Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 1DX: Akkuzustand und AF-Leistung

  1. #1
    Free-Member Avatar von Nihao
    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    1.200

    Standard 1DX: Akkuzustand und AF-Leistung
    Thread-Eröffner

    Hallo zusammen,

    vielleicht gab es das Thema hier schon, die Suchfunktion brachte aber kein Ergebnis.

    Also: Kann es sein, dass bei Verwendung eines älteren Akkus die AF-Leistung des Objektivs nachlässt? Konkret geht es um die 1DX und ein 70-200/2.8 II. Akku(s) voll geladen.

    Es kommt mir so vor, dass ich beim schnellen Hallenballsport mit einem neueren Akku-Nachbau (Patona) merklich weniger Ausschuss habe als mit dem einstmals mitgelieferten Canon-Original-Akku, der mittlerweile regelmäßig nach einer Kalibrierung verlangt.

    Ist das Zufall oder gibt es dazu ähnliche Erfahrungen?

    Besten Dank und schönes Wochenende

    Harald

  2. #2

    Standard AW: 1DX: Akkuzustand und AF-Leistung

    Ich habe gerade mit der Kombination 1DX und ein 70-200/2.8 II unzählige Fotos beim Handball gemacht und konnte dieses Verhalten im Zusammenhang mit Akkus oder dem Ladezustand des Akkus nicht beobachten.

    Zu regelmäßigen Aufforderungen zur Kalibrierung und der Tatsache, dass trotz erfolgter Kalibrierung immer wieder einen neue gefordert wird, gibt es übrigens einen Thread.

    Prinzipiell wäre für mein Verständnis in Sachen Elektronik der Ladezustand des Akkus viel entscheidender, als der Allgemeinzustand des Akkus. Mit sinkendem Ladezustand sinkt die Akkuspannung, wodurch ein fast leerer Akku im Zweifelsfall zu nachlassender AF-Leistung führen müsste.

    Das Thema mit merklich unterschiedliche Mengen an fehlfokussierten Bildern kenne ich aber auch. Wobei ich das nicht in Zusammenhang mit dem Akku oder dessen Ladezustand bringe. Manchmal sind es die Bedingungen in der Halle oder vielleicht auch die eigene "Tagesform" oder im freien besondere Lichtsituationen, welche für mehr oder weniger Ausschuss sorgen. Ich habe in meinem Einzugsgebiet eine Halle, in welcher der Ausschuss (fehlfokussierte Bildern) gefühlt mindestens doppelt so hoch ist, wie gewöhnlich. Dort ist sind LED-Röhren, also eine LED-Beleuchtung in den vorhandenen Lampen für Neonröhren eingebaut worden. In der Halle in meiner Heimatstadt ist eine uralte Beleuchtung mit irgendwelchen Brenner mit Vorschaltgeräten. Dort ist die Ausbeute bei Mischlicht, wenn also noch etwas Tageslicht durch die transparten Elemente in der Decke einfällt super, lässt aber deutlich nach, wenn kein Tageslicht vorhanden ist. Außerdem sorgt die alternde Beleuchtung dafür, dass ich dort praktisch nur noch mit Anti-Flicker zu brauchbaren Fotos komme. Ohne Anti-Flicker hat bei einer Serie fast jedes Foto seine individuelle Belichtung und Farbtemperatur, was dort früher, nicht der Fall war.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  3. #3
    Free-Member Avatar von sting_
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    3.149

    Standard AW: 1DX: Akkuzustand und AF-Leistung

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Prinzipiell wäre für mein Verständnis in Sachen Elektronik der Ladezustand des Akkus viel entscheidender, als der Allgemeinzustand des Akkus. Mit sinkendem Ladezustand sinkt die Akkuspannung, wodurch ein fast leerer Akku im Zweifelsfall zu nachlassender AF-Leistung führen müsste.
    Ich denke, es ist umgekehrt.

    Beim abnehmenden Ladezustand sinkt zwar die Spannung um ca. 20% und damit auch Strom/Leistung, den der Akku abgeben kann.
    Bei einem alten Akku steigt aber zusätzlich durch chemische Veränderungen der Innenwiderstand massiv an, und der Akku kann momentan deutlich weniger Strom bzw. Leistung an den AF-Antrieb abgeben. Man bemerkt dadurch an einem älteren Akku einen sofortigen massiven Spannungsabfall bei Belastung (bei Leistungsabnahme), so testet man übrigens auch den Zustand von einfachen Batterien (Spannungsabfall unter Last).

    Das trifft auch den vollen Ladezustand und dabei geht es um deutlich mehr Leistungsverlust als beim Spannungsverlust im normalen Entladungsbereich.

  4. #4
    Free-Member Avatar von Nihao
    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: 1DX: Akkuzustand und AF-Leistung
    Thread-Eröffner

    Danke für die Rückmeldungen. Den Thread bezgl. wiederholter Kalibrierung hatte ich schon gefunden.

    Das unterschiedliche AF-Verhalten mit den beiden Akkus habe ich bei verschiedenen Terminen in derselben Halle bei derselben Sportart festgestellt. Kann natürlich auch an der Tagesform des Fotografen gelegen haben. Das Licht war jeweils identisch.

    Die offenbar nachlassende Leistung des Originalakkus habe ich schon länger daran bemerkt, dass dessen Ladestand merklich schneller als früher nachlässt. Daher hatte ich als Backup den Patona-Nachbau beschafft. Jetzt werde ich es erstmal umgekehrt machen und den Canon-Akku als Backup mitnehmen.

    Gruß
    Harald

  5. #5

    Standard AW: 1DX: Akkuzustand und AF-Leistung

    Die Patona Akkus sind vom Preis-/Leisungsverhältnis schon klasse. Hast du damit an der 1DX eine Ladestandsanzeige? Ich habe zwei Patona Akkus, da gibt es keine Anzeige, was mich aber nicht stört, weil ich in der Regel immer Ersatzakkus im direkten Zugriff habe.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  6. #6
    Free-Member Avatar von Nihao
    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: 1DX: Akkuzustand und AF-Leistung
    Thread-Eröffner

    Keine Ladestandsanzeige für den Patona-Akku an der 1DX. Ist aber auch hier kein Problem, der Akku hält bislang immer einen ganzen Tag locker durch und abends wird geladen. Zur Sicherheit ist meistens ein Zweitakku dabei.

  7. #7
    Free-Member
    Registriert seit
    30.03.2003
    Beiträge
    1.103

    Standard AW: 1DX: Akkuzustand und AF-Leistung

    Ich hatte immer das Gefühl das die Serienbildgeschwindigkeit einbricht, wenn der AKKU leer wird.
    Ich habe zwei Patona LP-E19 da wird der Akkustand auch in der Kamera angezeigt, allerdings lassen sich diese nur im LC-E19 oder in dem Patona Ladegerät laden.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •