    Standard AW: Welches 85mm für die R6 - EF 1.2 vs. EF 1.4

    Moin Neorun,

    mein "Werdegang" beim 85mm war ein EF 85mm f/1,8 (es war okay ganz am Anfang), dann kam mein EF 85mm f/1,2 II (wunderschönes Bokeh, aber die Diva vor dem Herrn beim AF). Daher versuchte ich das EF 85mm f/1,4. Mit dem war ist in der Summe deutlich zufriedener - der AF traf, das Bokeh war vom 1,2er kaum zu unterscheiden - und es funktionierte auch an der EOS R ganz und gar unproblematisch. Dem Spieltrieb und G.A.S. geschuldet, tauschte ich dann das EF 85mm f1,4 gegen das in allen Belangen noch etwas bessere RF 85mm f/1,2 DS ein. Letzteres ist bei Optical Limits sogar das beste Objektiv, was sie je testeten.


    Das 85er f/1,2 II:



    The Hole in the Wall
    5D116761 2-klein
    by Jens Steyer, auf Flickr





    Our 1st shooting: Lisa & Sandra
    5D415974 2-klein
    by Jens Steyer, auf Flickr





    EF 85mm f/1,4 L:




    Autumn is fun!
    EOR00171-klein
    by Jens Steyer, auf Flickr




    Fun in the summer: Best friends - Eva and Nadine
    EOR02805-klein.jpg
    by Jens Steyer, auf Flickr



    EF 85mm f/1,2 DS




    In the backlight: the first shooting with Jana
    EOR08470-small
    by Jens Steyer, auf Flickr




    At the golden hour in the poppy field
    EOR08419-small.jpg)
    by Jens Steyer, auf Flickr



    Meine Empfehlung fürs Budget ist eindeutig das EF 85mm f/1,4. Erst recht als gebrauchtes bietet es ein optimales P-L-Verhältnis.
    Geändert von JensLPZ (20.10.2020 um 07:45 Uhr)
    Beste Grüße, Jens

    Meine Bilder bei Flickr und den Flickr-Alben, meine aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

  5. #5
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.456

    Standard AW: Welches 85mm für die R6 - EF 1.2 vs. EF 1.4

    Ich habe das EF 1.2 meiner Tochter vermacht und nun das EF 1.4. Ich würde klar zum Nachfolger tendieren:
    - Das EF 1.4 ist offenblendentauglich, die Blende 1.2 beim EF 1.2 am FF eigentlich schon zuviel des Guten
    - Das EF 1.4 wirkt robuster denn der Glastubus des EF 1.2 ist schon etwas empfindlich
    - Ersatzteile und Reparierbarkeit, dies ist beim EF 1.4 auf alle Fälle länger gewährleistet

    Schau mal den Thread an (OK, ist das EF 1.2 V1)
    https://www.dforum.net/showthread.ph...t-Eure-85L-Ier!

    Rainer (nightshot) empfiehlt auf jeden Fall den Tubus des EF 1.2 nach Gebrauch wieder einzufahren (da eben filigraner Aufbau).

    Einzig die Anmutung, da ist das EF 1.2 vorne, denn es wirkt einfacher edler. Und natürlich Blende 1.2, die ich aber nur bei einer Crop Kamera als echten Vorteil ansehe.

    Da der Preis auch nicht so weit aus einander liegt: Ganz klar das EF 1.4
    Moin

  6. #6
    Full-Member
    Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    140

    Standard AW: Welches 85mm für die R6 - EF 1.2 vs. EF 1.4

    Auweh, ich weiß leider zu gut was du durchmachst . Das EF 85 f/1.2 II das einzige Glas bei dem ich in Normalsituationen dann doch sehr gerne auf den Live-View der 5D4 wechsle - Meinem Empfinden nach Sitz der AF hier deutlich besser. Aber die Nachteile der Linse sind ja allgemein bekannt. Was jedoch weniger oft zur Geltung gebracht wir ist, dass das f/1.4 im Vergleich zum f/1.2 stärker vignettiert.

    Unterm Strich gehört meine "Pummerin" zu den absoluten Favoriten im Gepäck. Das Glas macht einfach herrlich viel Spaß! Früher oder später wird es aber auch bei mir den Wechsel in Richtung EF 85 f/1.4L IS geben.

    LG, Robert

  7. #7
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    4.525

    Standard AW: Welches 85mm für die R6 - EF 1.2 vs. EF 1.4

    Eine kleine Fehlerkorrektur zum Beitrag #4 hab ich noch: Die Überschrift der letzten beiden Bilder muss natürlich RF 85mm f/1,2 DS heißen...


    Aber eine Anmerkung in ganz anderem Sinne habe ich noch: Auch wenn ich die 85mm liebe, hat in den letzten Monaten mein RF 50mm f/1,2 den 85 Millimetern den Rang abgelaufen. Aktuell ist das mein mit Abstand meist verwendetes Shootingobjektiv. Vor 5 Jahren hatte ich mal das EF 50 f1,2 - mit einer charmanten "Unschärfe" hatte es immer noch was, der AF taugte aber nicht sonderlich viel. Das RF 50mm dagegen ist eine unglaublich zuverlässige Linse - an spiegellosen Kameras gibts praktisch keinen Ausschuss mehr und mit R5 und R6 ohnehin nicht mehr. Ja, die 50mm wollte ich mal mit ins Gespräch bringen, mehr nicht. Aber nur, weil das RF 50nn f/1,2 eine solch tolle Linse ist.
    Beste Grüße, Jens

    Meine Bilder bei Flickr und den Flickr-Alben, meine aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

  8. #8

    Standard AW: Welches 85mm für die R6 - EF 1.2 vs. EF 1.4

    Die Frage ist, wie viel Randunschärfe bist du bereit zu tolerieren?
    Ich finde das alte EF 1,2 85 II sehr geil vom Bildlook, für meine Naturmotive am Bildrand oft unbrauchbar, wegen der Randschärfe. Für Portraits hingegen durchaus ok, da man hier anders komponiert.
    An der DSLR habe ich mit dem EF 1,4 85 um Welten weniger Ausschuss als mit dem Canon EF 1,2 85 II gehabt. An der R6 wird das jedoch nicht das Problem.
    Die Frage die bleibt ist, Randschärfe oder Bildlook wichtiger? Wenn beides gleich wichtig, dann musst du wohl das RF 1,2 85 kaufen

  9. #9

    Standard AW: Welches 85mm für die R6 - EF 1.2 vs. EF 1.4

    Ich habe das 85 1.2 II nur an 1er Kameras betrieben und muss sagen der AF war damit äußerst zuverlässig.
    Wer wissen will was eine echte Diva ist, sollte mal das 50 1.0 versuchen. Das hat zwar rechnerisch mehr Tiefenschärfe, der AF sollte sich leichter tun - ist aber nicht so.
    Da kommt wohl soviel Licht von allen Seiten auf den Sensor, dass der AF öfter mal knapp daneben liegt. Das wäre ein Kandidat für eine R Kamera.

  10. #10
    Full-Member
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    887

    Standard AW: Welches 85mm für die R6 - EF 1.2 vs. EF 1.4

    Das 85/1,2 II hatte ich auch, war auch Jahre damit zufrieden, hatte wegen der Elektronischen-Focusierung aber immer ein wenig Sorgen um das Objektiv.
    Jetzt habe ich seit einigen Monaten das 85/1,4 (das ist nur eine 1/2 Blendenstufe lichtschwächer), wesentlich Robuster, der gute AF und die Genauigkeit sind Prima, und der IS und die Bildqualität sind hervorragend. Hätte viel früher umsteigen sollen. Nimm das 1,4!
    Kuriosum: Nun, da ich eigentlich glücklich damit bin, pfupfert mich das RF 85/1,2 (ich hoffe ich bleibe Vernünftig).
    Gruß Rolf

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •