Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: 4er Bob First Time Remote

  1. #31
    Free-Member
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    150

    Standard AW: 4er Bob First Time Remote
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Olaf G. Beitrag anzeigen
    Hallo Jan,
    nur mal so als Frage, wie viele Bilder musstest du machen, damit die erstgezeigten Bilder entstanden sind?
    Also ich finde die mega gut gelungen.
    Ich habe ca. 30 Probebilder gemacht - aber viel ändern konnte ich eh nicht mehr.
    Da ich die Kamera um kurz nach 8 Uhr installiert habe und der Wettkampf um 10:00 gestartet ist.
    Probe Bilder waren die sogenannten Spurschlitten - da habe ich dann über das Remote System noch einmal die ISO und Verschlusszeit angebracht.
    Bei der Kamera von oben habe ich irgendwann von AF auf MF umgestellt, da der AF häufig daneben lag.

  2. #32
    Full-Member
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    538

    Standard AW: 4er Bob First Time Remote

    Danke für die Rückmeldung. Wie hoch schätzt du die Verzögerung ein vom sichten bis zum auslösen? Stelle ich mir nicht einfach vor.
    Viele Grüße
    Olaf

  3. #33

    Standard AW: 4er Bob First Time Remote

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Mooni Beitrag anzeigen
    Bei der Kamera von oben habe ich irgendwann von AF auf MF umgestellt, da der AF häufig daneben lag.
    Es ist ziemlich erstaunlich, dass man auch mit dem 8-15 durchaus Ausschuss in Sachen Schärfe produzieren kann. Eigentlich würde man davon ausgehen, dass die Schärfentiefe ausreicht, um safe zu sein.

    Ich habe mal ein Kugelpanorama versemmelt, weil ich beim Aufbau wohl an den Fokusring gekommen sein muss. Das war nicht tragisch, weil es quasi vor der Haustüre war und auch nur Freework, da bin ich einfach noch einmal hin. Ein Selbstgänger ist der Fokus trotz der kurzen Brennweite jedenfalls nicht, zumal die Skala für die Entfernungseinstellung völlig unbrauchbar ist und bei mir auch nicht stimmt.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  4. #34
    Free-Member
    Registriert seit
    04.10.2020
    Beiträge
    46

    Standard AW: 4er Bob First Time Remote

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Mooni Beitrag anzeigen
    Ja der planerische Aufwand sollte hier nicht unterschätzt werden und erfordert eine Menge Koordination im Vorfeld.
    Des Weiteren ist die Remote Fotografie für mich immer wieder eine schöne Herausforderung, da man bei dieser ja quasi Blind fotografiert bzw. das Bild im Kopf vorab erstellt.
    Beim Eishockey / Fußball ist dies noch relativ einfach.
    Beim schwimmen muss man überlegen welchen Schwimmer man gerne fotografieren möchte und aufgrund von Recherche festlegen welche Bewegung er an welcher Position ausführt.
    Diesen Aufwand sieht man deinen Bildern an. Ich mag deine Schwimm-Bilder sehr!

    Bei Sportarten (Bob) wo mir jegliche Erfahrungswerte fehlen ist es noch schlimmer - zusätzlich ändern sich die Lichtverhältnisse permanent (Wolken /Sonne / Nebel). Hier ist es wichtig die Kamera “blind” bedienen zu können und die Parameter entsprechend anzupassen.
    Hattest du beim Bob einen Festen Platz, von dem du "klassisch aus der Hand" fotografiert hast und da dein Laptop stehen, auf dem du die Steuerungssoftware laufen hattest um die Einstellungen der Kameras zu verändern? Sind beide Kameras parallel mit dem Laptop verbunden gewesen, oder nur die mit dem 300er? Das 300er hattest du auf MF und die Bobs sind in den Fokus gefahren, oder?

    Hach, ich finde diese Remote Sportfotografie sehr spannend

  5. #35
    Free-Member
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    150

    Standard AW: 4er Bob First Time Remote
    Thread-Eröffner

    Also ich hatte einen "festen" Platz in der nähe der Remote Kameras.
    Der Laptop war nur verbunden um zwischendurch noch einmal die Einstellungen zu ändern.

    Das 300er hat automatisch Fokussiert mit den mittleren 9 Fokusfelder eine Reihe nach unten verschoben.
    Das 8-15 stand auf MF.
    Ausgelöst wird manuell - ich habe dafür einen Auslöser vorne am Objektiv für die linke Hand / den Zeigefinger für die Kamera in der Hand und der Daumen der rechten Hand löst die zweite Remote Kamera aus .






  6. #36
    Free-Member
    Registriert seit
    04.10.2020
    Beiträge
    46

    Standard AW: 4er Bob First Time Remote

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Mooni Beitrag anzeigen
    Ausgelöst wird manuell - ich habe dafür einen Auslöser vorne am Objektiv für die linke Hand / den Zeigefinger für die Kamera in der Hand und der Daumen der rechten Hand löst die zweite Remote Kamera aus .
    Diesen Satz musste ich mehrfach lesen und in Verbindung mit den Bildern habe ich es dann verstanden Diese Auslöserkabel sind ja genial. Sind die von Pocket Wizard?

    Entschuldige, dass ich in deinem Bilder-Thema so viel frage. Wie schon geschrieben, finde ich das alles sehr spannend! Halte mich jetzt aber zurück. Vielen Dank, dass du so viel von deinem Wissen preisgibst!!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •