Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: EOS 90D - Schärfeproblem

  1. #11
    Full-Member
    Registriert seit
    02.02.2021
    Beiträge
    25

    Standard AW: EOS 90D - Schärfeproblem

    Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und begeistert von den Diskussionen, Infos und Bildern.
    Zu deiner Frage wegen 90D und unscharfen Bildern. Ganz klar —- es kommt darauf an was du fotografierst.
    Meine erste 90d hatten einen AF Fehler und wurde getauscht. Die nächste machte genau die gleichen unscharfen Bilder wie du beschriebst. Also neue Objektive gekauft. Die alten waren bereits 10 Jahre alt. Bei Landschaftsaufnahmen war nun alles gut. Im Sport und Wildlife mit einem Sigma 70-200 bzw. dem 150-600 war es eine Katastrophe und wurde trotz aller Einstellungsänderungen nicht besser. Mittlerweile bin ich so weit, dass ich mir eine 5D Mark 4 gekauft habe. Damit habe ich das 70-200 im Griff. Das 150-600 ging an Sigma zum Check, da es an zwei Kameras nicht scharf war. Und wegen der 90D bin ich wieder mit Canon im Gespräch.
    Alles in Allem seit 1,5 Jahren ein endloser Zirkus mit der 90D.
    Der Umstieg von der 60er auf die 90er war nicht ohne und man muss sich schon an die höhere Auflösung gewöhnen (viel kürzere Belichtungszeiten etc.).
    Mehr Pixel = Fehler werden deutlich besser sichtbar.

  2. #12
    Full-Member
    Registriert seit
    02.02.2021
    Beiträge
    25

    Standard AW: EOS 90D - Schärfeproblem

    Update zum Post vom 4.2.
    Das Sigma ist vom Justieren zurück und funktioniert an der 5dm4 jetzt super klasse.
    Auch die 90d ist vom Justieren bei Canon (noch in der Garantiezeit und daher kostenlos) zurück. Wir werden keine Freunde mehr.
    Ist leider so. Bilder mit dem Sigma 150-600 werden jetzt zu 20% (vorher 5%) scharf, aber nie knack scharf. Aber besser als vorher.
    Mit dem Sigma 18-300 und bei Landschaftsaufnahmen bin ich noch am Ausprboieren der passenden Blende. Mit den Automatikprogrammen
    sind die Ergebnisse brauchbar aber weit weg von perfekt. Alles in Allem war ich mit der 60D besser und immer zufrieden. Mit der 90d habe ich
    seit 1,5 Jahren nur Zirkus (2 x eingeschickt und 1x getauscht). Verkaufen will ich sie aber nicht. Das möchte ich keinem antun. Also nehme ich
    sie für Urlaubsbilder (Landschaft/Architektur). Dafür reicht sie. Ich persönlich rate jedem vom Kauf einer 90d ab, was meine ganz persönliche
    Einschätzung und aufgrund meiner 1,5 jährigen negativen Erfahrungen, ist. Bei anderen mag sie zu 100% funktionieren wie sie soll.
    Komischerweise liest, sieht manauch kaum mehr was von der 90er auf YT oder anderweitigen Poblikationen. Für mich ist das Thema 90d durch.
    Geändert von Travler (03.03.2021 um 23:05 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •