Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 67

Thema: Nachbau-Akkus für 70 D und R6

  1. #41

    Standard AW: Nachbau-Akkus für 70 D und R6

    Zitat Bezug auf die Nachricht von sting_ Beitrag anzeigen
    Die Idee ist grundsätzlich gut, aber dennoch aus meiner Sicht nur wenig praxistauglich, weil die Lade- bzw. Entladekapazität nicht so stark abnimmt, wie Canon das darstellt.
    Ich selbst habe Akkus, welche nur noch einen roten Balken bei der Aufladeleistung anzeigen, sie funktionieren aber trotzdem tadellos und man merkt in der Praxis nichts davon. Ein Bekannter hat mir zum diesem Thema gesagt, dass er uralt Canon Akkus hat, welche noch immer drei grüne Balken anzeigen und deutlich neuere, welche nur noch einen roten Balken anzeigen. Auch er merkt dabei keinen Unterschied in der Leistung. Ich für meinen Teil ignoriere die Aufladeleistung inzwischen, weil ich das für mich kein zuverlässiger Gradmesser für die Beurteilung des Akkuzustandes ist.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  2. #42
    Free-Member Avatar von Aui
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    77

    Standard AW: Nachbau-Akkus für 70 D und R6

    Was auch interessant zu lesen war ist die Tatsache, dass anscheinend ab einem Akkustand von ca. 60% (egal ob Original oder Nachbau Akku) die Serienbildgeschwindigkeit mit Elektronischem Verschluss auf ca. 12-13 B/s absinken soll.
    Ob das stimmt hab ich noch nicht getestet, ich hoff ich komm am Wochenende mal dazu die Akkus zu testen.

    Vielleicht kann das mal jemand testen (wenn man das als Laie überhaupt so einfach feststellen kann?)

  3. #43
    Free-Member Avatar von Aui
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    77

    Standard AW: Nachbau-Akkus für 70 D und R6

    Eben ist das 19,99€ Akkubundle mit Lader gekommen. Akkus sind 1:1 gleich mit den Akkus für 43,99€, gleiche Daten, gleiche Verpackung alles identisch. (Gleicher Verkäufer wie schon geschrieben)

    Das Ladegerät ist ein einfaches 2-Schacht Ladegerät, welches laut Angaben einen Akku mit 800mA und zwei Akkus mit je 550mA laden soll. Aktuell hängen die beiden Blumax Akkus an einem iPad USB Ladegerät, welches 2,1A liefern kann und es werden bei 5,02V aktuell ⁓1,5A gezogen, was auf die zwei Akkus verteilt eine aktuelle Stromaufnahme von ca. 750mA entspricht. Ich konnt jetzt nicht testen, wie voll die Akkus waren, die aus der ersten Lieferung waren ca. halb voll.

    Somit läuft der Lader über seinen Angabe, was wirklich gut wäre, somit könnte man zwei Akkus fast mit dem gleichen Anfangsstrom laden wie die Angabe für einen Akku.

    Nachträglich betrachtet war das ein absolut Klasse Black Friday Deal ;-) günstiger kommt man nicht an 2 LP-E6N Akkus und Lader...

    Zur Info, aktuell für 34,99€ zu haben, zwar immer noch teurer wie der Deal, aber günstiger wie 2 einzelne Akkus inkl. Lader ;-)

    Mal schauen ob ich die ersten beiden Akkus wieder zurück schicke oder doch behalte.

    Von mir eine klare Empfehlung.

  4. #44
    Free-Member Avatar von Duke_Do
    Registriert seit
    02.09.2003
    Beiträge
    340

    Standard AW: Nachbau-Akkus für 70 D und R6

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Aui Beitrag anzeigen
    Nachträglich betrachtet war das ein absolut Klasse Black Friday Deal ;-) günstiger kommt man nicht an 2 LP-E6N Akkus und Lader...
    Danke für dein Bestätigung, dass die Akkus baugleich zu den teuren sind.

    Mein 2. Akkusatz sind gestern ja auch gekommen. Habe jetzt 3 Lader und 6 Akkus für unter 60€ erhalten.
    Da die Lader ja mit micro USB Anschluß versehen sind, kann man ja auch gut mit einer Powerbank oder auch am Zigarettenanzünder im Auto laden. Gerade im Urlaub wieder weniger Dinge mit zu nehmen, den Lader fürs Handy hat man ja eh immer dabei.

    Freut mich, dass ich hier zu einem Schnäppchen beitragen konnte

  5. #45
    Free-Member Avatar von Aui
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    77

    Standard AW: Nachbau-Akkus für 70 D und R6

    Kein Problem ;-)

    PS: Ein Akku ist bereits voll geladen, der andere lädt aktuell mit 1,8A bei 5,04V... Also das Ladegerät macht wirklich deutlich mehr als es sollte. Bin mir nicht ganz sicher ob das so gewollt ist ;-)
    Ich werde später gleich mal testen, ob die Akkus in der R5 als 100% angezeigt werden oder es hier auch so Probleme mit dem Rücksetzen gibt.

    Ich muss mal 2 komplett leere Akkus nehmen, welche in der Kamera ausgegangen sind und dann zeitgleich 1 Akku im Canon Lader und 1 Akku im Blumax Lader laden und schauen wie lange die brauchen.

    Wie geschrieben, laut Messgerät werden aktuell 1,8A gezogen

    Edit: Ladestrom ist eben auf ca. 350mA gesunken, scheint bald voll zu sein...

  6. #46
    Free-Member
    Registriert seit
    20.11.2020
    Beiträge
    68

    Standard AW: Nachbau-Akkus für 70 D und R6

    Hi,

    ich denke mal, dass das Ladegerät einen sehr schlechten Wirkungsgrad hat. Wie warm wird es?


    Grüße
    Sven

  7. #47
    Free-Member
    Registriert seit
    20.11.2020
    Beiträge
    68

    Standard AW: Nachbau-Akkus für 70 D und R6

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Duke_Do Beitrag anzeigen
    Danke für dein Bestätigung, dass die Akkus baugleich zu den teuren sind.
    Freut mich, dass ich hier zu einem Schnäppchen beitragen konnte
    Ja nur zu spät...

    Spaß, hätte ja stornieren können. Danke.


    Grüße
    Sven

  8. #48
    Free-Member Avatar von Duke_Do
    Registriert seit
    02.09.2003
    Beiträge
    340

    Standard AW: Nachbau-Akkus für 70 D und R6

    Na ja, 5V mit 1,8 A sind ja 9 Watt. Wären pro Akku 4,5 Watt. Die Akkus haben 7.2 V (Ladeschlußspannung ist glaube 8,4 Volt )

    Wären bei 7,2V 625mA, Bei 8,4V nur noch 530mA

    Das würde dann ja wieder passen. Es gibt ja auch noch etwas Leistungsverlußte bei der Spannungsanpassung etc.

  9. #49
    Free-Member Avatar von Aui
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    77

    Standard AW: Nachbau-Akkus für 70 D und R6

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Gortosch Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich denke mal, dass das Ladegerät einen sehr schlechten Wirkungsgrad hat. Wie warm wird es?


    Grüße
    Sven
    Das Ladegerät selbst wird nicht mal Handwarm, das Netzteil normal, wie wenn ich ein Handy laden würde.. Von dem her kann ich hier aktuell nicht davon ausgehen, dass es daran liegt.

  10. #50

    Standard AW: Nachbau-Akkus für 70 D und R6

    So heute ist mein Set auch angekommen. Die Akkus werden von den 5DS R einwandfrei erkannt. Das Ladegerät bräuchte ich nicht, aber wenn schon 2 Akkus plus Ladegerät für 20 € zu bekommen sind.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •