Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Beispielfotos 100-500 mit 1,4 oder 2fach Konverter

  1. #21
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    4.683

    Standard AW: Beispielfotos 100-500 mit 1,4 oder 2fach Konverter

    Ich habe bei EF beide Extender als Mark III. Während der 1,4er an meinen Festbrennweiten ohne jede Einbußen an Qualität und AF-Zuverlässigkeit und AF-Geschwindigkeit arbeitet, macht der 2er das Bild sichtbar weicher und der AF wird deutlich gemächlicher.

    Den RF 1,4 habe auch, der arbeitet mit dem RF 100-500mm ohne Probleme zusammen. Jedoch ist mir das Handling trotzdem reichlich umständlich.

    Da ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass der 2er RF Extender die technische Hürde (es ist halt reichlich zusätzliches Glas zwischen Kamera und Objektiv) deutlich senken kann, werde ich auf den verzichten.
    Beste Grüße, Jens

    Meine Bilder bei Flickr und den Flickr-Alben, meine aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

  2. #22

    Standard AW: Beispielfotos 100-500 mit 1,4 oder 2fach Konverter

    Zitat Bezug auf die Nachricht von JensLPZ Beitrag anzeigen
    Da ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass der 2er RF Extender die technische Hürde (es ist halt reichlich zusätzliches Glas zwischen Kamera und Objektiv) deutlich senken kann, werde ich auf den verzichten.
    Ein Extender ist ja eigentlich nichts anderes als ein "Vergrößerungsglas" zwischen Objektiv und Kamera. Das Objektiv hat im Prinzip am Bajonett seinen Job gemacht und das "Bild" in der Qualität, welche das Objektiv liefert kann, abgeliefert. An dieser abgelieferten Qualität verändert der Extender im Nachgang nichts mehr, das Bild wird lediglich vergrößert. Deshalb wird ein 2fach Extender optisch immer schlechter sein, als ein 1,4x. Das Ausgangsmaterieal ist identisch, dass Bild aber statt 1,4x beim 2x Extender nun 2fach vergrößert. Deshalb muss die Auflösung leiden und das Bild "weicher" werden, weil nur das zur Verfügung steht, was das Objektiv liefern kann. Hinzu kommt, das natürlich vorhandene Abbildungsfehler des Objektivs auch vergrößert werden.

    Im Prinzip ist das nichts anderes, wenn man früher im Labor einen Abzug doppelt so groß vergrößert hätte. Der doppelt so große Abzug war immer "weicher", weil nur die vorhandenen Informationen des Negativs vergrößert werden können. Es kommen keine neuen hinzu. Da gilt bis heute, nur schaffen mittlerweile einige der AI-Tools (Topaz Gigapixel, Sharpener...), durch ihre Intelligenz Information so zu "erfinden", dass man tatsächliche den Eindruck hat, man hätte mehr Bildinformationen.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  3. #23
    Full-Member Avatar von FrankD
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1.886

    Standard AW: Beispielfotos 100-500 mit 1,4 oder 2fach Konverter

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    nur schaffen mittlerweile einige der AI-Tools (Topaz Gigapixel, Sharpener...), durch ihre Intelligenz Information so zu "erfinden", dass man tatsächliche den Eindruck hat, man hätte mehr Bildinformationen.
    Dann wäre die logische Konsequenz die, dass künftig solche AI-Tools schon in der Kamera den TK übernehmen. Kann man dann einfach per Menüpunkt aktivieren oder deaktivieren bzw. auch noch bestimmen, ob er 1,4fach oder 2fach konvertieren soll.

  4. #24

    Standard AW: Beispielfotos 100-500 mit 1,4 oder 2fach Konverter

    Zitat Bezug auf die Nachricht von FrankD Beitrag anzeigen
    Dann wäre die logische Konsequenz die, dass künftig solche AI-Tools schon in der Kamera den TK übernehmen.
    Das dürfte schwierig werden. Diese Tools brauche die Intelligenz der Cloud und/oder mächtig Rechenpower.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  5. #25
    Free-Member
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    12

    Standard AW: Beispielfotos 100-500 mit 1,4 oder 2fach Konverter

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Poli Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,
    Canon empfiehlt ja gerade das nicht zu machen sondern zuerst den Extender ans Objektiv anzubringen und dann erst an die Kamera und zum abnehmen genau andersrum. Das find ich ja mal lästig, mit den Adaptern EF/RF ist es genauso... Ob's was schadet oder nicht kann niemand beantworten, funktionieren tuts aber warum schreibt Canon das so vor?
    LG
    Paul
    Das wäre ja lustig bei jedem Wechsel von EF-Objektiven an einer R mit RF/EF-Adapter, wenn man in einer Fotosession ausschließlich mit EF-Objektiven fotografiert. Hätte Canon mir das vorher gesagt, hätte ich mich nicht für eine R entschieden. Aber obwohl ich unwissentlich den Adapter immer an der R gelassen habe und die EF-Objektive gewechselt habe, ist nix kaputt gegangen. Und das sogar mit M42-Adapter und Helios (nur mal als Beispiel). Hat aber mit dem eigentlichen Thema nix zu tun, ich weis.

  6. #26
    Free-Member
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    12

    Standard AW: Beispielfotos 100-500 mit 1,4 oder 2fach Konverter

    Und da muss ich noch einen nachschicken. In einem anderen Forumthema wird sogar berichtet, daß der RF/EF Drop-in-Adapter von Vorteil ist, weil beim Objektivwechsel durch den Klarglasfilter und sicher Vario-ND und Polfilter auch, der Sensor optimal vor Staub usw.geschützt ist. Was sich da Canon nur ausgedacht hat mit der Anweisung, entbehrt jeder Logik.

  7. #27

    Standard AW: Beispielfotos 100-500 mit 1,4 oder 2fach Konverter

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Beyer Beitrag anzeigen
    Was sich da Canon nur ausgedacht hat mit der Anweisung, entbehrt jeder Logik.
    Es entbehrt nicht jeder Logik, weil der Drop-In Adapter nicht als Staubschutz beworben und verkauft wird. Das ist, wenn überhaupt, nur ein Nebeneffekt.

    Canon will mit der Anweisung den Weg vorgeben, welcher am wenigsten oder eigentlich gar nicht zu Problemen führen kann. Auch wenn es in der Praxis nicht oder nur ganz selten vorkommt, dass eine andere Reihenfolge beim "Zusammensetzen" von Kamera, Konverter und Objektiv zu Problemen führt, ist der richtige Weg eben, erst den Konverter ans Objektiv und dann diese Kombination an die Kamera. Warum das so ist, hat "Zündler" in Post #19 detailliert beschrieben.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  8. #28
    Free-Member
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    12

    Standard AW: Beispielfotos 100-500 mit 1,4 oder 2fach Konverter

    Die Erklärung leuchtet mit ein. Auch, wenn Canon meine Ansicht dazu ziemlich egal sein wird, entbehrt diese Vorgehensweise dann eben nicht jeder Logik - aber Praxis ! Denn wer bitte schön wird, sollte er wie von mir schon erwähnt nur EF-Objektive an einer R verwenden, so vorgehen wie Canon das dringend empfiehlt. Man stelle sich das mal vor. Nach Kamera ausschalten, das beinhaltet dann wohl auch den IS, Objektiv incl. Adapter abnehmen, Konverter an das andere Objektiv.....usw....ich brauch das nicht näher ausführen, jeder weis, was ich meine. Das sind anstatt zwei Handgriffen ganze vier. Mit der erhöhten Gefahr des Runterfallen's aufgrund fehlender Hände.
    Zum Glück scheint der Objektivwechsel ja auch einfach zu funktionieren, ich hatte noch nie eine Störungsmeldung oder Fehlfunktion. Aber man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen, was Canon da gestrickt hat. Wenn ich das vor dem Wechsel auf R gewusst hätte, wäre ich aber in's Grübeln gekommen.
    Die Lösung mit dem Adapter, speziell der Drop-in, ist nämlich ein Segen....alle EF-Objektive mit Vario-Grau oder Polfilter, egal welche Frontlinse. Aber diese "Einschränkung" ist echt ein Ding.

  9. #29
    Free-Member
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    27

    Standard AW: Beispielfotos 100-500 mit 1,4 oder 2fach Konverter

    Kann es sein, das Du Konverter/Extender und Adapter verwechselst?

  10. #30
    Free-Member
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    12

    Standard AW: Beispielfotos 100-500 mit 1,4 oder 2fach Konverter

    Nein, ich schreibe hier nur vom Canon EF-EOS R Bajonettadapter mit C-PL/V-ND Einsteckfilter oder eben der normale ohne Zusatzfunktion.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •