Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Warum Canon R5 in Spanien so günstig ?

  1. #31
    Full-Member
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    813

    Standard AW: Warum Canon R5 in Spanien so günstig ?

    Habe aus Interesse mal daheim nachgefragt, Steuerhinterziehungen fängt schon ab ca 250€ Abgabe an, davor Strafzahlungen. Damit dürfte wohl eine R5 darunterfallen...
    Gruß
    Thomas

  2. #32

    Standard AW: Warum Canon R5 in Spanien so günstig ?

    Ich wurde auf diesen Thread aufmerksam gemacht und soll mal was dazu schreiben. Ok.. mache ich..

    Zitat Bezug auf die Nachricht von TommiP Beitrag anzeigen
    Habe aus Interesse mal daheim nachgefragt, Steuerhinterziehungen fängt schon ab ca 250€ Abgabe an, davor Strafzahlungen. Damit dürfte wohl eine R5 darunterfallen...
    Eine Steuerhinterziehung fängt bereits bei einem Cent an, sie wird nur unter Umständen strafrechtlich nicht verfolgt.

    Einer der möglichen Umstände sind die von dir angesprochenen 250,- Euro.
    Wurden mehr als diese 250,- Euro hinterzogen, wird ein Steuerstrafverfahren eingeleitet. Bleibt die hinterzogene Steuer unter diesen 250,- kann und wird ein Zuschlag in Höhe der hinterzogenen Steuern zusätzlich erhoben (werden).
    Die 250,- Euro Grenze wurde u.a. eingeführt, um ansonsten unbescholtene Bürger nicht sofort zu kriminalisieren und um den Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Wer öfters beim Steuerhinterziehen erwischt wird, hat diese Option nicht.

    Zur Frage der Hongkong Ware:
    Wie bereits angemerkt, wird die Ware in der Regel ohne auf der Rechnung ausgewiesene Mehrwertsteuer und UST-ID des Händlers verkauft.
    Bereits dies ist ein untrügliches Zeichen dafür, dass es nicht mit rechten Dingen zugeht. Dazu kommen auch die von Roland angesprochenen Fake-Rechnungen mit falschen Angaben.

    Kann man an der Grenze beim Zoll damit Probleme bekommen?
    Ja. Kann und wird man, sofern bei der Kontrolle auffällt, dass die Ware unversteuert mitgeführt wird.
    Und weil ich auch oft danach gefragt werde: Ja, der Zoll kann Anhand von bestimmten Eigenschaften von diversen Waren nachprüfen, woher die Ware stammt, wer sie importiert hat und ob Steuern gezahlt wurden. Ins Detail gehe ich dazu natürlich nicht.

    Kann man da also kaufen?
    Ja, kann man. Muss man aber nicht...
    Geändert von Brummel (13.04.2021 um 17:48 Uhr)
    Gruß Wolfram

    flickr - Eine Auswahl

  3. #33
    Free-Member Avatar von sting_
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    2.979

    Standard AW: Warum Canon R5 in Spanien so günstig ?

    Bei Unterdrückung von Einfuhrabgaben (ist übrigens keine Steuerhinterziehung wegen Zuständigkeit Zoll) kann in der EU die Abgabenschuld erst nach 10 Jahren nicht mehr verfolgt werden.
    Ist ein verdammt langer Zeitraum...

  4. #34
    Full-Member
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    813

    Standard AW: Warum Canon R5 in Spanien so günstig ?

    Hallo Wolfram,
    Ich gebe zu dass ich es hier nicht so dramatisch schildern wollte, was ich auch ausdrücken wollte war die strafrechtliche Verfolgung ab 250€ Abgabe (Steuer plus Zoll), ich war selbst überrascht wie niedrig die Grenze ist, ein Familienmitglied macht gerade eine entsprechende Ausbildung...
    Gruß
    Thomas

  5. #35
    Free-Member
    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    2

    Standard AW: Warum Canon R5 in Spanien so günstig ?

    Hallo @ll,

    warum kann man denn heute noch steuerfrei aus Hong Kong importieren ? Das Steuerloch Großbritannien ist doch seit Anfang des Jahres zu.

    Wenn ich die Kamera hier in Deutschland ausgepackt habe, kommt beim nächsten Urlaub kein Zöllner mehr auf die Idee nach der Rechnung zu fragen... es sei denn, ich transportiere die Kamera in ihrer OVP

    Service könnte aber durchaus ein Problem werden - denn Canon selbst sollte an Hand der Seriennummer wissen, wohin sie die Kamera verkauft haben...

    Viele Grüße aus Berlin
    Jens

  6. #36
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.584

    Standard AW: Warum Canon R5 in Spanien so günstig ?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Athotis Beitrag anzeigen
    warum kann man denn heute noch steuerfrei aus Hong Kong importieren ? Das Steuerloch Großbritannien ist doch seit Anfang des Jahres zu.
    Es ist ja nicht illegal im Ausland zu kaufen, beim Import fallen halt die Abgaben an.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Athotis Beitrag anzeigen
    Wenn ich die Kamera hier in Deutschland ausgepackt habe, kommt beim nächsten Urlaub kein Zöllner mehr auf die Idee nach der Rechnung zu fragen... es sei denn, ich transportiere die Kamera in ihrer OVP
    Bei einer 5D3 vielleicht nicht mehr, das ist vermutlich verjährt, bei einer R6 ist dies aber nicht so. Auch der Zoll weiß welche Seriennummern in welchen Wirtschaftsbereich gehören. Und dann brauchst Du wieder die Importbescheinigungen.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Athotis Beitrag anzeigen
    Service könnte aber durchaus ein Problem werden - denn Canon selbst sollte an Hand der Seriennummer wissen, wohin sie die Kamera verkauft haben...
    Der Service ist davon unberührt, aber warum sollte Canon Deutschland kostenlose Servicearbeiten durchführen, die Du in Honk Kong ausführen lassen kannst.
    Moin

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •