Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Meine neue Hochzeits Objektiv Kombi

  1. #1

    Standard Meine neue Hochzeits Objektiv Kombi
    Thread-Eröffner

    Moin zusammen,

    ich war auf Hochzeiten nun lange Zeit mit folgenden Objektiven unterwegs:

    15-30/2,8
    35mm/1,4
    85mm/1,4
    135mm/1,8
    70-200/2,8 (Eigentlich nie groß benutzt, da ich die FB vorziehe)

    Nun habe ich mir etwas gegönnt ...

    Das (für mich) sagenhafte 28-70/2

    Eine wirklich geile Linse.

    Somit werde ich in Zukunft wohl auch nur noch das 15-30/2.8, das 28-70/2 und das 135/1,8 mitnehmen.

    Zu 99.9% habe ich dann auf den beiden Cams (R5+R6) das 28-70 und das 135/1,8 montiert.
    Das heißt im Umkehrschluss ... endlich auch keine dauernde Wechselei mehr.

    Ich werde demnächst dann wohl mein 35/1.4, das 24-70/2.8 und das 85/1.4 verkaufen. Evtl. sogar auch gleich noch das 70-200/2.8

    Ich bin mir ziemlich sicher das man mit den 2 Hauptobjektiven perfekte Hochzeitslinsen hat.
    Keine Wechselei, insgesamt weniger Gewicht.

    Was meint Ihr zu diesem Entschluss?

    LG Martin

  2. #2
    Free-Member Avatar von sting_
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    2.882

    Standard AW: Meine neue Hochzeits Objektiv Kombi

    Zitat Bezug auf die Nachricht von kaiserm Beitrag anzeigen
    Nun habe ich mir etwas gegönnt ...
    Wenn Arbeit Spaß macht, steigen meist auch Motivation und Qualität.

    Und warum sollte der glücklichste Mensch einer Hochzeit nicht der Fotograf sein?

  3. #3

    Standard AW: Meine neue Hochzeits Objektiv Kombi
    Thread-Eröffner

    Zu Punkt 1 volle Zustimmung...
    Die glücklichsten Menschen bei einer Hochzeit müssen natürlich Braut und Bräutigam sein.

    VG

  4. #4
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.456

    Standard AW: Meine neue Hochzeits Objektiv Kombi

    Zitat Bezug auf die Nachricht von kaiserm Beitrag anzeigen
    Was meint Ihr zu diesem Entschluss?
    Nachvollziehbar, und auch wieder nicht.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von kaiserm Beitrag anzeigen
    Somit werde ich in Zukunft wohl auch nur noch das 15-30/2.8, das 28-70/2 und das 135/1,8 mitnehmen.

    Zu 99.9% habe ich dann auf den beiden Cams (R5+R6) das 28-70 und das 135/1,8 montiert.
    Sehr nachvollziehbar. Zum einen gemäßigter Nahbereich bis leichtes Tele, zum anderen ein längeres Portraitele (und beide dabei sehr lichtstark).


    Zitat Bezug auf die Nachricht von kaiserm Beitrag anzeigen
    Ich bin mir ziemlich sicher das man mit den 2 Hauptobjektiven perfekte Hochzeitslinsen hat.
    Keine Wechselei, insgesamt weniger Gewicht.
    Hochzeit ist viel Reportage, da muss es auch schnell gehen, mehr Objektive (besonders FBs) kosten Zeit und bereiten Stress. Aus Sinn der Reportage sind deine Überlegungen sinnvoll.

    Allerdings sind 135 mm je nach Lokalität wieder etwas lang, in größeren Räumen/Sälen ist ein 135 sicher die bessere Wahl als ein 85mm, aber in einem urigen Restaurant ist es genauso sicher oft umgekehrt.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von kaiserm Beitrag anzeigen
    Ich werde demnächst dann wohl mein 35/1.4, das 24-70/2.8 und das 85/1.4 verkaufen.
    Wenn man die Pflicht im Kasten hat spricht doch nix gegen eine Kür mit den genannten FBs. Diesen Entschluß zum Verkauf kann ich somit nicht wirklich nachvollziehen.


    Zitat Bezug auf die Nachricht von kaiserm Beitrag anzeigen
    Evtl. sogar auch gleich noch das 70-200/2.8
    Auch ein Telezoom macht bei Reportage bei offenen Gruppen einer Gesellschaft sehr viel Sinn. Mit 200mm ist man gerne auch mal aus dem Blick, nicht wenige Portraitierte reagieren unvorteilhaft, wenn sie bemerken, dass sie fotografiert werden.

    Kurzum, wenn Du die Linsen kaum verwendest und keinen großen Verlust beim Verkauf machst, dann ist der Schritt auch sinnvoll. Dumm gelaufen ist es halt wenn man später doch den Bedarf an den Spezialisten hat und wieder nachkaufen muss.

    Apropos Verkauf: deine alte 5D habe ich immer noch, und Rainer hat sie auf IR umgebaut. Ist immer noch eine tolle Kamera.
    Moin

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    2.390

    Standard AW: Meine neue Hochzeits Objektiv Kombi

    Zitat Bezug auf die Nachricht von hs Beitrag anzeigen
    deine alte 5D habe ich immer noch, und Rainer hat sie auf IR umgebaut. Ist immer noch eine tolle Kamera.
    Habe auch noch eine 5D auf IR umgebaut. Wer noch?

  6. #6
    Free-Member
    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    2.390

    Standard AW: Meine neue Hochzeits Objektiv Kombi

    Zitat Bezug auf die Nachricht von kaiserm Beitrag anzeigen
    Zu 99.9% habe ich dann auf den beiden Cams (R5+R6) das 28-70 und das 135/1,8 montiert.
    Keine Wechselei, insgesamt weniger Gewicht.
    Aber so leicht ist das doch auch nicht? Insgesamt weniger, aber in der Hand hälst Du dann mehr Gewicht?

  7. #7

    Standard AW: Meine neue Hochzeits Objektiv Kombi
    Thread-Eröffner

    Stimmt, in der Hand etwas mehr.Aber nix tragisches.

    LG Martin

  8. #8

    Standard AW: Meine neue Hochzeits Objektiv Kombi

    Also bei Reportagen werde ich zukünftig nur mehr 24-70, 70-200 je f/2,8 verwenden. Gerade in Kirchen ist das 200er spitze! Ev. noch das 16-35mm.
    Festbrennweiten sind im Auto und nur mehr beim Paarshooting in Verwendung.
    Viele Grüße, Martin
    www.dualpixel.at

  9. #9
    Free-Member
    Registriert seit
    28.03.2005
    Beiträge
    234

    Standard AW: Meine neue Hochzeits Objektiv Kombi

    Zitat Bezug auf die Nachricht von dualpixel Beitrag anzeigen
    Also bei Reportagen werde ich zukünftig nur mehr 24-70, 70-200 je f/2,8 verwenden. Gerade in Kirchen ist das 200er spitze! Ev. noch das 16-35mm.
    Festbrennweiten sind im Auto und nur mehr beim Paarshooting in Verwendung.
    ...: "So do I ...." wie der Franzose sagt :-)

    In der Kirche und im Standesamt habe ich dann noch das 16-35 mm dabei, aber nur um 2-3 weitwinklige Aufnahmen der gesamten Kirche/ des Standesamtsraums zu machen.
    Danach verschwindet es in der Fototasche und das 24-70 sowie 70 - 200 bestreiten den Rest des Tages.

    Ebenso in der Fototasche,nah "am Mann" eine analoge EOS 3 mit einem 50er und Schwarzweißfilm in der Kamera als Ergänzung für das Paarshooting.
    Gruß
    Reiner

  10. #10
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    4.525

    Standard AW: Meine neue Hochzeits Objektiv Kombi

    Zitat Bezug auf die Nachricht von kaiserm Beitrag anzeigen
    ... Ich werde demnächst dann wohl mein 35/1.4.... zu verkaufen...
    Auch wenn ich nie Hochzeiten fotografiere, hat mich Deine Entscheidung zum Überlegen betreffs meiner Objektive gebracht:
    Mein EF 35 1,4 II hab ich tatsächlich sooo selten benutzt, dass ich dafür auch gut mein RF 15-35 2.8 nutzen kann.

    Gelesen, überlegt, getan, verkauft. Hat alles in allem eine Tag gedauert.
    Beste Grüße, Jens

    Meine Bilder bei Flickr und den Flickr-Alben, meine aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •