Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: F(r)ust - oder Lagerware die auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar ist

  1. #1

    Standard F(r)ust - oder Lagerware die auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar ist
    Thread-Eröffner

    Mich nerven Online-Shops mit Lagerware, welche nach der Bestellung auf unbestimmte Zeit geliefert werden. Der aktuellste Fall habe ich mit der Firma Fust (Schweiz), aber es gibt sie immer wieder und in der Regel lohnt es sich, mit Kreditkarten grosser Banken zu zahlen umd bei Nichtlieferung durch diese Druck zu machen.

    Da ich morgen ein paar Tage in der Pampas bin, wollte ich ein Objektiv bestellen und mitnehmen und Fust hat gerade eine Aktion auf das Teil gehabt.

    Am Mittwoch 23.6. früh im Onlineshop habe ich ein Objektiv bestellt welches an Lager ist. Gemäss Shop soll es am Donnerstag per Post geliefert oder am Freitag in der Filiale abholbereit sein. Ich möchte es in der nahegelegenen Filiale abholen um nicht abends auf die Postfiliale zu müssen (geöffnet bis 18:00). Am selben morgen erhalte ich bereits um 07:39 den Garantieschein als PDF und die Bestätigung der Bestellung.


    Am Freitag in der Filiale in Münchenstein erklärt mir der Verkäufer, sie erhalten nur 2mal in der Woche ein Palett, das Nächste kommt am Dienstag und er zeigt mir den Schein, das anscheinend das Objektiv bereits zu Auslieferung gerüstet ist.

    Am Dienstag 29.6. steh ich wieder im Laden, und nein, sie haben das Objektiv nicht erhalten. Warum ich hier stehen würde, sie würden sich per eMail melden wenn es kommt. Und nein, er kann nicht im Lager anrufen und fragen, wo das Objektiv steckt, ich habe den Vertrag nicht mit ihm sondern Fust-Online. Für mich als Kunde ist Fust Fust und ich mache hier keinen Unterschied, ansonsten sollen sie die lokale Abholung nicht im Shop anbieten.
    Um 13:01 sende ich eine Stornierung der Bestellung an Orders at Fust, doch keine Antwort bis heute ob es storniert wurde.


    Am Mittwoch Nachmittag sende ich via Kontaktformular eine Anfrage und erhalte umgehend "Geschätzte Kundin, geschätzter Kunde, Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellst möglich um Ihr Anliegen kümmern und Ihnen eine Rückmeldung geben.". Bis jetzt fühle ich mich weder geschätzt noch das sich jemand um mein Anliegen kümmert.


    Gestern Donnerstag 08:36 habe ich es via Telefon probiert. Nach diversen "Drücken Sie die Taste x" und "wir nehmen ihre Anliegen ernst" habe ich eine Dame am Telefon. Diese konnte die Bestellung im System jedoch nicht löschen und muss intern ein Mail absetzen, sie meldet sich umgehend wieder bei mir wenn sie weiss was los ist.

    Nun sind wieder über 24 Stunden vergangen ohne eine Kontaktaufnahme seitens Fust. Ich fürchte, ich erhalte Ende Monat eine Rechnung für ein Objektiv welches ich nie erhalten habe. Oder in 3 Monaten ein Objektiv welches ich eigentlich probierte zu stornieren.

    Was aber auch gewaltig nervt ist, wenn Waren an Lager angepriesen werden und dann nicht lieferbar sind.
    lg
    Andreas
    ___________________________________

    Homepage | imTheater | direkt zum Blog

  2. #2
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.619

    Standard AW: F(r)ust - oder Lagerware die auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar ist

    Dein Topic habe ich erst verstanden als ich den Text gelesen habe (kenne Fust nicht).

    Man sollte bei Aktionen immer damit rechnen dass die nicht liefern können, solange man hinterher ohne Probleme wieder raus kommt ist es doch OK.

    Was ich noch nie hatte ist, dass ich unbedingt etwas brauche was ich bei einer Aktion bestellt habe (und nicht geliefert wurde). Aktionen sind ja Gelegenheiten, kein Business.

    Wie dem auch sei, ich würde es abhaken, Rechnungen für Leistungen die nicht geliefert wurden nicht bezahlen, und Lieferungen nach Stornierung zurückschicken. Dies würde ich notfalls versichert tun und Fust anschließend wegen der Kosten anfahren. Die billigste Lösung um da wieder raus zu kommen. Für sowas habe ich eine Privatrechtsschutzversicherung (120€? im Jahr), nie in Anspruch genommen, das einfache Erwähnen hat aber schon öfters geholfen.
    Moin

  3. #3

    Standard AW: F(r)ust - oder Lagerware die auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar ist
    Thread-Eröffner

    Naja, „ab Lager, morgen geliefert“ lässt nicht viel Interpretationsspielraum auf Seiten des Kunden.
    lg
    Andreas
    ___________________________________

    Homepage | imTheater | direkt zum Blog

  4. #4
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.619

    Standard AW: F(r)ust - oder Lagerware die auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar ist

    Zitat Bezug auf die Nachricht von aisen.ch Beitrag anzeigen
    Naja, „ab Lager, morgen geliefert“ lässt nicht viel Interpretationsspielraum auf Seiten des Kunden.
    Angebot so lange Vorrat reicht. Manchmal hat man Glück, kann aber auch passieren das nicht.

    Die Hinhaltetaktik ist natürlich nervig, aber ich rechne bei Aktionen auch nicht dass ich Glück habe. Dann storniert man und gut ist.
    Moin

  5. #5

    Standard AW: F(r)ust - oder Lagerware die auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar ist
    Thread-Eröffner

    Ähem...
    Gut wärs.
    Darum gehts ja unter anderem auch, das ich probiere zu stornieren aber kein Feedback kommt.
    lg
    Andreas
    ___________________________________

    Homepage | imTheater | direkt zum Blog

  6. #6
    Free-Member
    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    1.188

    Standard AW: F(r)ust - oder Lagerware die auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar ist

    Zitat Bezug auf die Nachricht von aisen.ch Beitrag anzeigen
    in der Regel lohnt es sich, mit Kreditkarten grosser Banken zu zahlen umd bei Nichtlieferung durch diese Druck zu machen.
    Du scheinst seeehr gute Verbindungen zu Deiner Bank bzw. zu Visa oder Mastercard zu haben! Für mich würden die gewiss keinen Druck bei Händlern machen. Paypal ist da eher mein Freund. Nach Falleröffnung geht es meist sehr schnell.

    Lieferprobleme kann es immer und überall geben. Kommunikativ allerdings läuft beim genannten Händler der Schilderung nach einiges schief. Da hilft nur, künftig sein Geld möglichst woanders hin zu schicken.

    In Deutschland war Martin Achatzi so was wie die Referenz. Einer der ersten mit neuer Ware, einer der schnellsten Versender. Ansprechbar, freundlich, kümmerte sich. Faire bis sehr gute Preise. Mit eigener 3-Jahre-Garantie. Zu ihm hätte ich gern mehr Geld getragen. Ob es dem Sohn gelingt, das Niveau zu halten, weiß ich nicht, ich habe schon länger nicht dort bestellt. Ich hoffe, es geht gut weiter in Bad Laasphe.

    Gibt es so einen Händler nicht auch in der Schweiz? Wäre schade, wenn nicht!

  7. #7
    Full-Member Avatar von hs
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    7.619

    Standard AW: F(r)ust - oder Lagerware die auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar ist

    Zitat Bezug auf die Nachricht von aisen.ch Beitrag anzeigen
    Darum gehts ja unter anderem auch, das ich probiere zu stornieren aber kein Feedback kommt.
    Solange kein Geld geflossen ist es doch noch einigermaßen entspannt. Wenn die liefern obwohl Du storniert hast ist das deren Problem (und eben auch deren Versandkosten). Wenn die ihre (natürlich ungeöffnete) Ware zurück haben wollen geht das dann eben nur unfrei.

    Solltest Du bereits bezahlt haben ist das natürlich was anderes. Allerdings sollte man schon wissen bei wem man vorab überweist.
    Moin

  8. #8
    Free-Member Avatar von Traxer
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    626

    Standard AW: F(r)ust - oder Lagerware die auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar ist

    Wahrscheinlich lohnt es den Aufwand nicht, aber der Bereich der Lieferfristen die in einem Onlineshop angezeigt werden sind ziemlich stringent geregelt (z.B. https://www.it-recht-kanzlei.de/lief...-verboten.html)...

  9. #9

    Standard AW: F(r)ust - oder Lagerware die auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar ist
    Thread-Eröffner

    In D ist vieles geregelt was bei uns in der Schweiz leider noch Grauzone ist.
    Hier in der Schweiz steht vielfach „an Lager“ und ist es dann doch nicht.
    lg
    Andreas
    ___________________________________

    Homepage | imTheater | direkt zum Blog

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •